Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

el.Lüfter | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
SPM Driver
SPM Mar 20 '12
HI.Leute
habe ein problem mit dem Kleinem el.Lüfter.
Folgendes problem habe ich: wenn ich die Zündung einschalte geht der Lüfter dierekt los, auch wenn ich den Stecker von Thermoschalter (Wasserkühler) abziehe dreht Er immer noch.Habe beide Relais ( unter dem Scheinwerfer ) überprüft und die sind ok.

Was kann das sein ???

Gruß
slawek
STEFF84 Driver
STEFF84 Mar 21 '12
Frage zurück: was heisst be dir die Ralais überprüft?
Ob sie schalten wenn du ne Brücke setzt??
Bei Zündung "ein": schalten sie gleich beim Einsetzen??

Schau mal, ob du einen Kurzschluss der Kabel vom Temp.Sensor zu den Relais hast!

Grüße Steff
SPM Driver
SPM Mar 21 '12
HI.
habe die Ralais nach vorgaben aus dem Werkstattbuch auf durchgang geprüft. Wenn ich die Zündung auf ON drehe macht das Railais zu(klack) und der Lüfter dreht. Kann das irgend wie damit zusammen hängen das ich die Klima ausgebaut habe ?

Gruß
slawek
TOMI
TOMI Mar 21 '12
Ich hatte das problem auch Slavek bei mehrere Supras.. Es sind net die Relais..
ich weiss es aber auch net voran das liegen kann..

Gruß
Tomi
STEFF84 Driver
STEFF84 Mar 21 '12
Moment ich überprüf mal was in der Garage.
Deleted user Driver
Deleted user Mar 21 '12
Meiner dreht nicht mit Klima draußen..
Gery Driver
Gery Mar 21 '12
Das der Lüfter läuft wenn du den Stecker vom Temperaturschalter abziehst ist normal, soll ja auch so sein.

Folgende 2 Schalter hängen in Serie zum Lüfterrelais:
1) Wassertemperaturschalter (öffnet ab einer gewissen Temperatur)
2) Druckschalter Klimaanlage (öffnet ab einem gewissen Druck)

Sobald einer der beiden Schalter offen ist, läuft der Lüfter.
STEFF84 Driver
STEFF84 Mar 21 '12
Gut bau ich bei mir Zuhaus gerade an Rasimseiner dem FMIC ein.
Mir kam gerade in den Sinn, dass wir hier ein Umgekehrtes Prinzip haben.
Als ich meine el.Lüftersteuerung gebaut hab, ist mir dies aufgefallen.

Bei Zündung ON muss der Lüfter bei ausgestecktem Sensor angehen!
Ich glaube dein Sensor ist futsch!!
Das kannst du so Testen: Stecker vom Sensor abziehen, Zündung ON und nun beim Stecker eine Brücke stecken.
Geht der Lüfter aus ist der Sensor defekt.
Geht der Lüfter nicht aus, hast du einen Kabelunterbruch!

Grüsse Steff
TOMI
TOMI Mar 21 '12
Die liefen aber auch wenn die Stecker drauf waren...
STEFF84 Driver
STEFF84 Mar 21 '12
Ja eben.. dann ist der Sensor am Arsch..
Brücke setzen und schauen was passiert!
SPM Driver
SPM Mar 21 '12
wow.. so viel infos auf einmal...vielen dank
@Gery .
das würde heissen wenn meine Klima nicht mehr eingebaut ist und somit der Druckschalter der Klimaanlage auch nicht vorhanden, dann ist der Schalter offen und der Lüfter läuft.... kann ich das irgend wie überbrücken bzw. ein Wiederstand einlöten ?

@STEFF84
erstmal danke für dein einsatz um die uhrzeit .. :wink:
werde mal morgen der sache auf dem grund gehen und deinem Tip nachgehen...

Danke

Gruß
Slawek

SPM Driver
SPM Mar 21 '12
Noch eine frage:
gibt es eigentlich zwischen den Temperaturschaltern für AT Kühler u 6Gang.ein unterschied ?
Habe nähmlich meine org. AT Wasserkühler gegen ein Alu Kühler ersetzt aber den Schalter behalten.
STEFF84 Driver
STEFF84 Mar 21 '12
"SPM" schrieb:


das würde heissen wenn meine Klima nicht mehr eingebaut ist und somit der Druckschalter der Klimaanlage auch nicht vorhanden, dann ist der Schalter offen und der Lüfter läuft.... kann ich das irgend wie überbrücken bzw. ein Wiederstand einlöten ?


Nee brauchst nichts zu verändern..
Kein Druck = keine Ansteuerung des Relais
Gery Driver
Gery Mar 21 '12
"SPM" schrieb:

@Gery .
das würde heissen wenn meine Klima nicht mehr eingebaut ist und somit der Druckschalter der Klimaanlage auch nicht vorhanden, dann ist der Schalter offen und der Lüfter läuft.... kann ich das irgend wie überbrücken bzw. ein Wiederstand einlöten ?

Einfach eine Leitungsbrücke reinmachen. Der Auslass mit dem Stecker für den Druckschalter kommt (zumindest bei LHD, ob das bei RHD gleich oder gespiegelt ist weiß ich nicht) da beim Tempomat-Stellmotor raus. Ein 4-poliger schwarzer Stecker, bei dem du Pin 2 auf 3 brücken musst.
SPM Driver
SPM Mar 21 '12
Vielen Dank........
SPM Driver
SPM Mar 22 '12
"Gery"]
[quote="SPM" schrieb:

@Gery .
das würde heissen wenn meine Klima nicht mehr eingebaut ist und somit der Druckschalter der Klimaanlage auch nicht vorhanden, dann ist der Schalter offen und der Lüfter läuft.... kann ich das irgend wie überbrücken bzw. ein Wiederstand einlöten ?

Einfach eine Leitungsbrücke reinmachen. Der Auslass mit dem Stecker für den Druckschalter kommt (zumindest bei LHD, ob das bei RHD gleich oder gespiegelt ist weiß ich nicht) da beim Tempomat-Stellmotor raus. Ein 4-poliger schwarzer Stecker, bei dem du Pin 2 auf 3 brücken musst.



BINGO......
Es ist bzw, war genau so wie Du sagtest, habe eine Brücke zwischen Pin 2u 3 gesetzt und es funktioniert wieder alles. Vielen Vielen Dank.
Mein dank gilt natürlich auch den STEFF84 und Tomi.....
Vielen Dank Jungs...

lg
Slawek
McGregory Driver
McGregory Apr 9 '12
Avalance hat sich damit auch etwas beschäftigt. Ich habe auch mal eine Zeichnung erstellt, finde den Beitrag aber nicht mehr

http://www.mkiv.de/marktplatz/beitraege/elektrik/schaltplan-spal-luefter-so-richtig/