Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Nockenwellen | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
MichaelS
MichaelS Jun 10 '05
Hei Leute
Mich ich würde interresieren was für Tuningockenwellen ihr in eurer Supra habt (Firma und Grad).

Und ob man mit schärferen Nockenwellen ein unruhigeren lauf im Stand hat (den sowas hat mir wer mal erzählt).
eddie Insider
eddie Jun 10 '05
hks in und out, 272...standgas bei 1100 touren :wink:
MichaelS
MichaelS Jun 12 '05
Wie ist das eigentlich mit dem einstellen von den Nockenwellen, wie geht das denn.
eddie Insider
eddie Jun 13 '05
jup hab ich auch drinne!!! sean sagte ich soll beide auf null stellen!!! macht kaum sinn, da das einstellen der nockenwellräder viiiiiiiiiiiiiel zu kompliziert ist und erst beim aufbau eines rennmotors richtig wirkt!!! optisch sehen die aber besser aus und sind dazu etwas leichter....
MichaelS
MichaelS Jun 14 '05
danke
Flyingfinn
Flyingfinn Jun 16 '05
Hi eddi,
also ich habe mir die Anleitung mal angesehen, die hier im Download liegt, von dem bau der 1000Ps Supra.
Also so schlimm sieht das einstellen ja nicht aus.

Ich hab 264er und die stehen derzeit auch mittig aber ich werd mich da mal ranmachen.

Sieht ja simpel auch so zwischen 7 Grad an der Einlasseite und 4-5 Grad an der Abgasseite und fertig ist das Mopet.
Kann ja net so schwer sein.

Gruss
Flyingfinn