Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Aktivkohlefilter | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Just2Fast Insider
Apr 3 '11
Hallo zusammen,

kann mir jemand bitte jemand kurz beschreiben, wie der Aktivkohlefilter angeschlossen wird ?
Habe den vor ca. 1/2 Jahr ausgebaut (samt Schläuche) und will ihn nun wieder einbauen.,
weiss aber nun nicht mehr, wie die 3 Anschlüsse belegt werden.

Danke.

Gruß
Stefan
Gery Driver
Apr 4 '11
Hi, hab's hier mal nummeriert:

http://img683.imageshack.us/img683/8877/aktivkohlefilteranschls.jpg

1) Tankentlüftung (also zum Tank)
2) Zur Luftansaugung, siehe Bild
3) Auf die andere Seite des Motors zum Intake Manifold, angeschlossen an die Starre Leitung die dort außen befestigt ist.
Sieht man hier besser: www.toyodiy.com/parts/p_E_1994_TOYOTA_SUPRA_JZA80L-AJPVZW_1708.4.html

Oder am Vacuum-Diagramm
Just2Fast Insider
Apr 4 '11
Vielen Dank.
Du hast mir sehr geholfen.
Fragt sich nun, ob man Nummer 2+3 auch ins "Leere" laufen lassen kann und quasi nur
den Anschluss mit der Tankentlüftung verbindet ?!

Gruß
Stefan