Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Mein leistungsdiagram | Forum

Mensel
Dez 3 '11
Hallo ich habe das Apexi AVC-R eingebaut und im setting off Eine leistungs prüfung durchgeführt also Original.. aber diese Hicke wo gefallen mir nicht isst das ganz normal?
Andi Driver
Dez 3 '11
Sieht gut aus für einen fast 20 Jahre alten Serienwagen.
Gruß Andi
Gery Driver
Dez 3 '11
Hi,
wenn du mit ausgeschaltetem Boostcontroller misst, hast du weniger Leistung als original, weil du nur mit Wastegate-Federndruck fährst und das Serien-VSV nicht mehr angeschlossen ist.

Müsstest ihn auf 0,7-0,8bar einstellen um auf Serienwerte zu kommen.
Anonym Driver
Dez 3 '11
Das war also bei 0,7 Bar in etwa ?

Die Kurve bei 3800/4000 kommt vom Pre-Spooling des zweiten Laders, der erste bekommt weniger Abgasenergie in dem Moment und dadurch steigt die Motorleistung nicht weiter, erst wenn der zweite kommt geht die Kurve wieder steil.

Mich würde interessieren was bei 1,2 Bar rauskommt :blush:
Silver-Surfer
Dez 3 '11
295,8 PS Motorleistung?
Bei wieviel bar war das jetzt?


Gruß
Mensel
Dez 3 '11
Das war jetz 0.65 Bar im setting off.. ich weiss halt auch nicht dieser abfallen des drehmomentes gefallt mir nicht..