Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Single Turbo weniger verbrauch?? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
JZA80 Driver
Mai 29 '06
Hi,
Wollt ma wissen ob bei einer Single Turbo Supra der Verbrauch in den unteren Drezahlen geringer ist als bei einer Bi Turbo oder Twin Turbo Supra?
Wie ich auf die frage komme?
Ganz einfach der turbo ist ja erst ab einer bestimmten drehzahl voll aktiv und es ist mir klar das der wagen dann mehr verbraucht "Turbo läuft Turbo säuft" :grinning:
Aber wenn jetzt zum beispiel der turbo erst bei 3500RPM voll aktiv ist sollte der wagen unter 3500RPM weniger verbrauchen oder nicht?
Supraholicer Driver
Mai 29 '06
Also mein PHR Single braucht in allen Drehzahl Lagen gleich viel !

Nämlich sehr viel ! :grinning:
JZA80 Driver
Mai 29 '06
Wann ab welcher drehzahl ist der Turbo denn vollaktiv?
Anonym Driver
Mai 29 '06
Wann das volle Spooling bei nem großen Single erreicht ist kann ich dir nicht sagen, ist auch sehr abhängig vom Turbomodell. Es gibt Turbos die bei 3600U/min ihren vollen Druck erreicht haben und es gibt welche die erst ab 5500U/min loslegen (glaube der T88 war einer, bin mir aber nicht sicher). Aber bei meinen Stock Turbos setzt der Druck bei ca. 4200U/min an. Verbrauch ist bei mir logischerweise höher wenn ich Vollgas gebe als wenn ich ruhig fahre, aber das ist wohl bei jedem Wagen so. Mehr Geschwindigkeit, mehr Sprit :wink:
McGregory Driver
Mai 29 '06
Wie deine Stock Supra fährt hat er nicht gefragt.
Und Spritverbrauch hat direkt mit der Geschwindikeit nichts zu tun. :wink:

Ja es ist so, dass in den unteren Drehzahlbereich der Spritverbrauch kleiner sein kann, je nachdem wie die MAP eingestellt ist.

Bis 330 PS, egal ob Twin oder Single, unterscheidet sich der Spritverbrauch nicht wesentlich. Je mehr Leistung jedoch, desto höher der Spritverbrauch.

Eine Stock Supra fährt jedoch etwas überfettet. Mit einer eingestellten ECU kann man dies verhindern, sodass sie wesentlich weniger verbrauche kann.
Ein gesunder AFR Wert ist 14,7, was Lambda 1 entspricht.

Manche fahren aber auch ein wesentlich mageres gemisch, welcher deutlich über 15 geht.
Anonym Driver
Mai 29 '06
Seine Frage war ob der Verbrauch eines Singles niedriger ist als von nem Bi-Turbo und auch wenns die Stock sind, es sind 2. War nur ne nett gemeinte Antwort.
Und klar ist der Spritverbrauch nicht direkt von der Geschwindigkeit abhängig, hab eben gesehen das seine Fragestellung dazu anders gemeint war. Sorry :stuck_out_tongue:
Andi Driver
Mai 29 '06
Wenn die 2 Supras gleich schnell fahren ist der Verbrauch fast gleich.Ich bin mit den Serienladern gegen nen T88 gefahren und wir haben über 700 KM gleich viel verbraucht.Wir hatten nur ca. 1/2 Liter unterschied pro 100 KM.Da kommt von der unterschiedlichen Übersetzung zugunsten des Schaltwagens.Aber ich weiß nicht mehr wer den halben Liter mehr verbraucht hat.
Und das war eine fahrt in den unteren Drehzahlen.
Gruß Andi
Gewonnen,ich hab die Frage richtig mit wissenschaftlichen Beweisen beantwortet.Was gewinne ich nun?
silverstar Insider
Mai 29 '06
Original geschrieben von: Andi
Wenn die 2 Supras gleich schnell fahren ist der Verbrauch fast gleich.Ich bin mit den Serienladern gegen nen T88 gefahren und wir haben über 700 KM gleich viel verbraucht.Wir hatten nur ca. 1/2 Liter unterschied pro 100 KM.Da kommt von der unterschiedlichen Übersetzung zugunsten des Schaltwagens.Aber ich weiß nicht mehr wer den halben Liter mehr verbraucht hat.
Und das war eine fahrt in den unteren Drehzahlen.
Gruß Andi
Gewonnen,ich hab die Frage richtig mit wissenschaftlichen Beweisen beantwortet.Was gewinne ich nun?


