Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Rost | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
speznas
Jul 25 '11
hey Leute bin neu hier sorry wen die frage schon mal da war (finde nichts in der suche) ich wollte fragen wie es mit den rost aussieht bei mk4? ist die Karosserie verzinkt? danke für eure Hilfe.

mfg denis
McGregory Driver
Jul 25 '11
Hallo Denis,

Natürlich ist die Karosserie verzinkt.
Klassiche, schwachstellenbekannte Rostbereiche gibt es nicht, doch auch diese Karosserie ist nicht unbedingt vor Rost geschützt. Letztendlich ist es auch eine Frage der Pflege.

Für dich Interessant ist vielleicht die Info, dass Supras aus Japan oder Großbritanien wesentlich häufiger Unterboden(flug)rost haben als EU Modelle, einfach aus dem Grund da sie näher am Meer sind.
Flauge Driver
Jul 26 '11
Meine hat/hatte wenig Rost jedoch lauter kleine Stellen z.B. ,mache Schweißpunkte usw.
Diese Stellen sind nach und nach beim zerlegen der MKIV zum Vorschein gekommen, sieht man so nicht oder nur schwer
Manch andere Schaun da ned so gut aus.

Wie stehts bei euch mitm Rost?

Gruß Florian
speznas
Jul 26 '11
danke Jungs für eure Hilfe:grinning:
Ueberflieger DrIvEr
Jul 26 '11
Achte auch immer auf die Radkästen!
Bei mir sind die gebörbelt wurden - und da der Vorbesitzer das nicht mit der nötigen Sorgfalt gemacht hat blättert mir jetzt der Lack runter icon_rolleyes.gif

Steinschläge, und eventuelle "Rämpler" sind auch immer kritisch. Viele Steinschläge wurden nur mit Lackstiften kaschiert.
Mit "Rämpler" meine ich eine Beschädigung an den Stoßfängern, wenn da irgendwo einer angeeckt ist. Das kann zwar nicht rosten, jedoch sind manchmal nur Haarrisse vorhanden die man schwer sieht.
Nach dem ersten Kärchereinsatz zur Autowäsche kann dann der Lack regelrecht abblättern... .

Dies sind aber eher allgemeine Dinge, kannste an jedem Auto haben. Der Supra ist ansonsten Top!
Zumal es auch einige gibt die trotz 16Jahre aufm Buckel noch keinen echten Winter gesehen haben.

MFG Ingo
MrMagou Driver
Jul 26 '11
Bei mir ist das Diff verrostet. Ansonsten hab ich noch nix weiter gefunden was nennenwert wäre. BJ 95
mrhubraum Händler
Jul 26 '11
Moin, hab mir ja schon so einige Supras angeschaut und dabei fest gestellt das viele an der Hecklappe unter der Heckscheibendichtung rosten.

Allgemein sind Dichtungen oft ein problem weil dort die Feuchtigkeit länger drunter bleibt.
Hab schon dran gedacht mal Wax darunter zu sprühen... Was meint ihr?

An meiner Supra (J-Spec) ist Rost nur unten drunter zu sehen und etwas im Motorraum.

Die Hinterachse und das Differential sind stärker rostig und die Riemenscheiben.
Hab vor alles rostige im Winter zu behandeln mit Sandstrahlen neu Lackieren usw...

Hat jemand von euch Aluminium-Riemenscheiben ?
Hab die mal als Set gesehen und fand sie optisch recht schön.

lg mr.hubraum
Don Driver
Jul 26 '11
"mr.hubraum" schrieb:

Moin, hab mir ja schon so einige Supras angeschaut und dabei fest gestellt das viele an der Hecklappe unter der Heckscheibendichtung rosten.


Ja. Das ist wohl ein kritischer Punkt.
Aber um mal die Relationen herzustellen: Nicht VIELE MKIV haben ein Rost-Problem, sondern die, die du dir angeschaut hast. Ich schätze mal, das waren RHD. Die sind naturgemäß meist immer in schlechterem Zustand. Das sollte bekannt sein.
ReDLineMKIV Driver
Jul 27 '11
RHD aus Japan ohne zwischen Stopp in GB sind da weit aus weniger betroffen, da in Japan im Winter üblicherweise kein Streusalz oder Schotter verwendet wird! In Großstädten stehen die Autos eh meistens in der teuer gemieteten Garage, da die Infrastruktur für die öffentlichen Verkehrsmitteln seit Jahren viel weiter entwickelt ist als im EU Raum oder Usa, da fahren die wenigsten mit dem privaten Auto zur Arbeit!
Ob LHD oder RHD ist im Grunde wurscht mit der Rostanfälligkeit, auf den Vorbesitzern kommt es an wie sie die Materie behandelt haben!:wink:
Gery Driver
Jul 27 '11
Bei einem auch nur durchschnittlich gepflegten Fahrzeug braucht man sicherlich keinerlei Angst vor Rost haben, bei UK-Supras vom nahegelegenen Fähnchenhändler, die von 27 Vorbesitzern auf 3 verschiedenen Kontinenten über 400.000km als "Winterbitch" vergewaltigt wurden wird das wieder anders aussehen. Kommt also wie schon gesagt wurde stark auf Zustand, Pflege und Historie an. Beachten kann/sollte man vielleicht vor dem Kauf auch noch die unterschiedliche Rostvorsorge bei den verschiedenen Specs. (wie war das nochmal genau?) icon_rolleyes.gif
KingSchnitte DrIvEr
Jul 29 '11
Ich habe eine seltsame Roststelle.
Außer eben minimalem Flugrost an Diff etc. habe ich zwischen der Heckklappe und dem Dach oberflächigen Rost.
Von außen sieht man es kaum, wenn die Klappe offen ist auch nicht. Nur wenn man genau in den Spalt zwischen Dachansatz und Heckklappe schaut. D.h. Kofferraumdeckel ab und ran an die Arbeit
Ich kann leider kein ordentliches Bild machen, mit dem Handy funktioniert das nicht, sieht man nix und die Digicam ist futsch
MrMagou Driver
Jul 29 '11
"KingSchnitte" schrieb:

Ich habe eine seltsame Roststelle.
Außer eben minimalem Flugrost an Diff etc. habe ich zwischen der Heckklappe und dem Dach oberflächigen Rost.
Von außen sieht man es kaum, wenn die Klappe offen ist auch nicht. Nur wenn man genau in den Spalt zwischen Dachansatz und Heckklappe schaut. D.h. Kofferraumdeckel ab und ran an die Arbeit



Stimmt, da sollte man mal nachsehn. War bei mir auch. Ist wirklich fast nur zu sehn wenn die Klappe ab ist.
luppino Driver
Aug 21 '11
"Magou" schrieb:

"KingSchnitte" schrieb:

Ich habe eine seltsame Roststelle.
Außer eben minimalem Flugrost an Diff etc. habe ich zwischen der Heckklappe und dem Dach oberflächigen Rost.
Von außen sieht man es kaum, wenn die Klappe offen ist auch nicht. Nur wenn man genau in den Spalt zwischen Dachansatz und Heckklappe schaut. D.h. Kofferraumdeckel ab und ran an die Arbeit

Bei mir ebenfalls