Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Wasserkühler Frage | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Chris Driver
Chris Jul 17 '06
Hallo Sonnenanbeter :grinning:

Möchte mir einen neuen Wasserkühler einbauen. Nun meine Frage: Soll ich wieder einen Serienküher einbauen oder besser einen anderen wie Fluidyne etc.?
Passt ein anderer Kühler ohne grosse Probleme/Umbauten rein? Müsste sonst noch was beachtet werden? Ich fahre die StockTwins mit 1.2bar.

Was würdet Ihr empfehlen?
Danke für infos.

SpeedUp Driver
SpeedUp Jul 17 '06
Fluidyne, Koyo oder dann stock. Der Fluidyne passt eigentlich ordentlich gut rein.
PWR ist meiner Meinung nach zu dick.
McGregory Driver
McGregory Jul 17 '06
Ich bin mit dem Fluydine mal einen halben Frühling ohne aktive Kühlung gefahren (10 - 20 °C Aussentemperatur)
Meine el. Fans liefen nicht und im Notfall habe ich die Wassertemperatur durch das Heizungsgebläse wieder runtergekühlt. Dies passierte mir jedoch nur 2x im Stadtverkehrstau.

Die passive Kühlung scheint also ganz gut zu sein. Weiß nicht, wie sie beim original Kühler ist.
SpeedUp Driver
SpeedUp Jul 17 '06
Original geschrieben von: McGregory
Ich bin mit dem Fluydine mal einen halben Frühlich ohne aktive Kühlung gefahren (10 - 20 °C Aussentemperatur)
Meine el. Fans liefen nicht und im Notfall habe ich die Wassertemperatur durch das Heizungsgebläse wieder runtergekühlt. Dies passierte mir jedoch nur 2x im Stadtverkehrstau.

Die passive Kühlung scheint also ganz gut zu sein. Weiß nicht, wie sie beim original Kühler ist.



hmm... ich hab die Supra zum Kochen gebracht, als die Elektrolüfter mal nicht liefen und ich mit 40 Km/h hinter einem Golf durchs Dorf kriechen musste.
Okay, das hat wohl auch mit dem HKS FMIC Type R zu tun :grinning:
McGregory Driver
McGregory Jul 17 '06
Original geschrieben von: SpeedUp
hmm... ich hab die Supra zum Kochen gebracht, als die Elektrolüfter mal nicht liefen und ich mit 40 Km/h hinter einem Golf durchs Dorf kriechen musste.


hmm... wie ist deine EGT bei solcher fahrt?

Bei mir laufen die Lüfter vergleichsmässig selten und mein Thermostat schaltet bei 85° Jetzt im Sommer laufen sie natürlich öfter (und länger nach dem ausschalten des Motors)

Dafür finde ich, dass meine Öltemp zu hoch geht. Heute im normalen Stadtverkehr ging sie hoch auf 110° und gemessen wird am Ölwannenboden.
War zwar ziemlich warm heute, aber trotzdem.
Diesen Wert erreiche ich normalerweise höchstens bei Vollgas auf der Autobahn.
Chris Driver
Chris Jul 18 '06
Kann man so einen anderen Kühler noch mit den original Lüftern betreiben, oder sollte man auf andere Umbauen?
Was habt Ihr denn so verbaut?

Ach ja, bietet wer in CH oder D soche Kühler an?
SpeedUp Driver
SpeedUp Aug 6 '06
@Chris

Denke die Antwort brauchst Du nicht mehr aber sie wäre JA gewesen. Natürlich reicht ein Visco-Lüfter noch für einen anderen Kühler (Fluidyne, Koyo, o.ä.) aus.
Dexter
Dexter Aug 6 '06
Toyo usw. kriegst du bei mir wenn du willst.

Aber bedenke die Auto Supra hat noch einen Getriebeölkühler integriert in den Kühler. Das haben die ganzen Nachrüstkühler nicht. Also wenn du so einen einbaust wirst du noch einen kleinen extrakühler + 7" Lüfter irgendwie installieren müssen.
SpeedUp Driver
SpeedUp Aug 6 '06
@Dexter

Darauf habe ich Chris vor einigen Tag bereits per P.N. aufmerksam gemacht.
Er wird sich deshalb wieder einen originalen Kühler holen.
Dexter
Dexter Aug 6 '06
Ist das glückste bei der AT wenn man nicht großes vor hat da es doch recht viel Arbeit ist das ganze neu zu machen mit Extrakühler usw.
Chris Driver
Chris Aug 6 '06
@Dexter

Danke für das Angebot. Da ich nichts Grosses mehr vor habe hat auch SpeedUp mich davon überzeugen können wieder den originlaen Kühler zu verbauen. Ist viel einfacher und auch billiger so.

Danke :blush:
McMsk
McMsk Aug 7 '06
hab auch den Original genommen, war allerdings aus dem Zubehör von Valeo.

Die Qualität war wie Original, das ding ist baugleich und macht nen top Eindruck, war aber mit 230 inkl Versand Günstig. Hatte auch die AT Anschlüsse
Falke Driver
Falke Aug 15 '06
ich habe jetzt mal präventiv den stock Kühler durch einen neuen stock Kühler ersetzt.
Fahre seit 8 Jahren mit Leistungssteigerung seit 3 Jahren mit 452PS und nie ein Kühlproblem
gehabt. Ich denke mal der stock Kühler ist prima bis 500PS.
TurboDen
TurboDen Aug 31 '06
Original geschrieben von: eddie01
und noch mehr .....bis 600 700 pferde keene probleme, sofern du nen ölkühler fährst..


Richtig! Habe auch Originalen drin..und fahr' weit über 500ps :rolleyes:
natürlich mit 'nem anderen Ölkühler.
gruß
Deny
kowalski Driver
kowalski Aug 31 '06
Andi, 174 ist nicht teuer ... guter Link.

Larry von SP fuhr in seiner letzten Supra (die blau-gelbe) auch einen Standardkühler, bei mehr als 1000PS.
Darauf gefragt antwortete er mal im Forum sinngemäß "andere Kühler sehen nur besser aus, der originale verrichtet seine Arbeit super".