Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Twin-Aufladung effizient? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
DSM
DSM Jan 21 '06
Sehr oft wurde hier schon diskutiert und besprochen, das die Twin-Turboaufladung für höhere Leistung nicht sehr nützlich ist. Um mehr als 500 PS fahren zu können muss man auch nicht unbedingt auf Single umbauen... Man kann auch zwei lader verbauen(zweiGrößere). Der Beweiß? Der schlummert bei euch im Forum, und zwar bei der Jun-Supra Testfahrt. Wenn sich vorher die eingeblendete Schrift anschaut kann man unschwer erkennen, das ein T88 und ein T87-Lader verbaut wurden. Und das ganze ergiebt 750PS!!! Also es geht(naja gehn tut alles heut zu tage..) über das ganze Drehzahlband Dampf zu haben.
Dexter
Dexter Jan 21 '06
Die ganzen Zubehörkits sind aber alle parallel und nicht sequenziell deswegen bringt es keinerlei Vorteile,
McGregory Driver
McGregory Jan 21 '06
Soweit ich aber weiß, hatte Blitz oder Greddy mal ein Seq.- oder Registersytem entwickelt, wenn nicht sogar mal angeboten.
Dexter
Dexter Jan 21 '06
Es gab wohl mal ein Fahrzeug mit solch einem Prototypen System jedoch wurde das anscheinend aus Haltbarkeitsgründen nicht weiterverfolgt.
kowalski Driver
kowalski Jan 21 '06
Sound Performance bzw. Larry entwickelt gerade so ein System für die Supra.
Soll meines Wissens nach in diesem Jahr rauskommen.

Gruß Marc