Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Automatik vs Schalter !! | Forum

Peter10654
Okt 13 '05
Hallo zusammen,

ich fahre einen RX-7 FD und einen EVO 8 !!

Möchte gerne meinen RX-7 verkaufen und mir eine MKIV holen. Da der RX-7 schon ein Rechtslenker ist wird es die Supra auch werden.

Hab mich schon schlau gemacht bezügl. verschiedener Modelle und es wird auf jeden Fall eine UK SPEC, da sie sich zur deutschen MKIV kaum unterscheidet.

Bis auf Lenkrad auf der anders Seite und kein Targa ist alles gleich.

Jetzt meine Frage... Ich hatte eine 6 Speed im Auge aber die war leider sehr schnell weg. Hätte auch öfters mal eine für mich interessante Automatikversionen gesehen.

NAJA... Ende vom Lied .... Was Tun sprach Zeus !!

Ich weiß das die Automatikversion irgendwann an ihre Leistungsgrenze kommt bevor sie so ein teures Automatikupgrade braucht, was sich dann nicht mehr rentiert.

Jetzt ist es aber so, das ich eigentlich nicht unbedingt auf einen Single umbauen möchte und mir mit Sicherheit 400-450 PS reichen. Das sollte ja meines Wissens auch noch mit der Automatik möglich sein.

Jetzt zu meiner Frage:

Hier im Forum werden ja einige Schalter und Automatikfahrer sein. Jeder schwört natürlich auf das was er hat aber ich würde mich über eine objektive Meinung sehr freuen.

1.Frage
Wie sind denn die Unterschiede im wahren Leben (nicht auf dem Papier)

2. Frage
Was geht denn die gute MKIV laut Tacho Serie oder was sollte sie gehen und sind mit beiden Varianten die 300km/h zu schaffen. Hört sich vielleicht ein wenig doof an, aber das ist mir wirklich wichtig, weil der RX-7 das aufgrund von Übersetzung nicht ganz schafft.

Hoffe auf eure Unterstützung

Vielen Dank schon mal

Gruß

Peter aus München
McGregory Driver
Okt 13 '05
Du ist soweit schon ganz gut Informiert.

Es ist letztendlich eine Geschmacksfrage. Ich persönlich mag Schalter lieber, da es einfach spass macht aktiv zu fahren. Manchmal jedoch, vorallem in Staus oder zehem Stadtverkehr wünschte ich mir eine Automatik.
Mit einer Automatik kann man sicherlich schnell Beschleunigen. Manch ein schalter Fahrer wird da auch nicht hinterherkommen ohne wie bekloppt die Gängen reinzukloppen, auch wenn der Schalter auf dem Papier 0,1 Sec schneller ist .

Eine Schalter-MKIV hat ca. 20 km/h mehr Endgeschwindigkeit
Dexter
Okt 13 '05
Und so teuer sind die Automatikupgrades auch nicht. Wenn ich das mal mit den aktuellen Carbon/Carbon Kupplungen vergleiche schenkt sich das ganze wenig.

300kmh sollte rein rechnerisch bei beiden drin sein wenn genügend Leistung vorhanden ist.
McGregory Driver
Okt 13 '05
Original geschrieben von: Dexter
Und so teuer sind die Automatikupgrades auch nicht. Wenn ich das mal mit den aktuellen Carbon/Carbon Kupplungen vergleiche schenkt sich das ganze wenig.


Automatikugrade ca 3000 Euro, Kupplung mit Schwungscheibe ca 700 euro. Bei 450 PS aber keins von beiden notwendig.
Peter10654
Okt 13 '05
Danke schon mal für die Antworten !!

Was läuft sie mit den Serien 330PS denn laut Anzeige !! 250km/h begrenzt ist mir klar aber da sind ja schnell Wege möglich das zu entfernen.

Reichen denn die angestrebten 400 bis 450 PS für die 300km/h ??

@Tobi

Was würde es denn kosten ??? Wenn ich mal wirklich viel Geld übrig hätte ??

