Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Bezeichnung der Slicks? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Avalanche_515 DrIvEr
Sep 24 '08
Juten Tach,

der Thread richtet sich mal an alle Meile-Fahrer, die immer wieder arme Slicks quälen.

Wie kommt denn die Bezeichnung der Slicks zustande, bzw. welche Ziffer / Buchstaben stehen wofür? Über handelsübliche Reifen der Sorte 255/40/18 usw. brauchen wir nicht reden, da ist es klar, aber bei den Slicks hab ich noch nicht so den Durchblick...

Erklärt mal bitte einer!
Danke
Avolution
Sep 24 '08
Bei Slicks verhält sich das nach meinem Wissensstand so:

Da gibt es dann die bezeichnung 33,0x17,0-15 z.B. (Toyo DRR1)

33,0 steht für den Durchmesser in Zoll/Inch
17,0 steht für die Reifenbreite in Zoll/Inch
und die 15 für den Felgendurchmesser Zoll/Inch

Muss sagen hab hier auch den größen als bsp. gewählt :grinning:

Is aber auch Hersteller abhängig und wird teilweise auch in cm angegeben.
Teilweise steht dann noch ne nummer wie S1830B dabei was die Gummimischung angibt.

gruß Avo
fremdfabrikat
Sep 24 '08
Original geschrieben von: Avolution
Bei Slicks verhält sich das nach meinem Wissensstand so:

Da gibt es dann die bezeichnung 33,0x17,0-15 z.B. (Toyo DRR1)

33,0 steht für die Reifenbreite in Zoll/Inch
17,0 steht für denDurchmesser in Zoll/Inch
und die 15 für den Felgendurchmesser Zoll/Inch

Is aber auch Hersteller abhängig und wird teilweise auch in cm angegeben.
Teilweise steht dann noch ne nummer wie S1830B dabei was die Gummimischung angibt.

gruß Avo


33Zoll breiten Reifen??? Das muss nee Sonderanfertigung sein! :grinning::grinning::grinning:

Die 33Zoll wären dann der Reifendurchmesser! :wink:

Avolution
Sep 24 '08
Ach sry! habs verdreht... Habs geändert Danke
Die würden dann schon eher als Asphaltwalzen im Baugewerbe durchgehn :grinning:
Avalanche_515 DrIvEr
Sep 25 '08
Gut, ich werd ja irgendwann auch mal die Slicks darufziehen, um etwas Spaß zu haben und da will ich natürlich die Richtigen wählen.
Bei meinem alten Allrad-Calibra hab ich für die Meile immer sehr weiche Regenslicks verwendet. Die waren noch ne ganze Ecke weicher als Voll-Slicks und hatten entsprechend hohen Grip ohne vorherigen BurnOut, was bei einem Allrad mit nur 300 PS schwierig zu machen war. Aber auch hier hatte ich keine Ahnung, was die Bezeichnungen bedeuteten...