Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Turbospiel, Kugellager | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
McGregory Driver
McGregory Apr 5 '06
Kann es sein, dass die kugelgelagerten Turbos ein gewisses kleines Spiel bereits haben, um eine bessere Ölverteilung zu erlangen?

Ich kann das Kompressorrad etwas seitlich, hoch und runter bewegen, aber nicht vor und zurück.
Im Lagergehäuse macht es auch leicht "klack, klack", wenn ich es bewege.

Don Driver
Don Apr 5 '06
Um welchen Turbolader handelt es sich?
McGregory Driver
McGregory Apr 5 '06
Powerhouse Racing Stage 2+, GT67 Lader.

Der Lader ist nicht einmal 1 Jahr alt und hat nicht mehr als 1,2 Bar bekommen. Ganz kurz evtl. 1,6
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Apr 5 '06
wäre mir bei meinem nicht aufgefallen (PHR stage 3)......wenn ich nicht vergesse schau ich morgen mal nach....
McGregory Driver
McGregory Apr 6 '06
Habe heute endlich eine Antwort von PHR bekommen, die mich wieder glücklich stimmt. :blush:
Die kugelgelagerten Turbos haben tatsächlich soein grosses Spiel, welches so gross ist, dass wenn man es hochdrückt, die Kompressorschaufeln gegen das Gehäuse blocken.

The compressor wheels on these larger shaft turbos are designed to move around, its
normal.. Unless you see markings on the compressor housing where the fins are rubbing
against the housing, its perfectly normal. I can take a brand new one here and push the
shaft against the housing to stop the blades. But once there is oil pressure to the
turbo, there is no play when running.
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Apr 6 '06
Original geschrieben von: McGregory
Habe heute endlich eine Antwort von PHR bekommen, die mich wieder glücklich stimmt. :blush:
Die kugelgelagerten Turbos haben tatsächlich soein grosses Spiel, welches so gross ist, dass wenn man es hochdrückt, die Kompressorschaufeln gegen das Gehäuse blocken.

[QUOTE]The compressor wheels on these larger shaft turbos are designed to move around, its
normal.. Unless you see markings on the compressor housing where the fins are rubbing
against the housing, its perfectly normal. I can take a brand new one here and push the
shaft against the housing to stop the blades. But once there is oil pressure to the
turbo, there is no play when running.


na dann sei beruhigt.....