Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Unterboden undicht? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
vrs
Jun 9 '05
Ich hab heute mal unter den beifahrer sitz geschaut, und den müll entsorgt, der da so rum lag... dabei bemerkte ich ein loch im bodentepich, aus welchem die kabel für den verstärker und die sitzheizung kommen.... unter dem bodentepich durch das genannte loch sah ich ein feuerzeug liegen, welches ich schon länger vermisste :wink:beim rausnehmen viel mir auf, das der boden bzw, der tepich nass waren (von oben nicht spürbar)

also baute ich den beifahrer sitz kurzer hand mit meiner freundin zusammen aus und riss den tepich mal nach oben...
zu meinem schrecken musste ich festellten das der ganze boden nass war :angry:allerdings fand sich keine stelle auf den ersten blick woher das wasser kommen könnte :angry:

hat einer von euch ne ahnung woher das dies stammen könnte?
desweiteren fand ich 3 gummi muffen, die einen direkten durchgang zum unterboden haben...

was denkt ihr? kommt das wasser in meinem auto von diesen muffen, oder irgendwo anders her?
mach mir nun echt sorgen das mein auto schon heftich am rosten ist, auch wenn ich niergends rost finden konnte.... werde wohl bei gelegenheit nochmal den sitz rausreissen und das ganze trocken legen....

grz vrs
SpeedUp Driver
Jun 9 '05
Wenn ich mich nicht irre, dann hat es auf der Unterseite des Fahrzeuges bei den Querträgern in geregelten Abständen Gummi-Pfropfen drin. Kontrollier die mal, ob sie dicht sind bzw. ob überhaupt überall ein Pfropfen drin ist.
Don Driver
Jun 9 '05
Ich denke auch, dass einer der Gummipfropfen nicht dicht ist. Die nächste Möglichkeit ist noch der Gummipfropfen im rechten Kotflügel, wo die Kabel zum Motorraum durchgeleitet werden. Sonst kann, außer durch Fenster/Türdichtung, eigentlich kein Wasser eindringen. Außer: Klima/Heizung defekt.
Holgi Driver
Jun 10 '05
den selben Mist hatte ich auch, bei mir fehlte nicht nur ein großer Gummistopfen, sondern die anderen waren dazu noch undicht. Ich habe kurzerhand den Mist zugespachtelt, lediglich ein "Loch" habe ich noch freigelassen,dort wo die WBL hochläuft.

Seitdem ist trocken, ist nur völlig blöde das der Toyota-Teppich sich vollsaugt wie ein Schwamm, ich habe erst mit Handtüchern getrocknet, anschliessend die Karre voll in der Sonne geparkt. Von oben merkt man davon garnix, mein e-manage habe ich seitdem richtig schön unter dem Handschuhfach befestigt, vorher lag es unter dem Beifahrersitz richtig schön im Siff, ist zum Glück nix passiert.

Gruß
Holgi
WongFajHong Insider
Jun 15 '05
apropo rost...

was meint ihr, wie lange sich die karosse hält? zb von einer 93 mk4? jemand schon erfahrung gemacht? gibts typische rostschwachstellen?


mfg
McGregory Driver
Jun 15 '05
Also die Geschichte ist mir hier auch ganz neu. Von dem Loch unter dem Fahrersitzt weiß ich selber, mir ist da mal ne Batterie reingefallen... ich frage mich, wozu es ist.

Ansonsten weiß ich, dass durch durch den Regen der Lack, bzw. die Unterbodenschutzschickt an den Seitenschweller nach langer Zeit weggespült werden.

Man sollte dies also versiegeln.
vrs
Jun 26 '05
ich und meine probleme mal wieder :wink:

am freitag abend hats bei uns voll kanne gepisst... als ich dann am samstag morgen ins auto gestiegen bin und das erste mal bremsen musste bemerkte ich das irgend wo wasser herum schwappte :wink:... beifahrer sitz nach forne und was seh ich... das wass stand bereits im auto :angry:
also hab ich heute die sitze raus geschmissen und den ganzen tepich und mal zum trocknen gelegt... morgen werd ich in die garage gehn und das ganze mal von unten ansehn, weil ich echt nicht peil woher soviel wasser kommen kann...

ich werd euch auf dem laufenden halten :wink:

grz vrs
vrs
Jun 26 '05
Ich brauch wiedermal eure hilfe :rotwerd:

und zwar frag ich mich für was diese drei dinger sind?
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/vrs_vids/probs/wasser/kabel.JPG

A: keine ahnung...
B: keine ahnung....
C: Anschluss für die sitzheizung

/edit

übrigens is das ganze auf der beifahrer seite
und links oben in der ecke seht ihr noch en überbleibsel von meinem wasser problem :wink:
McGregory Driver
Jun 26 '05
Leider habe ich im Buch nicht mehr zu finden können.

Eins dürfte aufjedenfall zum Gurt gehen.

Es ist ein ausschnitt vom Fahrersitz. Beifahrersitz gibt es nicht.

www.mkiv.de/uploads/forendateien/McGregory/DSC00476.JPG
SpeedUp Driver
Jun 26 '05
Der Beifahrersitz ist nicht elektrisch verstellbar.
Somit tippe ich auf Sitzheizung und Anschlüsse für den serienmässigen Verstärker der Audio-Anlage.
vrs
Jun 26 '05
@speedup

die anschlüsse fürs original radio hab ich nich auf dem bild... das sind noch zwei andere stecker die aber seperat geführt sind...

der fahrer sitz hat nur einen stecker, mit dem sitzheizung und strom für die stellmotoren übertragen werden...

