Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Leistungsgewicht Optimieren | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Xarji Driver
Jun 20 '10
Meine Frage ist was am meisten sinn macht...

Rückbank raus etc empfehlenswert? ich meine das Gewicht auf der Hinterachse zu reduzieren ist doch eigentlich nicht so gut oder? was kann man sonst rausschmeißen um ein besseres leistungsgewicht zu erzielen?

Fangen wir mal an, leichtere Räder, Sitze, Klima raus.. und dann?

grüße
Arisboch Driver
Jun 21 '10
Mein Lieblingsthema :grinning:

Hier haste alles was de brauchst

www.mkiv.de/index.php?p=showtopic&toid=7419&area=1&high=klimaanlage
amenophis_IV
Jun 21 '10
Motor und Getriebe soll einiges an Leistungsgewicht bringen, habe ich gehört :wink:
Wolfi DrIvEr
Okt 17 '12
Wollte den Link öffnen, warum geht das nicht? Beitrag zu alt?
CanisLupus Driver
Okt 17 '12
Falls du des englischen mächtig bist kannst du hier http://www.suprahardtopregistry.com/ alle Infos im Bezug auf Gewichte und Gewichtsreduzierung finden.
Alternativ gibt es hier noch eine Auflistung der Gewichte: http://www.mkiv.de/forum/beitraege/karosserie-und-fahrwerk/gewichte/

Viel Spaß :blush:
Anonym Driver
Okt 17 '12
Am besten den Beifahrer draußen lassen :joy:
Wolfi DrIvEr
Okt 17 '12
Ich bin gestern GT3 gefahren, ich hab noch nie sowas erlebt.! Die Sitzposition. Das direkte schalten, der Drehmomentverlauf. Dieser geile Klang bis 8500 u/min., eine abartige Bremsleistung. Die kupplung schnalzt dermaßen rein. Ein absolut perfektes Fahrwerk.
Der Abzug ist nicht viel besser als bei meiner bpu supra, aber es liegen Welten vom fahrverhalten dazwischen...
Ich bin mit Gänsehaut ausgestiegen!
Jetzt weiß ich definitiv das meine supra weit davon entfernt ist ein Sportwagen zu sein,
Und das wird im Winter angegangen. Weil es ist definitiv das schönere Auto:blush:

Danke Canis für den Link, der hilft mir schon weiter..
CanisLupus Driver
Okt 17 '12
"Wolfi" schrieb:

Ich bin gestern GT3 gefahren, ich hab noch nie sowas erlebt.! Die Sitzposition. Das direkte schalten, der Drehmomentverlauf. Dieser geile Klang bis 8500 u/min., eine abartige Bremsleistung. Die kupplung schnalzt dermaßen rein. Ein absolut perfektes Fahrwerk.
Der Abzug ist nicht viel besser als bei meiner bpu supra, aber es liegen Welten vom fahrverhalten dazwischen...
Ich bin mit Gänsehaut ausgestiegen!
Jetzt weiß ich definitiv das meine supra weit davon entfernt ist ein Sportwagen zu sein,
Und das wird in Winter angegangen. Weil es ist definitiv das schönere Auto:blush:

Danke Canis für den Link, der hilft mir schon weiter..


Falls noch nicht geschehen hau härtere Lager rein, bau ein gescheites Rennsportfahrwerk rein und lass die Achswerte auf Grip einstellen, dann vergleich nochmal mit einem Porsche. Man darf nicht vergessen dass unsere Kisten recht weich geworden sind im Fahrwerk des Alters wegen :blush:

Gerne :wink:
Wolfi DrIvEr
Okt 17 '12
Wegen den lagern hab ich mich schon bei Gery erkundigt, das wird in Winter definitiv gemacht. Wegen Fahrwerk hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Aber da wären ein paar Erfahrungswerte nicht schlecht. Ich bin schon bei Avalanche mitgefahren, dass ist absolut zu hart, für Landstraßen Performance. Das KW von Supraholic 330, hat mir eigentlich richtig gut gefallen...
CanisLupus Driver
Okt 17 '12
KW macht auf Bestellung das Competition 2fach und 3fach je nach Geldbeutel. Habe gerade eben selbst angefragt bzw antwort bekommen. Das 3 Fach würde wohl auf 5400+Steuer kommen das 2 Fach auf 2100+Steuer. Alternativ ginge natürlich auch das V3 von KW(1600~). Das ganze müsste dann eben nur richtig abgestimmt werden auf Grip in Kurven und nicht nur gerade aus. Am besten dann zu WW Motorsport oder Raeder Motorsport oder so zur Radlastwaage, Druck/Zugstufen Einstellung und Achsvermessung :blush:
Denke dass man dann schon um einiges mehr reißen kann als mit den ausgelutschten Standardfahrwerken, OEM Achswerten und irgendwelchen Fahrwerken die für alles aber nicht Kurvenhatz abgestimmt sind ^^
GhostMD86 Driver
Okt 17 '12
Sorry für die blöde Frage aber welche Lager meint ihr? Steh gerade voll aufm Schlauch!

Lg Tobi
CanisLupus Driver
Okt 17 '12
Die Gummilager in den Achsen. Diese gibt es von Toyota nicht einzeln sondern nur komplett mit den Achsteilen. Alternativ verbaut man PU, der Vorteil von PU ist höhere Festigkeit und damit besseres Fahrverhalten. Nachteil dass alles härter wird. Ausserdem hört man immer verschiedenstes über die Haltbarkeit von PU Lagern...
GhostMD86 Driver
Okt 17 '12
Ach jaa klar. Hätte ich auch selber drauf kommen können. War gerade bei dem Motorlager. *lach*

Danke dir. :blush:
Klappi
Okt 17 '12
Hi Jungs will meine achsteile ja auch im Winter weiter machen und wenn wir vielleicht mehrere Leute zusammen bekommen Kriegen wir vielleicht paar bessere Preise wegen Mengen Rabat.
Könnte ja dann auch ne sammel draus werden.

Gruß Klappi.
CanisLupus Driver
Okt 17 '12
"Klappi" schrieb:

Hi Jungs will meine achsteile ja auch im Winter weiter machen und wenn wir vielleicht mehrere Leute zusammen bekommen Kriegen wir vielleicht paar bessere Preise wegen Mengen Rabat.
Könnte ja dann auch ne sammel draus werden.

Gruß Klappi.


Hast du eine Ahnung wie die Haltbarkeit der PU Lager aussieht? Hab da auch schon so sachen gehört dass die Teile nach 6 Monaten das klappern angefangen habe? tttt.pngtttt.png
Klappi
Okt 17 '12
Also von den Powerflex habe ich da noch nix gehört.
Wolfi DrIvEr
Okt 18 '12
"Klappi" schrieb:

Hi Jungs will meine achsteile ja auch im Winter weiter machen und wenn wir vielleicht mehrere Leute zusammen bekommen Kriegen wir vielleicht paar bessere Preise wegen Mengen Rabat.
Könnte ja dann auch ne sammel draus werden.

Gruß Klappi.


Würde mich wundern wenn da noch was geht, bei Amazon gibt's die Dinger schon ziemlich günstig.
Aber fragen kostet ja nichts.

Zur Haltbarkeit ein Bekannter mit nem älteren 911er fährt die Dinger schon seit 2 Jahren ohne Probleme
DZ1 Insider
Okt 18 '12
"CanisLupus" schrieb:



Falls noch nicht geschehen hau härtere Lager rein, bau ein gescheites Rennsportfahrwerk rein und lass die Achswerte auf Grip einstellen, dann vergleich nochmal mit einem Porsche. Man darf nicht vergessen dass unsere Kisten recht weich geworden sind im Fahrwerk des Alters wegen :blush:

Gerne :wink:


Kann mich nie oft genug wiederholen...
Man kann Supra umbauen das man wirklich sehr schnell ist, aber an GT3 ist alles serienmäßig für die Rennstrecke gedacht...
Für Autobahn Supra, für Rennstrecke GT3...am bessten natürlich RS :blush:
Und wenn man denkt das der neue 991 mit 400 PS, genau so schnell ist wie der GT3 RS (997), dann bin gespannt wenn der neue Porsche Turbo und GT3 rauskommen....
Klappi
Okt 18 '12
"Wolfi" schrieb:

"Klappi" schrieb:

Hi Jungs will meine achsteile ja auch im Winter weiter machen und wenn wir vielleicht mehrere Leute zusammen bekommen Kriegen wir vielleicht paar bessere Preise wegen Mengen Rabat.
Könnte ja dann auch ne sammel draus werden.

Gruß Klappi.


Würde mich wundern wenn da noch was geht, bei Amazon gibt's die Dinger schon ziemlich günstig.
Aber fragen kostet ja nichts.

Zur Haltbarkeit ein Bekannter mit nem älteren 911er fährt die Dinger schon seit 2 Jahren ohne Probleme


Hi wolfi,was kostet der komplette Satz denn bei Amazon für vorne,hinten und das lenkgetriebe inklusive allem bis er bei dir ist.
Vielleicht kann Gery ja was zu den genauen end Preisen sagen.

Gruß.
Gery Driver
Okt 18 '12
Hi,
Beim Amazon-Händler "RiceRocketUk" kostet ein 2er-Satz Buchsen rund 40€, zumindest jene die ich gebraucht habe.

@Wolfi: Den GT3 gibt es nicht mit 4-Stufen Wandlerautomatik, oder? Also ist das ein Vergleich Äpfel mit Birnen, Fahrwerk hin oder her.
Auf dem Weg zum "echten Sportwagen" muss erst mal die AT raus. :blush:

Meiner Meinung nach ist ein Schwachpunkt beim Supra die vergleichsweise unpräzise Lenkung. Wobei man da immer vorsichtig sein muss... nach 18 Jahren könnte das auch nur am Verschleiß liegen. Müsste man zum Vergleich mal als Neuwagen gefahren haben...
Seiten: 1 2 »