Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

BC regelt nicht | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Jun 12 '09
Hilfe,

habe gerade meinen Blitz SBC ID 3 angeschlossen und Probefahrt gemacht.
Der regelt überhaupt nicht egal was ich in Set und Gain einstelle.
Hatte kurzfristig mal 1,4 Bar anliegen.
An was könnte das liegen. Angeschlossen ist alles richtig, also

Turbo -> In
Dose -> Out

Schlauch zwischen VSV und Dose dicht gemacht.

Gruß Peter
Don Driver
Don Jun 13 '09
Ladedruckfühler angeschlossen?
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Jun 13 '09
Na klar. Der BC zeigt mir ja den Ladedruck an.
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Jun 13 '09
Okay habe gerade noch einmal das Menü durchgeklickt.
Habe keine Ahung wofür AC/WG steht. Wenn ich auf WG stelle, dann steigt der LD ohne Ende, auf AC komm ich nicht über 1,03???
Wofür steht scramble?
Kann mir jemand sagen was ich bei den beiden einstellen muss?

Gruß Peter
Deleted user Driver
Deleted user Jun 13 '09
Original geschrieben von: Supraholic330
Okay habe gerade noch einmal das Menü durchgeklickt.
Habe keine Ahung wofür AC/WG steht. Wenn ich auf WG stelle, dann steigt der LD ohne Ende, auf AC komm ich nicht über 1,03???
Wofür steht scramble?
Kann mir jemand sagen was ich bei den beiden einstellen muss?

Gruß Peter


Hab das gleiche bei mir drinn!
AC bedeutet Actuator also Druckdose und WG bedeutet West Gate, eher was für singelturbos!! Jetzt mal zu deinem problem, stell den wert auf AC und beim mode auf Automatic und den gain wert auf 20!! Dreh dann mal eine Runde, so solte dein Blitz Bosstcontroler sich selber einstellen!! Bei mir gings so ohne probleme!!
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Jun 14 '09
Hmm, okay auf AC das passt. Habe nur das problem das er jetzt nicht mehr über seriendruck kommt!

Deleted user Driver
Deleted user Jun 14 '09
Hm, solange er im Lern modus ist wird sich der Boostcontroler auf deinen gewünschten Ladedruck rantasten!! Aber laut anleitung heists: Es könnte sein das der Boostcontroler nicht aus dem selbstlern modus raus kommt!!!
Probiers doch mal mit dem Manuel mode, aber vorsicht beim Manuel mode kannst du nicht direkt den Ladedruck einstellen, sondern einen wert von 0-100, der wert 0 ist der maximale Ladedruck der Druckdose und um so höher der Wert eingestell wird umso mehr Ladedruck soltest du haben!! Beim Gain wert ist es laut anleitung so!
Niedriger Gain wert; das Ventil regelt den ladedruck schneller und es kommt nicht zu Overboost situationen! Höherer Gain wert; das ventil regel den druck nicht mer so schnell und es komt öfters zu overboost situationen!! Aber bevor du den Modus auf Manuel enderst, probiers doch mit dem Gain wert!! So das wer das Wichtigste was Ich aus der Anleitung entnehmen konnte!!
Ach ja Ich hab zwar den SBC i- Color aber die Mods sollten gleich sein!!
Ich hoffe das hilft Dir weiter!
MfG Dante!!
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Jun 14 '09
Na ich hab eh auf Manuell, da in der Anleitung steht, das der Automatik Modus beim Sequentiellen Twin Turbo nicht richtig funktioniert.

Nervt mich jetzt dann langsam...