Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Mazda RX8 | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Mitsu86
Dec 13 '07
Hallo zusammen!

Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit dem Mazda RX8 gehabt hat. Speziell mit der 231ps Motorisierung!?

Wie sieht es mit der Durchzugskraft und Haltbarkeit des Motors aus?
Wie sieht das allgemeine Fahrverhalten des RX8 aus usw?

Hatte leider selber noch nicht das Vergnügen einen Probe zufahren.

gruß
Schwupp Driver
Dec 13 '07
also ich seh die rx8 jeweils nur im rückspiegel.... bist du sicher dass du hier im richtigen forum bist :frage: :frage: :frage:
BillMorisson
Dec 13 '07
Ich bin mal einen probe gefahren. Ohne dir Turboaufladung hat der Wankel echt nicht viel Biss, unter 6000 Touren geht da net viel. Aber ein Kurvenräuber ist er trotzdem. Bei Top-Gear haben sie mit ihm exakt die selbe Rundenzeit auf deren Hausstrecke gemessen wie mit dem 350Z!

Die Langlebigkeit ist heutzutage in etwa genau so hoch wie bei normalen Hubkolbenmotoren, was auch daran liegt, dass Mazda den Motor seit dem RX-7 FD3S weiter entwickelt hat und jetzt z.B. ein neues Dichtmaterial verwendet. Man muss den Wankel eben so behandeln, wie er behandelt werden muss, dann klappt es auch mit einer längeren "Partnerschaft" :wink:

Und ansonsten würde ich dir raten dich mal in den bekannten Wankel und RX-7 Foren ein wenig schlauer zu machen.

Ach ja nochwas: Du solltest viel Geld für Benzin einplanen, selbt ohne die Turboaufladung verbraucht der RX-8 ca. 15 Liter Super im Durchschnitt. Bei 231 PS ist das ein nicht grade zeitgemässer Durst. Ist eben ein Hochdrehzahlmotor :wink:
Mitsu86
Dec 13 '07
Original geschrieben von: Bill Morisson
Ich bin mal einen probe gefahren. Ohne dir Turboaufladung hat der Wankel echt nicht viel Biss, unter 6000 Touren geht da net viel. Aber ein Kurvenräuber ist er trotzdem. Bei Top-Gear haben sie mit ihm exakt die selbe Rundenzeit auf deren Hausstrecke gemessen wie mit dem 350Z!

Die Langlebigkeit ist heutzutage in etwa genau so hoch wie bei normalen Hubkolbenmotoren, was auch daran liegt, dass Mazda den Motor seit dem RX-7 FD3S weiter entwickelt hat und jetzt z.B. ein neues Dichtmaterial verwendet. Man muss den Wankel eben so behandeln, wie er behandelt werden muss, dann klappt es auch mit einer längeren "Partnerschaft" :wink:

Und ansonsten würde ich dir raten dich mal in den bekannten Wankel und RX-7 Foren ein wenig schlauer zu machen.

Ach ja nochwas: Du solltest viel Geld für Benzin einplanen, selbt ohne die Turboaufladung verbraucht der RX-8 ca. 15 Liter Super im Durchschnitt. Bei 231 PS ist das ein nicht grade zeitgemässer Durst. Ist eben ein Hochdrehzahlmotor :wink:



Ja des mit dem Benzin weiß ich leider auch. Genau das ist der Knackpunkt. Weil ich will kein Auto des nicht wirklich gut geht aber Sprit frisst wie ein großer. Wobei die Fahrleistungen des RX8 auch net grad die schlechtesten sind. Zumindest aufm Papier.

Bobby-Dean
Dec 13 '07
15 L ist garnichts. Ich habe das Fahrzeug schon öfter gefahren und hätte mir auch fast eins zugelegt, jedoch ist der Verbrauch einfach zu hoch für die Leistung. Das Verhältnis passt nicht.
Wenn du zügig fahren willst, dann ist ein Verbrauch von 19 Litern normal. Bin aber auch schon mit 23 Litern gefahren. Und außerdem fehlt dem Wagen einfach Dehmoment!
Aber ansonsten finde ich ihn richtig gut, Design drinne und Außen top! Das Fahrwerk und das Handling ist auch genial. Unglauglich aber wahr, er hat bei Top Gear auf der Teststrecke die gleiche Zeit hingelegt, wie ein E46 M3!! Da steckt wirklich potenzial drin. Hätte Mazda den Verbrauch im Griff und ein Turbo dazu angeboten, wäre es der perfekte Familienwagen für mich.

Mal sehen was der neue bringt.
Dexter
Dec 13 '07
Auto ist schön und Fährt sich gut aber der Motor ist ne lahme Gurke die für das gebotene viel zu viel braucht.

Der Motor ist war für mich das No Go Kriterium als ich mir einen angeschaut habe.
Mitsu86
Dec 13 '07
Ok danke! Die Antworten bestätigen meine Befürchtungen. Auto schön, aber Motor net so des wahre! Was wohl am meisten am fehlenden Drehmoment liegt. Mal ganz abgesehen vom Verbrauch :pensive:bei 10000 umdrehungen :grinning:

Gruß
Avenger
Dec 13 '07
Falls du dir einen zulegen willst, Kontrollier unbedingt all Türen von innen bei den Dichtungen und die Motorhaube auf (Rost :schlecht:blush:
TheOne Driver
Dec 13 '07
Hallo Kinder!

hier ist ein MKIV Forum und kein RX8, popel, WV usw... Forum :wichtig: stell deine Frage in einen Mazda Forum :wink:

Don Driver
Dec 14 '07
Stimmt. Also Schluss hier.