Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

ÖL-Kühler!! | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Suprapepe Driver
Aug 28 '07
Frage an die Kollegen mit einem Öl-Kühler!!!
Habe mir einen großen Öl-Kühler einbauen lassen. Nun habe ich bei Volllast eine Temperatur von 110 Grad. Er mißt im Motorraum!!!
Mein Freund hat sich auch einen Öl-Kühler eingebaut und er hat eine Temperatur von 95 Grad bei Volllast!!! Er mißt unterhalb des Motors.
Sind die 15 Grad Unterschied in Ordnung????

Danke Robert
AustrianSupra Driver
Aug 28 '07
Wo genau misst du am Motor?

Und wo genau misst dein Freund?

NAtürlich gibt es Unterschiede ob du direkt am Moor misst, oder irgendwo in ner Kühlerleitung, weiter weg.

Ich hab trotz Ölkühler direkt am Motor gemessen (im Greddy Adapter) bei längerer
Vollast ebenfalls 110°C..............das passt schon.
fastby4 Driver
Aug 28 '07
wenn man in nem Hauptölstrom misst (Ölkühleradapter) dann hat man ca. 20° mehr als in der Olwanne doch bei 110° würde ich mir auch noch keinne gedancken machen :wink:
Suprapepe Driver
Aug 30 '07
Ich habe mal gefragt: ich messe die Öltemperatur am Ölmeßpeilstab!!!!!
Das war beim Kauf der Öl-Anzeige dabei!!!

Nun noch einmal die Frage: sind 110 Grad an der Stelle O.K.???????
Gruß Robert
aemkej Driver
Aug 31 '07
Das bedeutet für meine Begriffe, dass du die Temp aus der Ölwanne hast. Und dort herrschen laut fastby4s Aussage 20°C weniger.
Ich messe direkt am Ölfilter im Hauptölstrom und komme kaum über die 90°C nach dem Einbau des Ölkühlers. Bei gemächlicher Autobahnfahrt sogar unter 85°C.

Ich habe dir ja am Dienstag schon eröffnet, dass ich meine, es käme kaum Luft an deinen Ölkühler. Dieser steht nämlich komplett hinter deinen umgebauten Blinkern. Ist einfach herauszufinden, ob's an der Anströmung liegt: Bau einfach mal den rechten Blinker ab und fahre einmal ein wenig. Mal sehen, ob sich was tut.

Grüße
AustrianSupra Driver
Sep 1 '07
Wenn der Kühler nicht mittels Ventilator angeblasen wird, kann es schon mal hiesser werden........sollte aber bei floterrer Fahrt wieder runter gehen..........

Wenn er aber tatsächlich auch noch schlecht angeströmt wird, solltest du das ändern.