de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    ausbau der VEILSIDE C2 frontschürze | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    gude,

    für den einbau eines gitters muss ich das gute stück (die 2 teilige ist das) abschrauben, was sich aber eben als sehr kompliziert darstellt. unten ist alles locker, oben sinds ja nur solche plastikstifte, ABER die seiten machen probleme. sie ist an den seiten mit jeweils 2 schrauben am kotflügel festgeschraubt. an die kommt man nach demontage des scheinwerfers gut dran, ABER leider dreht sich die runde(!!!!!) mutter mit. da ist NULL platz um die mit ner zange oder ähnlichem festzuklemmen, ich komm grad mit dem finger so dran, um zu fühlen, das sie rund ist und sich mitdreht.. ein wunder wie der vorbesitzer das ding so dranbekommen hat :frage: :wichtig: soll ich den kotflügel auch abschrauben oder wie? hat jemand ein paar tricks parat?

    mfg
    Kommste an den Schraubenkopf mit einer Bohrmaschine ran?

    Wenn ja dann könntest du den Schraubenkopf abbohren und die Schraube mit Mutter fällt dann durch!

    Beim Bohren musst du halt aufpassen das sich die Schraube nicht mitdreht!

    Wenn sie sich mitdreht dann musst du mit irgendwas Gegenhalten!


    MFG Roland
    Wenn das die ist die ich meine reicht es das rad abzumachen und vom radhaus drannzugehen.
    So hab ich meine zumindest fest gemacht.
    hmm, also durchschneiden wollt ich jetzt eig net, schrauben sind ja dazu da, dass die gedreht werden :blush: es ist diese hier:

    www.mvpmotorsports.com/Templates/frmTemplateH.asp?SubFolderID=2842&SearchYN=N


    dann zur mitte scrollen: Veilside C2 Front Bumper for 1993-98 Supra


    das mit dem radkasten wäre einen versuch wert, nur platz ist da noch weniger wegen der ecke, also erst recht keine zange ansetzbar!!! aber dann ist ja immernoch die zweite schraube nähe des scheinwerfers, an deren mutter komme ich net ran. wenn die front drangeht, dann muss die doch auch abgehen, oh man, zum verzweifeln, es gibt bestimmt einen trick, der das problem löst...