Danke

Peter
Andi Driver
Okt 13 '05
Ich hab in meine Automatik fast alles verbaut was rein paßt.Der Tacho geht ein wenig über 300,das waren dann 292 laut Digitacho.Und der geht sehr genau.Nur liefern da die Serienturbos bei der hohen Drehzahl kaum noch Ladedruck.Entweder 19 Zoll Bereifung,dann stimmt der Tacho oder nen länger übersetzter 4 Gang.Was auch gut kommt ist nen 6 Gang Getriebe.Die Fahrstufen sind zwischen 0 und 300 sehr knapp bei der 4 Gangautomatik.Besser sind 6. :grinning:Mit Begrenzer ist bei Tachanzeige 267 Schluß,genau wie beim aktuellen M3 der vor mir war.das waren nach der Digianzeige 248-249.
Der Schalter kann unter 4 Sekunden auf 100,die Serienautomatik kommt wohl nie unter 5 Sekunden.Ich habs nie geschaft. :grinning:Ausser du baust noch alles aus wie einer hier. :blush:
Gruß Andreas
Dexter
Okt 13 '05
Original geschrieben von: Peter10654
Danke schon mal für die Antworten !!

Was läuft sie mit den Serien 330PS denn laut Anzeige !! 250km/h begrenzt ist mir klar aber da sind ja schnell Wege möglich das zu entfernen.

Reichen denn die angestrebten 400 bis 450 PS für die 300km/h ??

@Tobi

Was würde es denn kosten ??? Wenn ich mal wirklich viel Geld übrig hätte ??

Danke

Peter


Wie McG geschrieben hat so ein Automatikupgrade kostet ca. 3000€ das kommt darauf an von welchem Hersteller man es nimmt gibt ja einige die das anbieten. Das Getriebe hält dann aber auch einiges aus am Ende.

Ich meinte nicht die normalen Kupplungen McG sondern z.B. die Tilton, RPS Carbon/Carbon usw. die kosten alle über 2000$.


McGregory Driver
Okt 13 '05
Original geschrieben von: Dexter
Ich meinte nicht die normalen Kupplungen McG sondern z.B. die Tilton, RPS Carbon/Carbon usw. die kosten alle über 2000$.


Wer das Geld für eine 2000$ Kupplung hat, warum nicht.

Meine RPS "Carbon" Sinterarm Kupplung hat mit der Fidenza Einmassschwungscheibe vor gut 1,5 Jahren 700 Euro gekostet und halten tut se bis 800 PS. Fahren kann man damit auch soweit gut.
Dexter
Okt 13 '05
Naja PS ist ja nicht ausschlaggebend sondern die Nm Zahl die die Kupplung verkraftet.

Bist du dir sicher das du eine RPS Carbon hast?

In der RPS Liste find ich für den 2JZ-GTE nur die Carbon/Carbon für MSRP 2900$ alles andere sind normale Kupplungen.
McGregory Driver
Okt 13 '05
Schon klar, ist auch nur eine allg. Aussage. Eine 1000 PS Kupplung hält mehr Nm aus als eine 600 Ps.. etc..
So sind auch die Angaben auf den meisten Händlernseiten
Insofern stimmt die Aussage in Relation durchaus.

Hätte ich noch die Rechnung, so würde ich sie dir zeigen
Don Driver
Okt 13 '05
Hier mal ein paar Daten zum Verhältnis Leistung zu Drehmoment:

Drehmoment M = Kraft (in Nm)
Das Drehmoment M steht in festem Verhältnis zur Leistung P und Drehzahl n:
M = 9.550 x kW / rpm

Bei konstanter Drehzahl wächst das Drehmoment mit der Leistung.
Bei konstanter Leistung nimmt das Drehmoment mit zunehmender Drehzahl ab.

Beispiele:
103 PS = _75 kW @ 2.000 rpm = 360 Nm (Supra Serie)
301 PS = 222 kW @ 4.800 rpm = 441 Nm (Supra Serie)
330 PS = 243 kW @ 5.600 rpm = 414 Nm (Supra Serie)

500 PS = 368 kW @ 5.600 rpm = 627 Nm
500 PS = 368 kW @ 7.000 rpm = 502 Nm
500 PS = 368 kW @ 8.500 rpm = 414 Nm
120 PS = _88 kW @ 2.000 rpm = 421 Nm

