Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Facelift-Uhr??? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Kevin
Kevin Jul 9 '09
Hallo Leute,

ich überlege mir die Facelift-Dashboard-Uhr zu holen (oder hat die vielleicht noch jemand und möchte die loswerden?) und überlege nun ob die Anschlüsse die selben sind wie von der digitalen! Sprich geht das plug&play auszutauschen oder muss ich da noch was an den Steckern fummeln?

Danke euch!

C U Kev
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jul 9 '09
Die Facelift-Uhr hat einen größeren Durchmesser als die Vorfacelift
Kevin
Kevin Jul 9 '09
Sch...öööön! :grinning:Ach manno dann wird das ja nie was...:grinning:passen da wenigstens Zusatzinstrumente ala Öldruck o.ä. rein?

C U Kev
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jul 9 '09
Original geschrieben von: Kevin
Sch...öööön! :grinning:Ach manno dann wird das ja nie was...:grinning:passen da wenigstens Zusatzinstrumente ala Öldruck o.ä. rein?

C U Kev


Ja ist ein typischer Durchmesser für Zusatzanzeigen, habe aber grad nicht im Kopf welcher
Kevin
Kevin Jul 9 '09
Trotzdem danke dir vielmals!

C U Kev
Midnight Driver
Midnight Jul 9 '09
52mm
ANKRacing DrIvEr
ANKRacing Jul 9 '09
die uhr hauen doch so gut wie alle raus und bauen da ne anzeige rein...
Spoony
Spoony Jul 9 '09
du kannst den durchmesser auch einfach vergrössern und die facelift uhr reinsetzen
Kevin
Kevin Jul 9 '09
aber passt das mit den anschlüssen dann auch alles? Na weiß jemand wer noch so ne uhr hat?

C U Kev
Stefan-MA70 Driver
Stefan-MA70 Jul 9 '09
Sorry für OT - aber wie sieht den die Faceliftuhr aus im Vergleich zur "normalen" ??
GTE-capo Driver
GTE-capo Jul 9 '09
analog ...
Pred Insider
Pred Jul 10 '09
Original geschrieben von: Kevin
aber passt das mit den anschlüssen dann auch alles? Na weiß jemand wer noch so ne uhr hat?

C U Kev


Da wird jetzt kein Kabelbaum mit 35 Kabeln dranhängen, zur Not lötet man sich den Stecker um... ich glaube kaum das "ne Uhr" mehr als Strom benötigt :wink:

Und die Beleuchtung bzw. der Dimmer sollte ja auch nicht das Problem sein... lässt sich ja locker ausmessen..

holy Driver
holy Jul 10 '09
von digital auf analog is doch eigentlich n rückschritt :grinning:
GTE-capo Driver
GTE-capo Jul 10 '09
Solange es bei der MK3 nicht per Head Up Display an die Windschutzscheibe projeziert wird, gehts ja nochmal :stuck_out_tongue:
Kevin
Kevin Jul 10 '09
Original geschrieben von: holy
von digital auf analog is doch eigentlich n rückschritt :grinning:


Ja aber Toyota macht das irgendwie immer so, beim Corolla E11 haben die auch den km-Zähler beim Facelift auf retro-analog gemacht wobei er beim vorfacelift noch digital ging, keina Ahnung was die sich immer dabei denken, aber ich finde die Uhr eben schön und habe ja auch nicht vor auf diesen extrem Rennsport-look! Ich mag es edel und dezent im Innenraum und die Uhr sieht im Armaturenbrett eben meiner Meinung nach sehr viel besser aus!

C U Kev
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jul 10 '09
Original geschrieben von: Kevin
[QUOTE]Original geschrieben von: holy
von digital auf analog is doch eigentlich n rückschritt :grinning:


Ja aber Toyota macht das irgendwie immer so, beim Corolla E11 haben die auch den km-Zähler beim Facelift auf retro-analog gemacht wobei er beim vorfacelift noch digital ging, keina Ahnung was die sich immer dabei denken, aber ich finde die Uhr eben schön und habe ja auch nicht vor auf diesen extrem Rennsport-look! Ich mag es edel und dezent im Innenraum und die Uhr sieht im Armaturenbrett eben meiner Meinung nach sehr viel besser aus!

C U Kev

Öhm? Ich hatte einen Vorfacelifts-E11 und habe jetzt einen Facelifts-E11 (Beides 1.6er, zuerst 4A-FE dann 3ZZ-FE mit G6) und da ist es andersrum. Der alte hatte einen Analogen KM-Zähler, der Neue einen Digitalen. Habe mal ein Bild vom alten angehängt. 98 gabs ja schonmal ne kleine Modellpflege, vieleicht wurde das da ja geändert. Unser war ein 97er.

@Massi
Die MK2 oder die MK3 gabs in Japan mit komplett digitalem Display, also sogar der Tacho:wink:
Kevin
Kevin Jul 12 '09
Original geschrieben von: Japanfanatic
[QUOTE]Original geschrieben von: Kevin
[QUOTE]Original geschrieben von: holy
von digital auf analog is doch eigentlich n rückschritt :grinning:


Ja aber Toyota macht das irgendwie immer so, beim Corolla E11 haben die auch den km-Zähler beim Facelift auf retro-analog gemacht wobei er beim vorfacelift noch digital ging, keina Ahnung was die sich immer dabei denken, aber ich finde die Uhr eben schön und habe ja auch nicht vor auf diesen extrem Rennsport-look! Ich mag es edel und dezent im Innenraum und die Uhr sieht im Armaturenbrett eben meiner Meinung nach sehr viel besser aus!

C U Kev

Öhm? Ich hatte einen Vorfacelifts-E11 und habe jetzt einen Facelifts-E11 (Beides 1.6er, zuerst 4A-FE dann 3ZZ-FE mit G6) und da ist es andersrum. Der alte hatte einen Analogen KM-Zähler, der Neue einen Digitalen. Habe mal ein Bild vom alten angehängt. 98 gabs ja schonmal ne kleine Modellpflege, vieleicht wurde das da ja geändert. Unser war ein 97er.

@Massi
Die MK2 oder die MK3 gabs in Japan mit komplett digitalem Display, also sogar der Tacho:wink:


Öhm ja da klingelts wieder...die Temperaturanzeige usw ist dann in den BC in die Mittelkonsole gewandert und der DZM war digital-frei! :grinning:

Hatte nen 2001er G6, war schon nen schönes Teil...:pensive:

C U Kev