Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Tuningkosten? | Forum

Stefan
Stefan Sep 13 '05
Ich hab mal ´ne Frage bezüglich der Kosten bei Motorumbauten. Mal angenommen, Ich will nicht mehr als ca. 400- max.450PS haben. Mit welchen Kosten sollte ich dann ungefähr rechnen. Ich denke dabei nicht nur an die Teile, sondern auch an Montage, evtl. gestiegenen Verbrauch (habt Ihr Erfahrungswerte wie sich das denn ungefähr auswirkt?), TÜV-Kosten, andere Einstufung bei der Versicherung usw. :frage:
Ich frag das deshalb, da ich mich kenne und wenn endlich ´ne MKIV im Haus ist kann ich´´s wahrscheinlich wieder nicht sein lassen was zu machen :wink:, obwohl 330PS sicher schon wahnsinnig Spaß machen. :grinning:
Danke für jeden Tip,
Gruß,

Stefan
Chris Driver
Chris Sep 13 '05
Hallo Stefan
Also wenn Du nicht mehr als 450PS willst musst Du nicht viel ausgeben.
1000Euro für ne Auspuffanlage, + Downpip und Kat(ca.600Euro) oder nur Kat rauskloppen(billiger :grinning:)
Boostcontroller(Blitz.etc.) ca. 600Euro
FuelCut Def.(damit Du höhere Ladedruck fahren kannst) auch noch nen paar Euro
ETG Anzeige ist auch immer gut. ca.200Euro

Montage kostet nicht alle Welt. Kannst Du sehr gut selber machen, wenn Du schnell auf nen Lift kannst, Evtl. ist ja jemand hier in Deiner Nähe um Dir zu helfen.
Mehrverbrauch kommt immer darauf an wie Du fährst. Ich brauch jetzt ab und zu sogar weniger als bei Stockleistung :grinning:
Tüv brauchst Du nicht. (Hier in der CH) und höhere Versicherung auch nicht.

Gruss Chrigi :grinning:
Stefan
Stefan Sep 14 '05
Danke für die Info. Hätte ich nicht gedacht, daß das so "billig" ist. Kenne noch die "Sauger-Tuning"-Preise von meinem Ex-BMW. da war´s richtig heftig. Dagegen ist das Turbo-Tuning ja echt ein Schnäppchen.
Jedenfalls nochmal danke.
Gruß,

Stefan

Ach so, welche Bezugsadressen kann man denn empfehlen?
Dexter
Dexter Sep 14 '05
Es ist eben solang günstig wie man die Standardlader drin lassen kann. Danach wird die Sache auch recht teuer jedoch im Vergleich zu Saugertuning immernoch ein Schnäppchen.

Michael
Michael Sep 14 '05
Hallo Stefan wie du vielleicht gesehen hast verkaufe ich mein Baby hat 430PS bin ca. 4000km damit gefahren viele neuteile Schmerzgrenze wäre 33.000,00 Euro mfg Michi
Stefan
Stefan Sep 15 '05
Ja, ich hab´s gesehen. Aber im Moment geht´s noch nicht. Ich muß mich noch bis zum nächsten Jahr gedulden, da ich derzeit noch umschule und in der Zeit will ich nicht unbedingt ans Ersparte gehen. Wenn wieder regelmäßig normaler Verdienst da ist sieht´s wieder anders aus... Aber wie gesagt, leider erst im nächsten Jahr.
Gruß und Danke für´s Angebot,

Stefan
Hefti2 Driver
Hefti2 Oct 23 '05
Original geschrieben von: Chris
Hallo Stefan
Also wenn Du nicht mehr als 450PS willst musst Du nicht viel ausgeben.
1000Euro für ne Auspuffanlage, + Downpip und Kat(ca.600Euro) oder nur Kat rauskloppen(billiger :grinning:)
Boostcontroller(Blitz.etc.) ca. 600Euro
FuelCut Def.(damit Du höhere Ladedruck fahren kannst) auch noch nen paar Euro
ETG Anzeige ist auch immer gut. ca.200Euro


Die Preise erscheinen mir aber doch recht happig*kratz*
Meine komplette A-Anlage (Downpipe incl. Cat-Back-System) hab ich für ca. 600US$ gezogen und hab dann (mit den originalen Kats) die Anlage per Einzelabnahme eintragen lassen und dann ne Random Tachnologies DP mit 100 Zeller geholt und rein damit. Die gabs gebraucht für 170$. Alternativ nen 100 Zeller bei Unifit holen und reinschweissen (lassen).
Boost Controller (z.B. AVC-R) kriegst "drüben" für ca. 350$ und dann darfst den BCD (GReddy BCC) nicht vergessen für 90$ und das wars. Damit stehen ca. 450 PS an...:wink:
Und: Als wichtig erachte auch ich eine Abgastemperatur- und/oder Lambdaanzeige, hab selber mal meine Trubos (und Kolben) wegen zu magerem Gemisch geschossen.
Aber solange Du mit originalem Luftmassenmesser fährst passiert Dir das ziemlich sicher nicht-da läuft die Kiste schon recht fett (zumindest tat es meiner).
Grüße
Gerd