Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Kupplung. | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
BlueW
BlueW Nov 18 '05
Blöde überschrift wusste aber nicht wie ichs schreiben sollte.
Hab bei ZF Sachs ne Anfrage gemacht wegen ner Kupplung.
Arbeite bei ZF deswegen ging das eigentlich recht fix.
Als eckdaten hab ich ihm eigentlich nur gesagt sollte mind.800Nm halten da ich vieleicht noch andere dazu begeistern könnte.
Als antwort bekam bzw.bekomme ich gleich noch ne E-Mail(hab mit ihm telefoniert) und nen ungefähren Preis.Der sich bei mehreren bestellern noch ändern könnte.
Ist ein Racingkupplung.Schwungscheibe müsste geändert werden.und es besteht die möglichkeit zu einer festigkeit bis\"1500Nm\". bei extra wunsch.
Die \"kleine\" Kupplung nach der ich gefragt hab würde bei ca.800 Euro liegen.Sachs Racing steht in direkter konkurenz zu Tillton und der nahme sollte ein begriff sein.
Außerdem kann sie bei verschleiß oder sonstigen schäden(welche hoffentlich nicht kommen) eher zur reperatur oder wiederherstellung abgegeben werden als amerikanische.
hab noch keine feste zusage gemacht frage aber trotzdem mal nach wer interesse daran hätte.
BlueW
BlueW Nov 18 '05
Also hab jetzt die ersten Preise.
Kupplung würde kosten 845 plus mehrwert.Wäre haltbar bis 1040Nm.
Und eine adapterplatte zur anbindung an die Schwungscheibe 120 plus mehrwert.
Foto stell ich gleich rein,Ist allerding riesig kanns nicht kleiner machen.
So Bild.
Kupplung und adapterplatte.
Werd mir nächsten monat wohl eine bestellen.Also wer interesse hat bitte bekunden. :grinning:
http://hometown.aol.de/Msteinort/2versuch.JPG
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Nov 18 '05
Ich hab grad eine RPS c/C eingebaut, also derzeit keinen Bedarf.
Aber ein paar Daten von der Kupplung würden mich interessieren.

1-2-3 Scheiben?
Welches Material?
Gewicht?
usw....

on/off kuplungen gibt´s ja genug.........teuer wirds, wenn man trotz high performance noch schleifen lassen kann....

dafür kommt mit der Preis aber zu günstig vor ?!?
BlueW
BlueW Nov 18 '05
2 Scheiben mit Sintermetall.
Ist aus dem Rennsport hat mich also direkt drauf hingewiesen das ich keine Komfort erwarten soll.Schick mir per Pn deine E.Mailadresse.
Hat mir ne PDF mit daten und Bildern geschickt.Könntest sie wenns geht dann aber noch hier rein stellen.
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Nov 18 '05
Original geschrieben von: Blue W
2 Scheiben mit Sintermetall.
Ist aus dem Rennsport hat mich also direkt drauf hingewiesen das ich keine Komfort erwarten soll.Schick mir per Pn deine E.Mailadresse.
Hat mir ne PDF mit daten und Bildern geschickt.Könntest sie wenns geht dann aber noch hier rein stellen.


Das hab ich befürchtet.
Sintermetall kommt für mich nicht in frage, das sind on/off Kupplungen, die will ich mir im Strassenbetrieb nicht antun.
Und beim Dragrace ist die der Tod jeglicher 60 Fuß Zeit...ohne schleifen lassen geht bei unseren Strecken ja leider nichts....

Aber halt mich bitte am Laufenden, wenn du deine verbaut hast.............interessiert mich, wie´s dir damit geht !!
kowalski Driver
kowalski Nov 18 '05
Ich liebäugel ja mit der Tilton (jaja ... für die ganz ferne Zukunft), da sie weich wie Butter sein soll ...
Wenn die Sintermetall-Kupplungen wirklich so hart sind, wäre das auch nichts für mich.
Es geht nicht nur auf das links Bein, sondern auch auf die Kurbelwellenlager...
(Sucht mal nach "crank wear" in den Supraforums ...)

Aber Danke für das Engagement BlueW, schreib doch mal wie sie sich fährt, vielleicht ist es ja doch alles ganz "easy" ???
Gruß Marc
AustrianSupra Driver
AustrianSupra Nov 19 '05
Original geschrieben von: kowalski
Ich liebäugel ja mit der Tilton (jaja ... für die ganz ferne Zukunft), da sie weich wie Butter sein soll ...
Wenn die Sintermetall-Kupplungen wirklich so hart sind, wäre das auch nichts für mich.
Es geht nicht nur auf das links Bein, sondern auch auf die Kurbelwellenlager...
(Sucht mal nach "crank wear" in den Supraforums ...)

Aber Danke für das Engagement BlueW, schreib doch mal wie sie sich fährt, vielleicht ist es ja doch alles ganz "easy" ???
Gruß Marc


Wennst viel fährst würd ich die Tilton nicht kaufen................ich kenn Leute, die die verbaut haben und im Schnitte kommen die 5-6000 km damit, dann kannst neu belegen.
Auch Tilton selbst hat das bestätigt............Rennen mit bissl Strasse...ja , Strasse mit bissl rennen....eher nicht.

Bin gespannt wie lange meine RPS c/c hält...........Pedal fühlt sich jedenfalls nicht mehrklich härter an !!