Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Frage bez. Auspuff in der CH | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
wombat Driver
wombat Dec 16 '08
Guten Abend miteinander,

kann mich bitte jemand über die Serienkats/Anlage aufklären? Gem. Leandro (Suprano) habe ich eine Anlage ab Kat dran von RSK mit Beiblatt, und der Vorkat wurde entfernt (Hosenrohr ausgehölt oder sowas).
Da ich in der CH lebe, liegt wohl legal nicht mehr als eine 2.5" drin. Die stock Anlage hat doch bereits 2.5"? Um was für einen Kat handelt es sich nun beim verbliebenen Hauptkat? Ist das ein 400er oder 200er Metallkat? Sollte ich ihn ev. durch einen 100er oder 200er ersetzen? Sie läuft eben breits mit 1.2 bis 1.3 bar und ich möchte keine Hitzeprobleme bekommen.

Ich habe einst in einem Tuningheft einen Bericht über einen 1'000 PS Skyline gesehn, der aber auch nur eine 2.5" Anlage dran hatte? Wie siehts eigentlich aus mit den Rohrdurchmessern zwischen Krümmer und Hauptkat? Es werden ja meistens nur Catbacksysteme angeboten, aber der Rest zwischen Motor und Hauptkat ist ja dann immer noch ein Flaschenhals?

Ich habe das Forum durchstöbert, aber doch nichts konkretes gefunden, sorry:blush:
Schwupp Driver
Schwupp Dec 16 '08
hi wombat, soviel ich weiss ist ausser der rsk-anlage nichts anderes zugelassen, wenn du ohne vorkat fährst ist betreffend abgasprüfung im warmen zustand kein problem zu erwarten.

du kannst aber die rsk-anlage auf dem dyno messen und danach die originale anlage ebenfalls - und ich würde mich nicht wundern, wenn Du dich wundern würdest :wink:

Suprano
Suprano Dec 16 '08
Jep, die RSK Anlage bringt nur Klangmässig was. Die ist übrigens 3" und nicht 2.5".

Für Leistung musst du dir schon eine Anlage zulegen bei der die Rennleitung keine Freude daran hat.
steven840 Driver
steven840 Dec 16 '08
Original geschrieben von: Supraline
hi wombat, soviel ich weiss ist ausser der rsk-anlage nichts anderes zugelassen, wenn du ohne vorkat fährst ist betreffend abgasprüfung im warmen zustand kein problem zu erwarten.

du kannst aber die rsk-anlage auf dem dyno messen und danach die originale anlage ebenfalls - und ich würde mich nicht wundern, wenn Du dich wundern würdest :wink:



wieso wundern?
ich hab ja auch die rsk drunter. und mir haben sie klar gesagt,
dass sie keine garantie geben bezüglich mehrleistung.
es ist ja nicht so, das sie damit werben, wieviel mehrleistung man mit den anlagen hat. :blush:

stefan
snafu05 Driver
snafu05 Dec 16 '08
Hi Wombat,
nochmals gratulation hast wirklich ein geiles Teil gekauft.
Ich selber fahre eine Tanabe Touring in der Schweiz auch 3zoll ohne Vorkat
und hatte noch nie probleme in einer Kontrolle.
Such mal im Forum vielleicht ist das was für dich.
Gruss
Benu Insider
Benu Dec 19 '08
snafu05 rechtgeb......

die tanabe touring bzw.hyper medaillon mit denen wirst du nicht allzu grosse mühe haben,sind auch 3" allerdings ohne beiblätter soviel mir ist.....

und natürlich mit originaler downpipe.