Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Entfernung Heckspoiler | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Supracer
Aug 4 '05
Da ja der Spoiler des Supras,welcher manchen Leuten sicher etwas übertrieben vorkommt und sehr ins Auge fällt frage ich mich ob man die ganze heckklappe austauschen muss oder nur den Spoiler professionell entfernen lassen muss.
Ebenfalls frage ich mich wieviel eine neue heckklappe bzw. eine entfernung des spoilers kostet. [/FONT]
mr_miagi
Aug 4 '05
warum eigendlich endvernen sieht doch spitze aus oder ma´ch doch einfach nen anderen drauf aus carbon oder so

mfg Chris
eddie Insider
Aug 4 '05
also, innenklappenverkleidung ab!!! dann pro seite zwei schrauben lösen und den spoiler kräftig aber mit viel gefühl abziehen!!! der hat an jeder seite solch eigenartige klemmen oder schnapper, die sind widerspänztig!!! :wink:
MichaelS
Aug 4 '05
Ne ne ne eine Supra ohne Heckspoiler schaut meiner Meinung nach wie ein Walfisch aus dick und fett. Der Spoiler lässt die Supra dynamischer erscheinen wirst aber eh sehn.

War jetzt nicht sehr produktiv aber da musste gesagt werden. :grinning::grinning:
Andi Driver
Aug 4 '05
He du,
wenn dir dein großer Spoiler nicht gefällt dann kannste vielleicht nen kleinen haben.
Gruß Andreas
WongFajHong Insider
Aug 4 '05
den serienspoiler nehme ich gerne, weil mit meiner veilside biertheke wirds nix mit zulassung, obwol er fett aussieht, nur leider zu fett für die heckklappenlifte :angry:gibts eigentlich stärkere lifte??? wo? wieviel?

mfg
Schwupp Driver
Aug 5 '05
... gibts ja einige, die erwähnte biertheke ist echt geschmacksache - für ländliche gegenden nicht geeignet da die kühe das gestaute regenwasser raussaufen. stärkere dämpfer gibt es , bilstein & monroe haben da sicher was im angebot, aktive dämpfer oder so in der art...

am schönsten ist's immer noch ohne, klassisch und elegant sportlich - aber das ist wohl eher eine frage der generationen.

Und die 4 löcher zupflastern und danach neu lackieren ist's mir echt nicht wert, da hinten überhaupt was dranzubasteln :wink:

Brot für Brüder, Kuchen für mich und Spoiler für Freaks.
Don Driver
Aug 5 '05
Original geschrieben von: Supraline
am schönsten ist's immer noch ohne, klassisch und elegant sportlich - aber das ist wohl eher eine frage der generationen.


Und welche Generation bevorzugt deiner Meinung nach die Ausführung mit Spoiler?
Ist es mehr die Generation, die mit den aerodynamisch angepassten Autos von heute aufgewachsen ist, oder eher die ältere Fraktion, die sich an einem kantigen 79er Golf GTI erfreuen konnten?

Ich wäre mir nicht so sicher, ob das eine Generationenfrage ist.
Letztlich ist es wohl eine Entscheidung des persönlichen Geschmacks.
Und der ist sicherlich generationenübergreifend.
Holgi Driver
Aug 5 '05
ganz ohne Spoiler würd ich aber überdenken, die Jungs bei Toyota haben die Spoiler doch nicht nur zur zum Spaß draufgeschraubt. Bei den Amis ist das egal, weil da max. 65Meilen gefahren werden dürfen (von kurzen Ausnahmen mal abgesehen). Also ich wollte nicht freiwillig über 200 Sachen auf der Autobahn in einer MKIV ohne Heckspoiler fahren
oder bin ich der einzige der so denkt?

Gruß
Holgi
Dexter
Aug 5 '05
Alles schon getestet :wink:Also einen großen Unterschied konnte ich nicht feststellen vielleicht etwas unruhiger bei Geschwindigkeiten jenseits der 240 aber sonst keinerlei Unterschiede. Das unruhige könnte aber auch von schlechteren Windverhaeltnissen kommen. Aber das ist ja was was jeder schnell testen kann der Flügel ist in 10 Minuten demontiert.
Schwupp Driver
Aug 5 '05
also zu vergleich, die strassenhaltung ohne spoilerpaket bei 250km/h kurz nach basel richtung frankfurt ist identisch wie diejenige meines porsche boxster, es lässt sich gleichzeitig noch telefonieren und ne cola trinken. die MKIV ist in der schweiz ursprünglich typengeprüft worden bis 250km/h ohne Spoilerpaket weil die Oldies vom TÜV bedenken haben wenn sich ein fussgänger über die zarte MKIV-Haube bewegt und mit dem Genick am Heckspoiler hängen bleiben. Unterdessen ist der Heckspoiler zugelassen, wohl weil a) die MKIV in der regel so schnell kommt dass der Fussgänger viel höher fliegt als der heckspoiler ist oder b) weil die Fussgänger angewiesen wurden, solche Heckbügelbretter tunlichst zu meiden.

