Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Manuelle Turbo-Steuerung (sequentiell - parallel) | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Don Driver
Feb 13 '06
So. Es gibt mal wieder einen neuen Artikel: Turbo-Parallel-Modus per Schalter

Der Artikel beschreibt, wie die serienmäßige sequentielle Turboladeransteuerung (erst startet Turbo # 1, dann Turbo # 2) elektrisch auf Parallel-Betrieb (Turbo # 1 und Turbo # 2 laufen parallel) und wieder zurück gestellt werden kann.
Andi Driver
Feb 14 '06
Haste gut gemacht.Bekommst ein GENIAL dafür.
Gruß Andi
Don Driver
Feb 14 '06
Vielen Dank, Andi. :blush:
McGregory Driver
Feb 14 '06
Wow, sehr geil. Bei dem el. Kram mußte ich etwas nachdenken, aber es ist wirklich ziemlich leicht zu ändern. Top ! :blush:

Hat dies schon jemand gemacht ?
RZTwinturbo Driver
Feb 14 '06
geile sache Supra GTR muss das mal aus probieren demnehst! :blush:
Don Driver
Feb 14 '06
Original geschrieben von: McGregory
Hat dies schon jemand gemacht ?


Ja. Ich. :wink:
mr_miagi
Feb 14 '06
was bringt der spass?
WongFajHong Insider
Feb 14 '06
na ich schätze mal ordentlich bums im unteren drehzahlbereich und gleichmäßigere kraftentfaltuing, der "kick" bei 4000rpm´s fällt somit weg. und man wird ein noch besserer kumpel des örtlichen reifenhändlers.
funktioniert der spaß auch bei j-specs, die ja ohne luftmassenmesser laufen? wie siehts aus mit fuelcut?????

mfg
Don Driver
Feb 14 '06
Nee. genau andersrum...
Im unteren Drehzahlbereich tut sich wenig, dafür kommt der Bums ab 4.000 rpm umso heftiger.
FuelCut haben wohl alle Modelle. Das wird über den Drucksensor ausgelöst. Dazu gibt's aber auch 'nen Artikel.
Cargraphic Driver
Feb 14 '06
Original geschrieben von: McGregory
Wow, sehr geil. Bei dem el. Kram mußte ich etwas nachdenken, aber es ist wirklich ziemlich leicht zu ändern. Top ! :blush:

Hat dies schon jemand gemacht ?


werde es....wenn ich nun endlich mal so einen schalter auftreiben sollte auch endlich machen
habe die Anleitung vom Andi nun schon seit 1/ 1/2Jahren hier liegen....aber schon gar nicht
mehr daran gedacht...

sag mal Don...ich habe am sonntag was am ladedruck gedreht weil Greddy ein neues firmware-update für meinen E01 rausgebracht hat und das hat meinen spieltrieb wieder geweckt...nunja...und an leistung kann man sich halt schnell gewöhnen...also...

kann es sein, dass bei 1,5 bar die AT so langsam die hufe hoch macht? sprich schlupf durch
wandler oder kupplungspakete?

gruss

uwe


Don Driver
Feb 14 '06
Naja. Ich fahre ja nicht ständig mit so hohem Ladedruck. Hatte aber bisher nie das Gefühl, dass da irgendwas schlapp macht. Kann von Getriebe zu Getriebe aber schon anders sein. Markus von Badtoys meint, dass ab ca. 550 Nm der kritische Bereich für's AT-Getriebe anfängt. Und bei 600 Nm ist es nur 'ne Frage der Zeit, wann Wandler oder Bänder sich auflösen.
Cargraphic Driver
Feb 14 '06
...hm also 580 Nm hatte ich letztes Jahr in Marl schon...und das mit 1.0 bar! ups....da dürfte ich
jetzt dezent drüber sein... werde Andi wohl doch nochmal wegen dem Wandler anhauen müssen...

Uwe
McGregory Driver
Feb 14 '06
Dann hast du wahrscheinlich einen von diesen seltenen 2JZ-GTE BR Motoren/Komponenten? :wink:Schon mal nachgeschaut? :grinning:
Cargraphic Driver
Feb 14 '06
...sack... :grinning::grinning::grinning:
Don Driver
Feb 14 '06
Man müsste das Drehmoment beim Schalten halt mehr zurücknehmen und erst wenn die Überbrückungskupplung geschlossen ist, wieder richtig drauftreten.
Cargraphic Driver
Feb 14 '06
hm...mach das mal...laut Data-logging dauert der schaltvorgang selbst 0,5 sec??? und dazwisch fällt der ladedruck auf 0,2 bar ab und steigt schon wieder...sprich,den moment zu erwischen
wird ne' echte aufgabe...ich brauch halt ein upgrade...der wandler ist nicht teuer...so um die 1000$
kowalski Driver
Feb 14 '06
Original geschrieben von: McGregory
Dann hast du wahrscheinlich einen von diesen seltenen 2JZ-GTE BR Motoren/Komponenten? :wink:Schon mal nachgeschaut? :grinning:


Das ist RB und nicht BR !

Jaja, jetzt nennt mich wieder jemand pingelig ....