Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Respekt... | Forum

fremdfabrikat
Sep 28 '09
Hier ein Video von Kollegen.... vor 5jahren hätte ich ihn noch locker mit meinen 16Vg60 überholt und in Höxter fuhr er mit Ach und Krach nee 14'er und heute....

www.youtube.com/watch?v=Pqeg1Se0B9o


gruss,Andy....
ANKRacing DrIvEr
Sep 28 '09
den typen kennen hier (sachsen) meine kollegen (u. a. corsa a 4x4 turbo) auch...is schon ziemlich gut...
ChrisTT Driver
Sep 28 '09
Hi Jungs,

ich muss mal meine Meinung loswerden:

Ich finde Beschleunigunsrennen eine tolle Sache und eine wirkliche Bereicherung im Motorsportbereich!
Aber was ich wirklich irgendwie nicht passend finde ist, dass wenn du dir ein
1/4-meilen Rennauto aufbaust mit einer entsprechenden Basis (BSP: Supra, Porsche, Skyline etc.), du an den Start gehst und irgendein leergeräumter verrosteter Golf mit irgend einem rießen Motor dich abzieht. Toll finde ich das nicht und respektabel auch nicht. Respektable finde ich eher eine Supra, wie zum Beispiel die von Yalle, die Serienmäßig aussieht und einen richtig gut gemachten Motor hat.
Ich will niemand schlecht machen und bin im diesen Bereich ein absoluter Laie, seine Zeit mit dem Golf ist auch wirklich der Hammer, aber technisch gesehen sehe ich hier keine Herausforderung.

Gruß

Chris

ANKRacing DrIvEr
Sep 28 '09
naja chris, du hast schon recht..mit ner ausgeräumten 700kg kiste mit massenhaft leistung fährste ja automatisch schnelle zeiten...ich finds auch eher besser, wenn man ein auto hat, was im alltag noch nutzbar ist (wenigstens theoretisch) und auf der meile schnell ist. mit solchen autos, die nur gerade aus fahren können, kann ich ebenso wenig anfangen, aber respektabel find ichs trotzdem.
Jan-LG
Sep 28 '09
jo, bin auch der meinung, auch wenn das bissel ot ist. hab auch mal von nem 1er golf gehört, das wenn der schneller durch ne kurve fahren würde der auseinander briicht, weil alles auf leichtbau für die mile gemacht ist.... echt langweilig.... :grinning:
theDOHCtor
Sep 28 '09
Nunja, tolle Zeit, aber mein Geschmack triffts nicht.

Ich hab noch ne Verständnissfrage.

Warum hat der hinten drann eine Bügelkonstruktion ?

Möchte behaupten dass das sinnlos ist.
Rein physikalisch isses doch gar net möglich dass der hinten überschnappt, weil die Karosse ja "gezogen" wird, anstatt von der Hinterachse "gedrückt", oder hab ich da nen Denkfehler.

Vielen Dank schon jetzt für die Aufklärung/ Diskussion

Grüße Thomas
TOMI
Sep 28 '09
Ja du hast nenn Denkfehler. :blush:Das bringt wohl sehr viel. Selbst wenn das Auto gezogen wird, neigt die Karosse nach hinten und somit werden die Vorderreifen entlastet.Das bedeutet : KEIN GRIPP
Die Bügelkonstruktion hält das Auto gerade und die Reifen bekommen viel mehr Gripp.. :wink:
theDOHCtor
Sep 28 '09
aha, dachte das übernimmt bei sonem trimm die hinterachse.

aber mann lernt nie aus :wink:
fremdfabrikat
Sep 29 '09
Original geschrieben von: ChrisTT
Hi Jungs,

ich muss mal meine Meinung loswerden:

Ich finde Beschleunigunsrennen eine tolle Sache und eine wirkliche Bereicherung im Motorsportbereich!
Aber was ich wirklich irgendwie nicht passend finde ist, dass wenn du dir ein
1/4-meilen Rennauto aufbaust mit einer entsprechenden Basis (BSP: Supra, Porsche, Skyline etc.), du an den Start gehst und irgendein leergeräumter verrosteter Golf mit irgend einem rießen Motor dich abzieht. Toll finde ich das nicht und respektabel auch nicht. Respektable finde ich eher eine Supra, wie zum Beispiel die von Yalle, die Serienmäßig aussieht und einen richtig gut gemachten Motor hat.
Ich will niemand schlecht machen und bin im diesen Bereich ein absoluter Laie, seine Zeit mit dem Golf ist auch wirklich der Hammer, aber technisch gesehen sehe ich hier keine Herausforderung.