1.000 PS @ 8.500 rpm = 826 Nm
600 PS @ 4.800 rpm = 878 Nm

Formel-1-Motor:
920 PS @ 19.000 rpm = 340 Nm
Don Driver
Okt 14 '05
Wie zu erkennen ist, sagen die PS eigentlich recht wenig über die Kräfte aus, die hier wirken.
Die Formel-1-Kupplung z.B. würde in einem getunten Supra wohl kein langes Leben haben.
Bereits bei einer Leistungssteigerung von 17 PS @ 2.000 rpm (das ist etwa 16% höher als der Serienwert), würde beim getunten MKIV @ 2.000 rpm mehr Drehmoment anliegen als beim serienmäßigen Supra bei 330 PS @ 5.600 rpm.
Andi Driver
Okt 14 '05
Also ich fahre nicht gerne bei 2000 UMD,lieber bei 5600UMD,obwohl ich da ja angeblich mehr Drehmoment bei 2000UMD habe als ne andere Seriensupra bei Vollgaß und den Einsatz beider Turbos.Bei 2000UMD hab ich ja nur 120 PS,also schalte ich hoch und hänge so die Seriensupra mit 330 PS ab. :grinning:.Nene,da wird die Höchstgeschwindigkeit etwas kläglich ausfallen und das Auto schwer Tempo gewinnen. :stuck_out_tongue:Da ist die Seriesupi aber auf und davon.Am besten immer bei 2000 UMD schalten. :grinning:
Aber es isr klar das sich das Drehmoment ändert.Aber zum Glück ist das nur ne Formel.
Gruß Andreas
Dexter
Okt 14 '05
Danke Jungs das ich wohl die nächsten ein oder zwei Nächte nicht schlafen kann weil irgendwelche wirren Zahlenfolgen in meinem Kopf umherschwirren.
fast4fun
Okt 14 '05
Hi alte Saftnase!
wie, dein Rx-7 ist zu verkaufen?!?!
wieviel willst denn dafür *grübel*

Don Driver
Okt 14 '05
Original geschrieben von: Andi
Aber zum Glück ist das nur ne Formel.


Oh nein! Jetzt geht das schon wieder los. :grinning:
Les' doch mal genau, was da steht: PS ist nicht Drehmoment!
Original geschrieben von: Don
Drehmoment M = Kraft (in Nm)
Das Drehmoment M steht in festem Verhältnis zur Leistung P und Drehzahl n:
M = 9.550 x kW / rpm

Es ging also um das Verhältnis Leistung / Drehmoment. Die Serienwerte kannst du übrigens dem Verkaufsprospekt des MKIV entnehmen, die Formeln dem 6-bändigen Brockhaus "Wissenschaft und Technik".
Gibst du die PS-Serienwerte mit den entsprechenden Drehzahlen aus's dem Supra-Verkaufsprospekt in die Formel ein, erhält man als Ergebnis komischerweise auch die Nm wie im Verkaufsprospekt. Seltsam, oder?
AustrianSupra Driver
Okt 14 '05
Also ich denke dass die U-Spec, so wie die Jananischen Supras keineswegs gleich
sind mit den Europamodellen.

Keramikturbos, kleinere Düsen, kein Diffkühler, weniger Leistung usw.

Schon allein das wäre für mich ein Grund keinen Rechtslenker zu kaufen, ganz abgesehen davon, dass das Lenkrad auf der falschen Seite ist :blush:

Was Automatik VS Schalter betrifft:

Meine Meinung ist:

Spass im Alltag = Schalter
Dragrace = Automatik

Kosten sind, wenn du nichts oder nicht viel Leistung steigesrt gleichm, weil sowohl Kupplung als auch Automat halten würden.

Wennst Lesitung machen willst, bleibt sich´s auch etwa gleich, weill die guten Kupplungen, wie schon früher erwähnt wurde genau so viel kosten wie ein guter Automat.
Nur ist bei viel Leistung der Automat leichter unter Kontrolle zu halten :blush:

Ich habe Leistung und Schalter.........Spass ohne Ende :blush:

Dexter
Okt 14 '05
Da bist du aber falsch informiert :wink:

Die UK Supra ist im Prinzip genau das gleiche wie die deutsche nur ohne Targa und mit dem Lenkrad auf der rechten Seite. Sonst ist alles gleich. Die hat sogar noch Waschdüsen für die Scheinwerfer :wink:
amenophis_IV
Okt 14 '05
ich wusst garnet das des auch ein mathe forum ist :grinning:hehe...des verwirrt aber schon irgendwie da gehen voll die ???? das man 2000 rpm mehr nm hat als bei voller leistung :blush:und ausserdem sparst du dann sicherlich sprit =)
kowalski Driver
Okt 14 '05
Hehe ... ja, das ist so ne Sache mit der Mechanik :grinning:

Ich bau demnächst in meine Supra einen Monsterelektromotor statt des Ottomotors ein.
Und wißt ihr was ?

Ich hab dann Maximales Drehmoment bei Umdrehung 0 ! Ha !
Seiten: 1 2 3 »