hehe, meiner hatte fast ein Liter weniger verbraucht als deine Supra Andy,

Denke daran meine hatte einen kleineren tank:wink:

SpeedUp Driver
Mai 29 '06
Nach dem Singleturbo-Umbau säuft meine definitiv mehr. Wieviel weiss ich nicht aber es ist schon spürbar bzw. sichtbar. :grinning:
redsupra DrIvEr
Mai 29 '06
Hey? Betreibt ihr den Single mit den Org. 518cc Injectors??
oder benötigt man grössere :frage:
AustrianSupra Driver
Mai 29 '06
Original geschrieben von: redsupra
Hey? Betreibt ihr den Single mit den Org. 518cc Injectors??
oder benötigt man grössere :frage:


ein ganz kleiner single mit sehr wenig druck geht noch mit den stock injectors......
Macht aber für mich keinen Sinn!

Benzinsystem + größere Düsen sind eine Muss
GTE-capo Driver
Mai 29 '06
Wie macht ihr das eigentlich mit dem Tüv bei nem Singleumbau ?
oder sollte ich die frage besser nicht stellen :wink:?
JZA80 Driver
Mai 29 '06
@GTE-capo
Ich denke mal das da ne einzelabnahme nötig ist und ne abgas untersuchung korrigiert mich wenn ich mich irre.

und noch mal zum thema also ist der verbrauch entweder gleich oder höher.danke für die antworten. :blush:
McGregory Driver
Mai 29 '06
Oder auch niedriger :grinning:

Bis 330 PS macht es meiner meinung kaum einen Unterschied. Egal was für ein Lader, egal welche Düsen.
Je grösser die Leistung, desto mehr Sprit wird gebraucht.

Was ich bei mir zB bemerkt habe, dass ich nun mit meinem Single im Stadtverkehr wesentlich weniger verbrauche als auf der Autobahn, wo ich auch schon mal deutlich über 4000 Umrehungen fahre.
JZA80 Driver
Mai 29 '06
Aber ich denke mal egal wie wenig man verbraucht unter 12l wird man nicht kommen oder?
also ich plane zurzeit in 3 jahren mir ne supra anzuschaffen wenn alles gut geht natürlich :grinning:
Ich bin mir im klaren das das Monster auch problem los 30l verbraucht natürlich kommt es auf die fahrweise an und wieviel power unter der haube steckt.
Aber ich denke so wie viele hier denken auch wenn es viel verbraucht die selten heit und das feeling machen alles wieder gut denke ich mal :blush:
Also mal im ernst wenn es mir ums sparen gehen würde könnte ich mir auch nen lupo kaufen :wink:
Andi Driver
Mai 29 '06
Wir haben auf der über 700 KM Fahrt nur 10,7 bzw.11,3 Liter auf 100KM verbraucht.Aber nicht schneller als 170,d.h. ohne positiven Ladedruck.Na gut,vielleicht 3-4 mal,aber das zählt nicht.
GTE-capo Driver
Mai 29 '06
Das nenn ich mal spaarsam :stuck_out_tongue_closed_eyes:
wieviel umdrehung dreht der Motor bei 170 dann ca. ?

Automatik sowohl schalter.
silverstar Insider
Mai 29 '06
Original geschrieben von: Andi
Wir haben auf der über 700 KM Fahrt nur 10,7 bzw.11,3 Liter auf 100KM verbraucht.Aber nicht schneller als 170,d.h. ohne positiven Ladedruck.Na gut,vielleicht 3-4 mal,aber das zählt nicht.



zum Glück hat es geregnet, sonst wäre mein Verbauch von 10.7 auf 20+++ gestiegen
:grinning:
aemkej Driver
Mai 29 '06
Bei 170 im 6. dreht sie knapp über 3.500 Touren. Bei der Automatik weiß ich es leider nicht.
Don Driver
Mai 29 '06
Nach den vor einigen Monaten festgestellten Übersetzungsvarianten müssten
170 km/h beim MT bei 3.770 rpm und beim AT bei 3.850 rpm anliegen.

(Anm.: bei Reifenumfang 1,95 Meter)
Seiten: 1 2 »