A: auf dem runden teil steht relais drauf.. kann mir aber nich vorstellen was für eines das sein soll... übrigens gehört das runde ding unter den sitz in ne plastik halterung.. also sollte nur der stecker da sein, da aber die halterung gebrochen ist hab ichs einfach mit aufs bild genommen zur einfacheren indentifizierung :wink:

B: sieht für mich aus als ob man den beifahrer sitz auch als elektrische version hätte haben können aber nicht serien mässig :angry:

C: ist mit 100% sicherheit für die sitzheizung.. hab heute den sitz mal auseinander genommen um zu kuckn wo die kabel hingehen...


PS: hier sind noch andere bilder die ich gemacht habe.. auch zu sehen sind die verstärker kabel die speedup angesprochen hat...

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/vrs_vids/probs/wasser/P6260002.JPG
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/vrs_vids/probs/wasser/P6260003.JPG
Mein vorgänger war en riesen bastler, wie sich immer mehr heraus stellt...
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/vrs_vids/probs/wasser/P6260004.JPG
Don Driver
Jun 26 '05
Kabelbäume sind häufig so angelegt, dass sie sowohl für Rechts- als auch Linkslenker tauglich sind. Daher gibt's im MKIV wohl auch Kabel für elektrische Sitzverstellung rechts. In meinem alten 6er BMW waren alle Kabel für elektrische Sitzverstellung, Sitzheizung, etc. vorhanden trotzdem nur manuell verstellbare Sitze ohne Heizung verbaut waren.
vrs
Jun 27 '05
@Supra GTR
Eine gute erklärung wärs... aber kann ned sein, weil die kabelbäume in der supra nicht übereinstimmen links und rechts...

wie gesagt hat er auf der fahrer seite nur ein stecker der zum sitz geht, für strom (elek. verstellbar) und für die sitzheizung...
und auf der beifahrer seite die drei abgebildeten..
heute bin ich auf die glorreiche idee gekommen die sitzheizung einzuschalten um zu kuckn ob das Teil A vieleicht doch zur sitzheizung gehört und siehe da :wink:es wurde warm und klickte auch beim betätigen des sitzheizungs schalter... also ist wieder ein misterium gelüftet worden :wink:komisch ist allerdings das dieses ding seperat geführt wurde und nicht im gleichen strang verläuft wie der rest :wink:aber is ja auch egal hauptsache ich weis wasses is :wink:


/edit

hab grad den plan den Greg gepostet hat nochmal studiert und hab das ding auch im fahrer sitz gefunden... dort wird es als "Heater Relay" bezeichnet.. hab nich so einen plan von elektronik aber ich denke es wird dafür zuständig sein den rest der sitzheizung zu steuern...
vrs
Jun 27 '05
endlich isses raus woher das wasser kommt :grinning:

eigendlich hät es mir schon länger auffallen müssen, da ich seit kurzem ja wieder ne intakte klima anlage habe und erst seit dem dieses wasser problem entstanden is....

wie vieleicht schon einige wissen is meine freundin in der lehre als automonteurin... ihr vater arbeitet ebenfalls auf dem beruf und hat schon einige jahre erfahrung... als wir ihm die sache geschildert haben tipte er gleich auf die klima anlage :wink:
ebenfalls hat dies Supra GTR in seinem post erwähnt...
nach einem telefon heute mit meiner freundin die in der garage nochmals nachgefragt hat, bin ich 10minuten mit volle kanne klimaanlage rumgerast :wink:damit das ding auch richtig arbeiten muss... und siehe da schon nach kurzer zeit tropfte unter der abdeckung für die ECU wasser raus :angry:

ergo... 10minuten fahrt -> ~ 1 Liter wasser im auto :angry:

das ganze hat nun eine gute seite und eine schlechte...

schlechte... ich muss die klima ankuckn wo das wasser rausläuft und wieso...
gutes... ich hab kein loch in der karosse :wink:(hoff ich zumindest)


!!!!!!!!!!!! HILFE !!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich werd heute abend mit der freundin das klima dings suchen, das meiner meinung nach irgendwo hinter dem handschuhfach sein sollte... aber ich wäre froh wenn mir jemand noch die seiten aus dem werkstatt handbuch einscannen könnte!!!

oder wenn jemandem das problem bekannt is kann ers ja gleich schildern...

meine freundin denkt das der überlauf der klima verstopft is und darum die sauce ins auto läuft anstatt nach draussen, was mir auch einleuchtet :wink:
McGregory Driver
Jun 27 '05
Na soeine Freundin hätte ich auch gerne, dann würde sie für mich den ganzen Turboumbau machen :grinning:

Ich werd naher mal schauen was es im Werkstattbuch so gibt
vrs
Jun 27 '05
Hab hier an dieser stelle nochmal ne frage :wink:
und zwar ob mich der schlag trifft, wenn ich die ECU abdeckung wegnehme?

ich denke mal das die sachen nicht gerade wasserdicht und auch nich vor korosion geschützt sind...
McGregory Driver
Jun 27 '05
Immer schön die Baterrie abklemmen
vrs
Jun 27 '05
Wie muss ich das jetzt verstehen?
Ich mach ja am ECU nichts!
SpeedUp Driver
Jun 27 '05
Die ECU liegt schräg, etwas erhöht... wenn das Wasser so hoch kommen würde, dann hättest Du ziemlich nasse Füsse.
vrs
Jun 27 '05
@speedup

hehe nene so schlimm wars mit dem wasser schon nicht aber das wasser kommt unter der ECU abdeckung hervor darum meine ich ob mich der schlag trifft :wink:
Pages: 1 2 »