Gruß

Chris



Das ist net ganz richtig! Es ist eine sehr grosse Herausforderung!
BOBA fährt das Auto im Alltag(natürlich wird er immer demensprechend umgebaut) Das Auto hat TÜV Und AU wie jedes andere Auto auch.
In 1/4meile -Modus wiegt das Gerät 1030kg(was auch net gerade leicht ist)
Dann muss auch die ganze Technik halten und gut funktionieren!

Und es ist das schnellste FWD Frz. mommentan(in Deutscland) auf der 1/4meile...

Wenn es so einfach wäre würde jeder einfach mal kurz sein Auto leer machen,ein starken Motor rein und 10'er fahren. Ist aber leider net so...
Es gibt in Deutschland leider ganz wenige die 10'er fahren...
Jeder der schon 1/4meile gefahren ist, weisst wie schwer es ist nee gute Zeit zu fahren!

Bald ist ja Höxter und evtl. gibt es nee dritte Supra die nee 10'er fährt...:grinning:was aber auch net einfach wird!

gruss,Andy...
Avalanche_515 DrIvEr
Sep 29 '09
Dennoch teile ich die Meinung meiner Vorredner:
In den Staaten gibte es genügend Autos, die ne 10er in den Asphalt brennen und dabei noch richtig schick aussehen. In Deutschland ist das (bis auf gaaaanz wenge Ausnahmen) nicht so... bei uns haben die Autos mit richtig Bums in der Regel nen qualitativ absolut beschissenen Zustand (vom Motor, Antriebsstrang etc. abgesehen). Die Karossen sehen aus wie sau, innen leer, aber nicht lackiert, schlecht lackiert, die letzten Assi-Felgen oder sonstewas. Klar, kommt es zunächst auf die Leistung an, aber die Optik zu 100% außen vor zu lassen, find ich mager! Die Ammis können es doch auch... warum wir nicht? Schaut mal was da an den Start geht...
Ich persönlich habe jedenfalls für 10er Autos, die aussehen wie Scheiße kein Interesse mehr. Da finde ich jede(n) Supra, der äußerlich und vom Interieur hübsch und qualitativ top verarbeitet ist, aber "nur" ne 11er fährt wesentlich interessanter!!!!
SPM Driver
Sep 29 '09
Original geschrieben von: Avalanche_515
, aber "nur" ne 11er fährt !!


nur 11er :grinning::grinning::grinning::grinning::grinning::grinning:

theDOHCtor
Sep 29 '09
mir lässt das keine Ruhe mit dem Dingens.

Wär´s nich sinnvoller die Hinterachse so zu versteifen, das die dem Heben der Vorderachse entgegenwirkt, mit Starken Federn oder sogar einer Starrachse ? ich mein der Rohrrahmen hat ja wieder Mehrgewicht. ?

Derjenige der das Ding fährt wird ja seine Gründe haben.

Ich will hier keine Grundsatzdiskussion anfangen, mich bringt das nur ins Grübeln.
Bei den Dragstern machen sie das mit den Rahmen auch so, dass is mir bewusst.

Aber bei Frontkratzern ist doch die Hinterachse ganz plump gesagt ausser Funktion wenn so ein Rahmen verbaut wird ?

Ich bin sicher mir geht heute noch ein :idee: auf! :grinning:

Und all diejenigen die ich damit nerve, dürfen gern drüberweglesen.

Grüße Thomas
AustrianSupra Driver
Sep 29 '09
Original geschrieben von: Avalanche_515
Dennoch teile ich die Meinung meiner Vorredner:
In den Staaten gibte es genügend Autos, die ne 10er in den Asphalt brennen und dabei noch richtig schick aussehen. In Deutschland ist das (bis auf gaaaanz wenge Ausnahmen) nicht so... bei uns haben die Autos mit richtig Bums in der Regel nen qualitativ absolut beschissenen Zustand (vom Motor, Antriebsstrang etc. abgesehen). Die Karossen sehen aus wie sau, innen leer, aber nicht lackiert, schlecht lackiert, die letzten Assi-Felgen oder sonstewas. Klar, kommt es zunächst auf die Leistung an, aber die Optik zu 100% außen vor zu lassen, find ich mager! Die Ammis können es doch auch... warum wir nicht? Schaut mal was da an den Start geht...
Ich persönlich habe jedenfalls für 10er Autos, die aussehen wie Scheiße kein Interesse mehr. Da finde ich jede(n) Supra, der äußerlich und vom Interieur hübsch und qualitativ top verarbeitet ist, aber "nur" ne 11er fährt wesentlich interessanter!!!!


