Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

UK AT Getriebe | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Rasim Driver
Rasim Jan 6 '09
Hallo Jungs

Wie sieht es eigentlich mit dem UK AT Getriebe aus. Langsam aber sicher mache ich mir Gedanken über ein Ordentliches BPU. Was hält das Getriebe aus? 600NM Grenze? 450PS?


Wenn schon BPU dann ordentlich. Habe mir die HKS Hi Power Anlage zugelegt (ab Kat). Ist ja mal ein Anfang :wink:

Ich werde mir eins nach dem andern besorgen. Zuerst montiere ich noch die neuen Felgen und Gewinde bis zum Saisonstart. Danach BPU.

Gruss Rasim
Spoony
Spoony Jan 6 '09
hi
500-550ps sollte es schon halten. peter hier aus dem forum fährt auch schon seit jahren mit single und serien at. mit bpu kriegste das nicht klein.
das problem ist eher die hitze falls du einen 3200er wandler einbauen willst. da verrecken die meisten at getriebe dran.

aber wie gesagt, bpu und serienwandler musste dir keinen kopf machen :wink:
TOMI
TOMI Jan 6 '09
Eddy, er möchte ja RICHTIG ! BPU haben. :grinning:
Dann muss er auch 3200er Wandler verbauen. Am sonsten ist sein BPU Kastriert. :wink:

Ich habe mit 3200er Wandler und BPU die meisten Single-Fahrer unsicher gemacht, Das weißt du doch selbst :grinning::grinning::grinning:

Mit richtige Kühlung hält die AT auch..

@Rasim
Ps. Habe noch ein 3200er liegen. Für 450 ist deiner. :wink:

Lg
TOMI
Rasim Driver
Rasim Jan 6 '09

Original geschrieben von: TOMI
Eddy, er möchte ja RICHTIG ! BPU haben. :grinning:
Dann muss er auch 3200er Wandler verbauen. Am sonsten ist sein BPU Kastriert. :wink:

Ich habe mit 3200er Wandler und BPU die meisten Single-Fahrer unsicher gemacht, Das weißt du doch selbst :grinning::grinning::grinning:

Mit richtige Kühlung hält die AT auch..

@Rasim
Ps. Habe noch ein 3200er liegen. Für 450 ist deiner. :wink:

Lg
TOMI



Ist der 3200er Wandler ein muss bei BPU? Vorteile? Montage?
Ich werde mir sowiso eins nach dem andern posten. Vorallem werde ich einen Getriebeölkühler kaufen müssen. :wink:

Da die UK Spec keine hat.

Gruss Rasim
Bobby-Dean
Bobby-Dean Jan 6 '09
Mich würde das auch mal interessieren. Was kann dieser 3200 Wandler oder besser gesagt was macht er ?
fremdfabrikat
fremdfabrikat Jan 6 '09
Original geschrieben von: Bobby-Dean
Mich würde das auch mal interessieren. Was kann dieser 3200 Wandler oder besser gesagt was macht er ?



Einbauen und glücklich sein... :stuck_out_tongue:ein org. schleift bis ca. 2000U/min. bis der richtig zumacht, der 3200 halt bis 3200u/min.

Und damit ihr euch um TOMI seinen 3200Wandler net streiten müsst hätte ich auch noch ein 3200Wandler da für den selben Preis!
Rasim Driver
Rasim Jan 6 '09
Original geschrieben von: fremdfabrikat
[QUOTE]Original geschrieben von: Bobby-Dean
Mich würde das auch mal interessieren. Was kann dieser 3200 Wandler oder besser gesagt was macht er ?



Einbauen und glücklich sein... :stuck_out_tongue:ein org. schleift bis ca. 2000U/min. bis der richtig zumacht, der 3200 halt bis 3200u/min.

Und damit ihr euch um TOMI seinen 3200Wandler net streiten müsst hätte ich auch noch ein 3200Wandler da für den selben Preis!



Indemfall nicht ein muss für BPU?? Einfach ein Plus für BPU :grinning::grinning::grinning:
fremdfabrikat
fremdfabrikat Jan 6 '09
Na,ja... wie es jeder sieht...

Willst du viel PS haben od. willst du schnell sein??? :stuck_out_tongue:Bei der selben Leistung bist du mit einen grösseren Wandler(z.b.3200) immer nee 1sek. schneller wie org.
TOMI
TOMI Jan 6 '09
Nur wenn man schnell sein möchte ist der Wandler ein muss. :blush:Mit dem 3200er Wandler kann man mit 3200 UMD von der Ampel anfahren. Original sind es nur 2000 UMD und da fehlt einfach der LD. :wink:
Ein B&M Ölkühler habe ich auch noch da falls Interesse besteht.
fremdfabrikat
fremdfabrikat Jan 6 '09
Original geschrieben von: TOMI
Nur wenn man schnell sein möchte ist der Wandler ein muss. :blush:Mit dem 3200er Wandler kann man mit 3200 UMD von der Ampel anfahren. Original sind es nur 2000 UMD und da fehlt einfach der LD. :wink:
Ein B&M Ölkühler habe ich auch noch da falls Interesse besteht.



