Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Batterie abklemmen - Alarmanlage / WFS? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
wellenbrecher
wellenbrecher Oct 31 '06
Hallo zusammen,

da heute ja der letzte offizielle "Fahrtag" meines Saisonkennzeichens ist, mache ich mir Gedanken wie ich meine Supra die nächsten Monate am besten "einmotte".

Im anderen Thread habe ich darüber nun schon das meiste gelesen, eine Frage bleibt mir noch - wenn ich die Batterie für mehrere Monate ausbaue, bleiben die Einstellungen in der Supra trotzdem erhalten? Ich meine wegen Alarmanlage, Funk, Wegfahrsperre usw... oder muss ich das dann neu anlernen lassen bei Toyota?
Holgi Driver
Holgi Nov 3 '06
Da funktioniert wieder alles sobald die Batterie wieder dran ist, neu anlernen braucht man zumindest nichts was in der MKIV ab Werk verbaut war. Ich nehme übers Jahr hinweg gut und gerne 4-5 Autos wieder in Betrieb und bei keinem gibt es was, was neu angelernt werden müsste und das ist bei der MKIV nicht anders. Keinen Kopf machen, auch ein Greddy emanage behält die Einstellungen und ich bin mir sicher eine AEM behält die auch, also egal was noch kommt: Das klappt :wink:

Nur Finger weg von Ladegeräten welche den ganzen Winter im Erhaltungsmodus angeschlossen sind, das kann ganz böse daneben gehen.

Gruß
Holgi