Grundsätzlich: die kiste haftet am boden bei 250km/h, egal ob mit spiler oder ohne, und auch unabhängig wie alt der fahrer ist.
eddie Insider
Aug 5 '05
anpressdruck in schnellen kurven ??? wie ist es damit ??? fahre aktuell mit dem verstellbaren von rod millen...nachbau eines trd flügel, jedoch mit carbon flügel. wenn du den auf volle pulle verstellst merkst richtig wie die karre nach unten gepresst wird!!!! :sunglasses:
silverstar Insider
Aug 5 '05
bei den geschwindigkeiten werdet ihr den unterschied im geradeaus fahren ehe nicht merken, nur dann wenn ihr mit 250kmh in leichte autobahnkurven fährt, dann erst werdet ihr den unterschied feststellen,

zudem habt ihr zu wenig leistung um das einfach mal so festzustellen,
wie schon festgestellt wurde, im geradeausfahren bis 250 kmh in der Leistungsklasse bis 500 PS ist wenig festzustellen,

im dem sinne

schönes wochenende an alle
Don Driver
Aug 5 '05
@Supraline
LOL. Lustiger Post. :grinning:

Noch ein Aspekt zum Flügel, der eigentlich nie genannt wird:
Ein Heckspoiler beeinflusst das Fahrverhalten nicht nur bei hoher Geschwindigkeit und in Kurven, sondern besonders auch beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten. Er sorgt nämlich dafür, dass das Heck unten bleibt und die hinteren Räder griffigen Kontakt zum Asphalt behalten. Dadurch blockieren die Hinterräder nicht so leicht und das Auto bleibt richtungsstabil.
Andi Driver
Aug 6 '05
Der Anpressdruck des Spoilers bertägt wenigstens 100KG bei 300KMH.
Schwupp Driver
Aug 7 '05
Dann mal ne rein füsikalische Nebenwirkung: Wenn der Anpressdruck höher ist mit dem Spoiler dann ist ja das Fahrzeug zu dem gefahrenen Zeitpunkt auch dementsprechend schwerer, benötigt also mehr Leistung und mehr Treibstoff... hatte ich in der schule was verpasst oder ist meine Annahme falsch? Wenn ich einen Schrank verschieben will der 100kg wiegt brauche ich schliesslich auch mehr Kraft als für einen mit nur 50kg...
Dexter
Aug 7 '05
So ist es aber mehr Stabilität ist dann eigentlich schon wichtiger als der Liter der vielleicht mehr reinläuft :blush:

Hab mal irgendwo gelesen das der cw wert bei 0,33 ohne Flügel und bei 0,34 mit Flügel ist.
Exterminator Driver
Aug 7 '05
Das eigentliche Fahrzeuggewicht beträgt mit und ohne Spoiler gleich egal welche Geschwindigkeit man fährt!

Nur der CW-Wert verschlechtert sich, weil der Spoiler eben im Wind steht, deswegen hat man mehr Spritverbrauch und eine schlechtere Beschleunigung!

Der Vorteil vom Spoiler ist der, man erhöht den Anpressdruck ohne das Fahrzeuggewicht zu erhöhen, dadurch kann man schneller durch Kurven fahren!

Wenn man das Fahrzeuggewicht erhöht, erhöht sich gleichzeitig die Fliehkraft die das Fahrzeug in Kurven nach außenzieht, sprich man kann nicht schneller durch Kurven fahren, mit einem Spoiler ist das nicht der Fall!

MFG Roland
Schwupp Driver
Aug 9 '05
nun ja, da ich mit meiner MKIV meistens im schritttempo durch die schnurgerade waschstrasse fahre ist mir der anpressdruck der waschbürsten wichtiger als die zusätzliche bodenhaftung da der spoiler den anpressdruck wiederum nicht so gut verträgt. hab schon etliche heckspoiler besichtigt mit einem waschstrassentrauma resp, farbe weg bis auf grundierung...