Wie Du schon mal sagtest= so ein Wandler war die beste Investition bei BPU.... :wink::wink::wink:

Rasim Driver
Rasim Jan 6 '09
Original geschrieben von: fremdfabrikat
[QUOTE]Original geschrieben von: TOMI
Nur wenn man schnell sein möchte ist der Wandler ein muss. :blush:Mit dem 3200er Wandler kann man mit 3200 UMD von der Ampel anfahren. Original sind es nur 2000 UMD und da fehlt einfach der LD. :wink:
Ein B&M Ölkühler habe ich auch noch da falls Interesse besteht.



Wie Du schon mal sagtest= so ein Wandler war die beste Investition bei BPU.... :wink::wink::wink:



Hi

Und wie aufwenig ist der Einbau?
fremdfabrikat
fremdfabrikat Jan 6 '09
wenn man schnell ist (zu zweit) 1h. :grinning:AT-Getriebe ausbauen, org. Wandler ersetzten, wieder alles zusammen und Öl auffüllen,kontrollieren das wars...!

Für einen der einwenig schrauben kann(am besten zu zweit) alles komplett realistische 2-3h.
Plane einfach 1Tag ein für Wandler,Ölkühler,Schläuche..
Rasim Driver
Rasim Jan 6 '09
Original geschrieben von: fremdfabrikat
wenn man schnell ist (zu zweit) 1h. :grinning:AT-Getriebe ausbauen, org. Wandler ersetzten, wieder alles zusammen und Öl auffüllen,kontrollieren das wars...!

Für einen der einwenig schrauben kann(am besten zu zweit) alles komplett realistische 2-3h.
Plane einfach 1Tag ein für Wandler,Ölkühler,Schläuche..


Puhh nicht schlecht. Aber ich werde warten mit dem Wandler. Zuerst die Grundlegensten sachen wie Kat, Downpipe, LLK usw...
Wenn es soweit ist und ich effektiv alles habe wäre sicher noch der Wandler dran. :wink:
Danke im Voraus.

Aber das Originale UK AT Getriebe hält das erhöhte Drehmoment eines BPU schon aus oder?
TheOne Driver
TheOne Jan 6 '09
Original geschrieben von: Rasim
[QUOTE]Original geschrieben von: fremdfabrikat


Aber das Originale UK AT Getriebe hält das erhöhte Drehmoment eines BPU schon aus oder?



ja
TOMI
TOMI Jan 6 '09
Der Wandler ist verkauft.
Der B&M Kühler und die restlichen Teilen noch da. (In internen bereich)

Lg
TOMI
fremdfabrikat
fremdfabrikat Jan 7 '09
Original geschrieben von: TOMI
Der Wandler ist verkauft.
Der B&M Kühler und die restlichen Teilen noch da. (In internen bereich)

Lg
TOMI


Hat in TheOne gekauft und heimlich auf AT umgebaut???? damit er auch mal schnell wird! :grinning::grinning::grinning:

Wenn einer Interesse hat, ich habe den selben(3200) nochmal!

TOMI
TOMI Jan 7 '09
Aber bitte nicht streiten., Noch mehr Wandler haben wir nicht da. :grinning::grinning::grinning:
Peter10654
Peter10654 Jan 7 '09
@Rasim

Mach dir keine Gedanken mit dem AT Getriebe. Es ist nicht so schlecht wie immer geredet wird. Ganz im Gegenteil. Kenne kein vergleichbares AT Getriebe aus dieser Bauzeit in Serienfahrzeuge.

Wenn es nicht unbedingt sein muss, dann schone den Kick Down in den 1. Gängen. Die Spannbänder leiden da am schnellsten.

Lieber öffters mal Öl wechseln und wenn es irgendwie möglich ist eine Öltempanzeige in die Getriebeölwanne einschweissen lassen.

Ölkühler schadet auch nicht und das hält das Teil ewig.

In UK fahren sogar welche über 600PS auf dem originalem Getriebe, aber die haben natürlich auch keine NO LIMIT Autobahn.

Peter
Rasim Driver
Rasim Jan 7 '09
Original geschrieben von: Peter10654
@Rasim

Mach dir keine Gedanken mit dem AT Getriebe. Es ist nicht so schlecht wie immer geredet wird. Ganz im Gegenteil. Kenne kein vergleichbares AT Getriebe aus dieser Bauzeit in Serienfahrzeuge.

Wenn es nicht unbedingt sein muss, dann schone den Kick Down in den 1. Gängen. Die Spannbänder leiden da am schnellsten.

Lieber öffters mal Öl wechseln und wenn es irgendwie möglich ist eine Öltempanzeige in die Getriebeölwanne einschweissen lassen.

Ölkühler schadet auch nicht und das hält das Teil ewig.

In UK fahren sogar welche über 600PS auf dem originalem Getriebe, aber die haben natürlich auch keine NO LIMIT Autobahn.

Peter


Danke Peter :wink:

Ja ein Getriebeölkühler werde ich bestimmt dan verbauen. Da wir in der Schweiz kein NO LIMIT Grenze auf Autobahnen haben ist dies sicher von Vorteil :grinning::grinning:

Und bei uns ist sowiso nur BPU möglich. Single kann man vergessen...
Ich will einfach eine dauerhafte Leistungssteigerung (BPU). Der Oeldruck, Abgastemp, Ladedruckanzeige ist ein muss...

Wie sieht es eigentlich mit der Manuellen AT Schaltung aus. Ist es belastend für das Getriebe wenn ich von Hand schalte?

Danke für die Tipps

Gruss Rasim