Kommt immer drauf an was du willst.

Die Amis können´s dehalb, weil die die Strecken kleben.
Würden wir das hier auch ständig tun, gäbs hier im Forum ein paar 9 Sekunden Autos,
die Schick aussehen.
Und wir (Lob an Yalle und Sami !!!!!) könnens definitiv auch.......da klebt mal einer doch bisschen die Strecke und 2 Supras fahren sofort 10,3 und 10,4 :wink:

Solange das aber nie oder nur selten der Fall ist, werden immer nur die leichten, voll ausgeräumten Autos schnell sein, niemals die mit voller Ausstattung.
Und damit´s nicht zu teuer wird, wird von denen eben in Optik garnicht und Technik nur was notwendig ist, investiert.
Seien wir froh, dass es die Racepolos und Racecorsas, usw. gibt, weil wegen nur 3-4 Supras würde wohl keiner ein Dragraceevent veranstalten :grinning:


Amalek
Sep 29 '09
Original geschrieben von: fremdfabrikat

Und es ist das schnellste FWD Frz. mommentan(in Deutscland) auf der 1/4meile...



Ist nicht irgendein EG6 mit B20 und Turbo schon eine 9,xx oder 10,0x gefahren?

fremdfabrikat
Sep 29 '09
Ja, der ist aber aus Polen... :grinning:

Auch wenn wir Supra fahren sollte man immer mal über Tellerrand schauen können.

Habe mal ein Bild angehängt wie der Golf im Alltag bewegt wird (ein normaler dezenter Golf2) der halt bei Bedarf sauschnell ist...
TheOne Driver
Okt 2 '09
wie alt ist das Bild '?? die Radläufe vorne sind icht mehr so wie es auf diesen Bild ist und von alltags Auto würde ich hier nicht mehr sprechen :rolleyes:

•Rücksitzbank entfernt, komplette Verkleidung im Innenraum enfernt, Schiebedach durch Karbonplatte ersetzt, Armaturenbrett erleichtert, Sicherungskasten erleichtert, Mittelkonsole entfernt, Heizung entfernt, Dämmamatten im Fußboden entfernt, Beifahrer Spiegel durch Blindeckel ersetzt, alle überflüssige Kabel bis auf die Beleuchtung rausgezogen, Zentralverriegelung sowie elektrische Fensterheber entfernt, Antenne und Radio mit allen Lautsprecherkabel entfernt, vordere und hintere Türen erleichtert nur Viertelmeile, Servolenkung ausgebaut, GFK Heckklappe nur Viertelmeile.
fremdfabrikat
Okt 2 '09
Das Auto wird auf Strasse wie auch für 1/4meile immer umgebaut...

Das Frz. wurde natürlich auf leicht gemacht ,hat aber trotzdem Strasenzulassung und wird im Alltag gefahren!
Das er net mit den selben Kotflügel,Türen,Stosstangen,ect.. auf der Strasse fährt ist doch klar! :wink:


gruss,Andy...

Sevendays1986
Okt 3 '09
Also der Polo von AME brennt ne 9,3 in den Asphalt und der Lupo eine 9,5sec
Wobei man vom optischen den Lupo noch anschauen kann, im Gegensatz zum Polo der komplett
leer ist, und man durch die Seitenscheibe den Asphalt unterm Auto sehen kann ^^
fremdfabrikat
Mai 17 '10
Es gibt schon wieder einen neuen FWD Rekord in Germany! :sunglasses:Auf net geklebter Strecke...
Auch wenn's nur ein reines Drag-Frz. ist... -RESPEKT-

Das ist das neue Frz. von Kollega-Boba :stuck_out_tongue:

www.youtube.com/watch?v=QwKjsxM1Hnk&playnext_from=TL&videos=9pzSXtTLNgs

Und seine Zeiten in Bitburg
60FT - 1,506
1/8 - 6,402 @ 177,45kmh
1/4 - 9,897 @ 225,57kmh


gruss,Andy...
TheOne Driver
Mai 17 '10
Andreas ich will das Lied haben :grinning:wie heißt es'???


schon Hammer was der da wieder auf die Räder gestellt hat :blush:
Seiten: 1 2 »