Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Teilenummern für die hintere Bremsen | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Andi Driver
Jan 17 '06
In den neuen Teilenummern fehlen bei den hinteren Bremsen zwei kleine Sachen.Damit die Bremsbeläge nicht hoch und runter rutschen sind da 2 kleine Blechteile mit nen Loch drin.Mein Händler kann die nicht mehr bestellen da die im PC auf den Bildern fehlen.Vorne sind die noch da,aber nicht mehr hinten. Hab die Dinger mal vor nen paar Jahren bestellt und nun verbummelt,brauche aber die Teile wohl doch. :angry:Hat wer mal die alten Teilenummern oder weiß was ich net weiß?
Gruß Andi
Andi Driver
Jan 18 '06
Danke