Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Car-Multimedia | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
McGregory Driver
Jun 4 '05
War eben auf www.cartft.com und habe einige schöne Sachen gefunden.

TFT, Computer, GPS, etc. Würde später gerne eine Rückfahrkamera, DVD, Navigation, TV verwenden wollen und soein computer komplettsystem wäre ziemlich gut erweiterbar.

Worauf sollte man bei einem Touchscreen (in Dash, also ausfahrbaren) achten? Sollte schon was können aber auch nicht megateuer sein.

Wenn ich jetzt im oberen Deck soeinen TFT einbauen würde, läuft da auch das Radio weiterhin?

Hier hat einer seinen CarPC mit dem AEM Steuergerät verbunden. Display
Flyingfinn
Jun 4 '05
Moin,
wenn jemand zu diesen Produkten Hilfe benötigt, sollte er mal bei
Car- Hifi Frank Bösche anrufen.

Der ist hier in Hannover und rüstet die komplette US Car Szene und alles was hier rumfährt mit solchem Zeug aus.

Das ist nicht alles so unkompliziert mit den Car PCs.
Meist, booten die Dinger locker mal 2 Minuten, und das passiert jedesmal, wenn man den Wagen startet.
Ist net so einfach in den Griff zu bekommen aber es geht.

Ist nur nen Tip, bevor Ihr euch da was flasches kauft...wenn einer es mit Kabeln, CanBus und so auskennt, dann ist der das.

Kontakt:
Car Hifi Frank Bösche
Auf dem Rathe 6
30916 Isernhagen
Tel:05139 891311
Mail: Frank.Boesche@t-online .de

Gruss
Flyingfinn
SpeedUp Driver
Jun 4 '05
@McGregory

Woher krieg man diese AEM Software ?

Die Firma Serintech hat so einen InCar-PC beim ShowCar (350Z) von GTN installiert.
So mit Navi und den ganzen MP3-Files eine feine Sache.
Oberflächen für diese PC's gibts zu Haufe auf der Website von MediaEngine.
Lighttek hat auch noch Oberflächen.... hab aber noch keine AEM Integration gefunden.

InCar PC's gibts auch noch hier oder bei Serintech.
McGregory Driver
Jun 4 '05
Habe es aus diesem Thread
supraforums.com/forum/showthread.php?t=218482&highlight=computer

Es ist eine original AEM Software. www.aempower.com


Übrigens würde ich soeinen Computer bevorzugen. Lüfterlos und somit leise und vorallem klein. www.cartft.com/catalog/il/480

Hier noch ein schönes Bild.. Schaut das nicht geil aus?

http://www.mustangmods.com/data/11336/img_1844.jpg
SpeedUp Driver
Jun 4 '05
Hab's gefunden. Die Software ist bei der normalen AEM Software Auslieferung mit dabei.
Man startet einfach die AEM Pro - Version und wählt dann unter "Templates", "Dash", "Configure...." bzw. "run".
McGregory Driver
Jun 4 '05
Na wenn das so einfach ist? :grinning:

Sowas ist doch geil, kann man sich jeden erdenklichen mist anzeigen lassen, oder? Kann man die anzeigen auch configurieren?
SpeedUp Driver
Jun 4 '05
"Templates", "Dash", "Configure.." :grinning:

Du kannst quasi jedes AEM Signal anzeigen lassen.
Sieht leider alles etwa pixelig aus... aber eine Überlegung ist es wert.
Hätte ich nicht schon das HKS Camp gekauft, dann würde ich jetzt wohl noch mehr AEM Sensoren kaufen und mir dann so einen InCar PC ins Handschuhfach verpflanzen.
supraMKIV
Jun 5 '05
Das AEM EMS benutz alle originalen Sensoren, da braucht man zum Glück nicht mehr viele zu kaufen. Eigentlich nur EGT und nitrous wenn vorhanden sonst arbeitet es halt mit den originalen sensoren. Man kann die Instrumente selber konfigurieren in der Aufteilung, sowie in den Farben, dem design und der Position. Ich hatte mir das AEM EMS damals für mein Honda gekauft, jedoch hab ich das Turboprojekt jetzt aufgegeben da ich mir ja die supra kaufen möchte und somit hab ich das AEM EMS wieder verkauft da ich den Civic jetzt mit der originalen ECU fahren werde da der Motor doch original bleibt. Ihr müsst mal gucken bei AEM gibts die neuste software zum runterladen damit könnt ihr ein bisschen rumspielen, auch mit dem virtuellen dashboard. Ist ne feine Sache. Das HKS Champ ist jedoch noch ne nummer besser finde ich, auch wenn man mehr Sensoren dazu kaufen muß so kann es um einiges mehr anzeigen und ist graphisch finde ich um einiges besser als das AEM.

@ SpeedUP
wo hast du das HKS champ gekauft und die Sensoren, ich wollte mir damals auch mal eins zulegen hab jedoch nie jemanden gefunden der Alles verkauft, also auch die Sensoren
SpeedUp Driver
Jun 6 '05
@supraMKIV

Zusätzliche Sensoren würde ich für Öl-Temp und Getriebeöl-Temp verwenden.
Denke mit dem AEM Dashboard kann man mehr anzeigen als mit dem Camp.
Mal sehen was ich damit mache, die Sensoren von HKS sind ja bereits verpflanzt und verkabelt.

Gekauft habe ich die Teile bei www.gtn.ch gibt es auch in Deutschland www.gtn-tuning.de
supraMKIV
Jun 6 '05
Achso, ich dachte die Supra hat bereits nen Öltemperatursensor verbaut, das wusste ich nicht. ^
Wenn du dein HKS Champ irgendwann mal loswerden willst meld dich mal bei mir :blush: