Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Ventilschaftdichtung | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
redsupra Driver
redsupra Dez 13 '10
Hallo Leute!
Wenn mein Wagen längere zeit steht so 2-3 Wochen tropft in meinem 3ten Zylinder Motoröl- hat zur folge dass dann beim Kaltstart die ganze Garage qualmt!
Tippe stark auf die Ventilschaftdichtungen! Nun zu meiner Frage: Kann ich die dichtungen auch tauschen ohne den Kopf abzubauen? Wenn ich einen Hebel baue, mit dem ich die Ventilfeder drücken könnte dass ich die Keile rausbekomm dann sollte es ja funktionieren? Hat das schon mal wer versucht?

Mfg Wolfi

fremdfabrikat
fremdfabrikat Dez 13 '10
Ja, funktioniert auch ohne Ausbau! Habe mal grob geschrieben wie es geht! Muss natürlich schauen wie man es vor Ort am besten macht und viel Sorgfall ist gefragt,das kein Keil runterfällt od. Ventil auf Kolben drückst ect...

Motor Grundeinstellung OT.
Nockenwellen runter.
Drehst Motor immer so das der Zyl. an dem Du arbeitest der Kolben unten ist.
Einen Faden der durch die Zündkerzenbohrung passt reinstecken(so weit es geht) so das man ein Polster zwischen Kolben und Ventil hat.
Motor wieder drehen das der Kolben oben(oder fast oben ist,soweit es der Faden zulässt)
Mit einer Nuss und Hammer lockerst Du die Ventilkeile mit einen schnellen Schlag auf den Ventilfederteller.
Mit dem Hebel die Feder zusammendrücken,und Ventilkeile rausholen(z.b. mit einem Magnetten od. Zange)
Ventilschaftdichtung runterziehen(es gibt so spezielle Greifzangen für)
Ventilschaftdichtung draufziehen(gibts auch Spezialwerkzeug dafür)
Dann wieder Ventilfeder mit Teller reindrücken und Keile reinsetzen.


gruss,Andy!
redsupra Driver
redsupra Dez 13 '10
Hey danke Andy für die rasche Antwort! Das ist ja mal ne geile idee mit der Schnur!
Wollte mir schon aus einer kaputten Zündkerze was machen damit ich den Brennraum aufblasen kann, da ist deine Version um einiges leichter!
Hatte eher die befürchtung dass ich dann mit der Zange beim herausziehen keine chance haben werde! Geht nicht gibts nicht!
:grinning:
Mfg wolfi
Steff Driver
Steff Dez 13 '10
nee nee mit den band durch´s Kerzenloch ist scheiße.
Das macht man Fachmännisch mit Druckluft.

Du nimmst eine alte Kerze und schlägst die kaputt dann schweißte einen Schlauchanschluss rann oder ein 8 - 9mm
Hydraulikrohr da machste ein Druckluftschlauch drann.

Einfach in den Kompressor stecken 6bar auf den Druckminderer und fertig.

Denn wenn du das Ventil zu stark durch drückst dann nützt dein weiches band auch nichts dann ist das Ventil krumm.
Ich meine unser User Milad hat es auch mit den Faden im Zylinder gemacht und er hatte einige Ventile verbogen und musste dann alles zerlegen.

Ich mache es immer mit Druckluft .
Gruß Stefan
fremdfabrikat
fremdfabrikat Dez 13 '10
Richtig mit Druckluft geht auch,aber wenn einer keinen Kompressor hat???

Wenn man die Ventilkeile vorher mit einem Schlag auf den Ventilfederteller richtig lockert wandert das Ventil garnet mit nach unten beim runterhebeln. Der Faden dient nur als Polster damit es net runterfällt.
Milad hat ohne zu lockern mit dem Hebel und all seiner Kraft das Ventil gegen den Kolben gedrückt und es dabei verbogen! :stuck_out_tongue:



gruss,Andy!

Steff Driver
Steff Dez 13 '10
Original geschrieben von: fremdfabrikat
Richtig mit Druckluft geht auch,aber wenn einer keinen Kompressor hat???

Wenn man die Ventilkeile vorher mit einem Schlag auf den Ventilfederteller richtig lockert wandert das Ventil garnet mit nach unten beim runterhebeln. Der Faden dient nur als Polster damit es net runterfällt.
Milad hat ohne zu lockern mit dem Hebel und all seiner Kraft das Ventil gegen den Kolben gedrückt und es dabei verbogen! :stuck_out_tongue:



gruss,Andy!



In Prinzieb hast du recht aber wenn man nicht so viel Ahnung hat macht man mit deiner Weise schneller was kaputt
habe ja nicht gesagt das es nicht geht. :wink::wink:
TOMI
TOMI Dez 13 '10
So ist das aber einer der sich nicht auskennt sollte lieber so was ganz sein lassen denn da sind ja ne ganze menge Sachen die noch beachtet werden müssen. Man kann vieles kaputt machen...
TheOne Driver
TheOne Dez 14 '10
ja da muss man aufpassen :wink:musste schon gut lehrgeld zahlen.... aber am besten ist immer noch den Kopf runter zu nehmen, geht schneller und ist am einfachsten!!
amenophis_IV
amenophis_IV Dez 14 '10
Ich hab mir für den MR2 ein Rohr mit Zündkerzengewinde basteln lassen, hab Luft drauf gegeben und konnt ohne Probs die Dichtungen tauschen :blush:Aber heftig wars trotzdem :grinning:Aber keine Angst, vll hast ja nen KFZ Mech der dir zur Seite stehen kann
redsupra Driver
redsupra Dez 14 '10
Das ist schon klar dass man nicht auf das Ventil selber hinschlägt, sondern nur auf das Federteller damit die Keile rausspringen!
Ein bisschen kenn ich mich schon aus.
Mir ist auch klar dass es abläuft wie beim Mäuse melken, aber wenn ich dran denke den Kopf abzubauen wo noch die Serien Twins dran hängen wird mir :schlecht: !
amenophis_IV
amenophis_IV Dez 14 '10
Mach dir doch einfach ein Rohr, so wie ich =) Kost net die Welt. Wenn du keinen Kompressor hast, ists halt net grad die beste Lösung :/
fastby4 Driver
fastby4 Dez 14 '10
ich würde das mit der schnur nicht machen :rolleyes:
redsupra Driver
redsupra Dez 14 '10
Kompressor habe ich und Schweissgerät auch! Jedoch ist die Garage nicht beheitzt, deshalb fällt es mir schwer
mich zu motivieren! :grinning:
Werd mir was Bauen dass ich den Brennraum unter Druck setzen kann! Wenn ich nicht vergesse mach ich ein paar Bilder und werde berichten wie es mir ergangen ist!

MFG Wolfi :wink:
amenophis_IV
amenophis_IV Dez 15 '10
Also, wenn du einen Kompressor hast nix leichter als das :grinning:Glaub die Steigung vom Kerzengewinde ist 1,5. Geh einfach zu nem Schlosser, der soll die ein Gewinde drauf schneiden. Kannst dir net irgendwo so ein Heizölbrenner leihen? :grinning:Der macht richtig warm
redsupra Driver
redsupra Dez 15 '10
Ja werd mir so einen kleinen Gasbrenner besorgen! Bei einen grossen Brenner hab ich keinen Platz mehr zum
Arbeiten :grinning:
Nööö mach das einfacher ich besorg mir um kleines geld sowas:

img18.imageshack.us/img18/6894/20952321festoks414a.jpg

Dass Schweisse ich dann auf eine zerstörte Kerze und dann kann ich direkt meinen Luftschlauch draufkuppeln!

MFG Wolfi :wink:
amenophis_IV
amenophis_IV Dez 15 '10
Hauptsach is warm :grinning:Also ich hab für mein "Röhrchen" genau 1€ bezahlt =)
kowalski Driver
kowalski Dez 16 '10
Ich würd den Kopf abmachen. Ist ja nicht so, dass du morgen wieder fahren willst.
Twins sind kein Problem, die bleiben einfach am Kopf dran. Musst halt nur etwas mit deren Wasser- &Ölleitungen jonglieren.
Wenn du das mit Luft oder sonstwie am Auto machst, kannst du danach eine Woche nicht mehr laufen. Weil die Knie dann nicht mehr gerade sind, sondern ihren Endanschlag bei -20 Grad haben. Und dann da noch mit Keilen rumpuzzeln ?
Naja, ihr seid jung, da geht das wohl noch ?
Ich würd eher den Kopf runternehmen, bei der Gelegenheit ARPs einbauen und den EGR Kanal hinten am Kopf zuWIGgen.
Anzei Driver
Anzei Feb 17 '13
Braucht man für das Wechseln ein Spezialwerkzeug? der Kopf kommt bei mir eh runter.Ich will nur am Freitag nicht wieder blöd anstehen nur weil ich dann doch noch irgendwas was brauche.
TOMI
TOMI Feb 17 '13
Nein, brauchst du nicht., nur ne 10er Nuss um die neuen drauf zu drücken.. Aber das Werkzeug um die Ventilfedern zu drücken hast du ja, oder ?
Anzei Driver
Anzei Feb 18 '13
"TOMI" schrieb:

Nein, brauchst du nicht., nur ne 10er Nuss um die neuen drauf zu drücken.. Aber das Werkzeug um die Ventilfedern zu drücken hast du ja, oder ?

Danke gut das ichs jetzt weis:blush:
Seiten: 1 2 »