Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

KLOPFSENSOR | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
TurboDen
Nov 3 '05
Gibt\'s eigentlich bei Supra einen Klopfsensor :frage: und wenn ja,wie reagiert er auf ladedruckerhöhung :frage:
Don Driver
Nov 3 '05
Es gibt im Supra 2 Klopfsensoren.
Die Ladedruckerhöhung ist den Sensoren aber egal.
Außer, der Motor beginnt zu klopfen. :grinning:
TurboDen
Nov 3 '05
Ich hab' im forum gelesen,dass man mit orig Ladern und ein paar veränderungen locker 400-450 ps rausholen kann,ist da immernoch eine saubere verbrennung vorhanden :frage:
Don Driver
Nov 3 '05
Ja. Prinzipiell stimmt das so.
Ich weiß jetzt nicht, was du unter "sauberer Verbrennung" verstehst, aber im Serienzustand läuft der MKIV sehr fett. Was da an Sprit durch den Auspuff rausgeblasen wird, entspricht sicherlich nicht einer sauberen Verbrennung.
TurboDen
Nov 3 '05
:blush:Das stimmt,wenn ich die Supravideos so anschaue :flushed:beim kickdown rauchen sie wie ein "DIESEL"
McGregory Driver
Nov 3 '05
Viel mehr ist es eine Frage der Benzinqualität. Mit einem 95 Oktan fängt es wesentlich schneller an zu klopfen als mit einem 100 Oktan vPower Kraftstoff.
Mit steigender Leistung entzündet sich dar Kraftstoff einfach zu lansam. Demzufolge fängt es an zu klopfen, die ECU reagiert und fährt die Leistung herunter.
Bei einem 100 Oktan Kraftstoff sind Leistung um die 600 PS möglich. Einer hier im Forum ist mal um die 800 PS gefahren. Aber er kann sich das leisten :wink:

Per Klopfsensor wird der Motor bei der MKIV immer im Grenzbereich gefahren. Die Zündung wird auf eine immer knappere Zeit hochgefahren bis es anfängt leicht zu klopfen. Dann wird wieder heruntergefahren und das spiel fängt von vorne an. Also eine Endlossschleife.
Durch einen Klopfsensor ist es möglich verschiedenen Kraftstoff zu tanken, wenn nicht sogar Benzin Bleifrei - was ich aber noch nie ausprobiert habe :grinning:
TurboDen
Nov 3 '05
Alles klar,Danke für die aufklärung, für 600 HP reicht mir das kleingeld sowieso nicht :schlecht: und drunter kann man sorglos Tunen :blush: