Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Niedriger Leerlauf | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Carsten Insider
May 19 '10
Sersn,

also einige hier im Forum haben ja Probleme mit ihrem Standgas, mich eingeschlossen.
Nun habe ich die letzten Tage mal ausführlich recherchiert, an was das liegen könnte:

Problem:
Standgas kalt und warm sehr niedrig und kurz vorm absterben. Ca. 250-400u/min.

Mögliche Ursachen und dazugehörige Lösungen.
sortiert nach wahrscheinlichkeit:

(allgemeine Lösungen wie ECU resetten lasse ich mal aussen vor)

- o2 Sensor defekt/verdreckt
| o2 Sensor reinigen und wieder einbauen. Falls das Problem gelöst ist liegt es am o2 Sensor, dieser sollte dann in der nächsten Zeit mal erneuert werden, da die Reinigung nicht lange hält und das Problem wieder auftreten wird.

- Wasser Temp Sensor defekt
| ECU denkt, es wäre immer heißester Sommer und regelt die Drehzahl runter. Also muss ein neuer Sensor her

- Drosselklappenschalter (Throttle Position sensor)
| Kann defekt sein und das Gas falsch regulieren, erneuern

- ICV verdreckt
| Kann gereinigt werden|

Vorschläge, andere Lösungsansätze oder Ideen sehr gerne erwünscht :blush:
[/CODE]
24_Valves DrIvEr
May 19 '10
Also bei mir tritt das Problem meistens sobald ich den Motor wenn er warm ist aus mache z.b tanken usw. und dann weiterfahre. Wenn ich dann an eine Ampel komme geht das Standgas immer sehr in den Keller ist auch schon mal ausgegangen. Wäre auch über eine Lösung froh!

Kann mir aber schwer vorstellen das es z.b der Wassertemp Sensor ist...

Wann tritt das Problem denn bei euch auf?
Carsten Insider
May 19 '10
Seit dem es wieder etwas wärmer ist.

Ich werde mal versuchen heute die o2 Sensoren zu reinigen.
Wenn das nichts bringt das ICV.

Temp-Sensor war es bei einigen UKlern.

Eine andere Möglichkeit ist es, das Standgas anzugeben. Was aber nur ein Problem kaschieren würde :blush:

Durch den verdreckten o2 Sensor hast auch weniger Leistung und einen erhöten Verbrauch.
24_Valves DrIvEr
May 19 '10
Wo sitzt der denn bei der J-spec ?
Carsten Insider
May 19 '10
Muss ich nun raten,

soweit mir bekannt wie bei der N/A auch an den Turbos.

i128.photobucket.com/albums/p169/Konik1977/lambda%20sensors/dsc_1219.jpg
24_Valves DrIvEr
May 19 '10
Hast du eine EU Spec ?

Werde den mal bei Gelegenheit ausbauen und reinigen. Mal sehen ob es was bringt...
Carsten Insider
May 19 '10
Ne Jspec.

Dürfte aber nur der Unterschied sein, dass ich nur einen Sensor hab. US und EU Spec haben 2.

24_Valves DrIvEr
May 19 '10
Der Sensor an der Downpipe ist bei den J-Specs doch Abgastemp, also bei Serie der nach dem ersten Kat ?
Carsten Insider
May 19 '10
o2 ist vor dem ersten kat
1993MKIV Driver
May 19 '10
Also ich hatte das Problem bisher erst einmal, und das war dann, als ich versehentlich normales V-Power mit nur 95 Oktan getankt habe... Meine SUpra reagiert ziehmlich empfindlich auf "Rotze", also Scheisssprit...
Seitdem ich ausschließlich VPR oder Super + von Markentankstellen tanke, hatte ich dieses Problem nie wieder.
Nur wie gesagt, wenn ich von billigtankstellen tanke oder allgemein zu wenig Oktan fahre.
MrMagou Driver
May 20 '10
Ich denke auch das es am Sprit liegt. Wen ich Super Plus tanke ist alles schön, zur zeit hab ich nur super drin und da ist das wieder.
Wenn kalt dann Drehzahl hoch fast 2000 und warm 500-700.
Carsten Insider
May 20 '10
Ich fahre ausschließlich Vpower Racing (min 100 Oktan) und hab das Problem seit eh und je :grinning:
langsamfahrer
May 20 '10
Du musst systematisch vorgehen:
Hast du einen Fehlercode? wenn ja welcher?
wenn nicht, sehe dir das Leerlaufregelventil an, es könnte verschmutzt sein.
Kontrolliere ob der Drosselklappenpoti der für die Schubabschaltungändig zuständig ist auch wirklich bei Drosselklappe zu der ECU das endsprechende Signal zu kommen lässt (zu 90% dein Problem)
Die ECU braucht dieses Signal zwingend zu Regelung des Leerlaufs

Wenn du ein Problem mit O2 Sensor oder ECU Temp. Sensor hast / hättest würde ein Fehlercode anstehen.

Thomas


Carsten Insider
May 20 '10
Kontrolliere ob der Drosselklappenpoti der für die Schubabschaltungändig zuständig ist auch wirklich bei Drosselklappe zu der ECU das endsprechende Signal zu kommen lässt (zu 90% dein Problem)


Den Satz hab ich 0 verstanden :angry:
evo50 Driver
May 20 '10
Mal nebenbei zum Thema Sprit.
Bei uns in der Nähe ist die große Shell-Raffinerie in Wesseling. Dort Fahren Tankfahrzeuge von von natürlich Shell hin. Aber auch Esso, Aral, Jet UND auch viele freie Tankstellen. Die werden sicherlich nicht für jede Tankstellenkette andere ''Spritzutaten'' zusammenbrauen. Allein aus Kostengründen schon nicht. Das einzige was geändert wird, ist das bei einigen der Kraftstoff eingfärbt wird.

@Mr.Magou: die Leerlaufdrehzahl ist aber Reichlich hoch mit 2000 U/min. Dürfte normal nicht am Sprit liegen denke ich

Gruß Alex
Carsten Insider
May 20 '10
Kein Fehlercode,

O/D und Motorleuchte blinken konstant.
MrMagou Driver
May 20 '10
Original geschrieben von: evo50
Mal nebenbei zum Thema Sprit.
Bei uns in der Nähe ist die große Shell-Raffinerie in Wesseling. Dort Fahren Tankfahrzeuge von von natürlich Shell hin. Aber auch Esso, Aral, Jet UND auch viele freie Tankstellen. Die werden sicherlich nicht für jede Tankstellenkette andere ''Spritzutaten'' zusammenbrauen. Allein aus Kostengründen schon nicht. Das einzige was geändert wird, ist das bei einigen der Kraftstoff eingfärbt wird.

@Mr.Magou: die Leerlaufdrehzahl ist aber Reichlich hoch mit 2000 U/min. Dürfte normal nicht am Sprit liegen denke ich

Gruß Alex


Nein das macht jeder Spritlieferant selbst.

Ich habe das problem schon lange, angeblich soll es ja normal sein.
Wenn er warm ist geht es ja.
Mal sehn was nach der Kopfbearbeitung passiert.
1993MKIV Driver
May 20 '10
Also wenn die SUpra kalt ist, läuftse so bei 1500 upm, wenn warm, liegt meine bei um die 550-600, aber OHNE zu ruckeln, also sehr seidig!
Da kannste nen 2 euro Stück aufen Block legen ohne dass der sich runterrüttelt...
Wenn ich normal Super drin habe, kommt die Drehzahl auf um die 400 upm und man merkt deutlich, dass die Kiste irgendwie unrund läuft..
Arisboch Driver
May 20 '10
ich tip auf verdreckte Drosselklappe oder Steuergerät war zu lang vom Strom wech..muss erst neu anlernen (Map) hatte ähnliche probleme
MrMagou Driver
May 20 '10
Original geschrieben von: Arisboch
ich tip auf verdreckte Drosselklappe oder Steuergerät war zu lang vom Strom wech..muss erst neu anlernen (Map) hatte ähnliche probleme


alles gereinigt und schick. Und ich fahr fast jeden Tag.
Pages: 1 2 3 »