Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Targa RHD?! | Forum

DasSchaf Driver
DasSchaf Mär 31 '09
Hey Gemeinde!

Mich quält schon seit ner ganzen Weile die Frage ob es das Targa - Dach nur LHD gibt?! Weil ganz im ernst ich glaub ich hab noch kein Foto RHD Targa gesehen....

Mfg

Des Schaf
wellenbrecher
wellenbrecher Mär 31 '09
gibt es... allerdings wurden nur als N/A oder TT Auto
Bullitt
Bullitt Apr 1 '09
Jep! z.B. meine RHD NA

http://img25.imageshack.us/img25/1458/img2214small.jpg
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Apr 1 '09
Artikel-Bereich...da steht doch alles erklärt..
DasSchaf Driver
DasSchaf Apr 1 '09
oh ja stimmt!^^ Thx schonma für die schnellen Antworten!^^ Glaub aber trotzdem das RHD TT Targa schwer zu finden ist!^^

Mfg

Schaf
ANKRacing DrIvEr
ANKRacing Apr 1 '09
Original geschrieben von: Das Schaf
oh ja stimmt!^^ Thx schonma für die schnellen Antworten!^^ Glaub aber trotzdem das RHD TT Targa schwer zu finden ist!^^

Mfg

Schaf


ist es auch, hat keiner das gegenteil behauptet :blush:
Avalanche_515 Driver
Avalanche_515 Apr 1 '09
Dafür ist die NT leichter!!!
NT? Wasn das, fragen sich alle??? :flushed:
Tja, nach AT, MT, TT und NA kommt nun NonTarga!
Und die wiegen weniga!!!
Bobby-Dean
Bobby-Dean Apr 1 '09
Die Japaner sind keine Fans der Targas, zu schwer und schlechtere Steifigkeit.
Don Driver
Don Apr 1 '09
Vielleicht liegts auch daran, dass das Wetter in Japan nicht so Cabrio-tauglich ist?

Japan ist extrem von Winden beeinträchtigt. Im Sommer und Herbst beherrscht der Taifun das Land. Im Schnitt fegen bis zu 20 starke Taifune pro Jahr über Japan. Der Regen kommt immer in geballter Form - meistens in den Monaten Juni und Juli. Dann gehen monsunartige heftige Regenfälle herab.
Die optimale Reisezeit für Japan dürfte der Herbst sein, und dann vor allem September und Oktober. Die Temperaturen sind dann angenehm und mild, es regnet relativ wenig. Ähnlich ist es im Frühling um den April. Die Sommer können in Japan extrem schwül und stickig sein, diese Reisezeit ist nicht empfehlenswert. Außerdem ist Juni und Juli Regenzeit.


Targa ist jedenfalls eine feine Sache. Das zusätzliche Gewicht hält sich in Grenzen. Und die minimale Verwindung, die eh nur bei offenen Dach auftritt, ist vernachlässigbar.
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Apr 1 '09
Und Targa hat einen Vorteil, den nichts wett machen kann:

Man kann einsteigen wie in nen Bus, ohne Verränkung oder so. Türe auf und flutsch :grinning:
Bobby-Dean
Bobby-Dean Apr 1 '09
Glaube eher nicht das es am Wetter liegt, wenn man bedenkt, wie viele Cabrios es in Deutschland gibt.
Abgesehen davon, ich hätte auch lieber einen Targa. Die Japaner stehen auch nicht auf Leder :angry:
Don Driver
Don Apr 1 '09
Mir graut's immer, wenn ich Cabrios mit total verschlissenen Stoffsitzen sehe. Aber das bleibt halt nicht aus, wenn allzu mal bisschen Regen oder sonstiger Dreck ins Auto fällt, bzw. die Sonne alles bleicht. Targa bzw. Cabrio und Leder gehören quasi zusammen.

Und mit offenen Dach bin ich auch schon bei starkem Regen gefahren. Solange man eine Mindestgeschwindigkeit beibehält, bleibts im Auto trocken. Und Targa ist auch noch gut bei winterlichen Temperaturen geeignet. Also dieses Prinzip ist schon eine praktische Sache.
ReDLineMKIV Driver
ReDLineMKIV Apr 1 '09
Original geschrieben von: Don
Solange man eine Mindestgeschwindigkeit beibehält, bleibts im Auto trocken.


wie viel mindestens?:grinning:

Don Driver
Don Apr 1 '09
Kommt auf die Stärke des Regens an. Knapp 100 bei leichtem Regen, und dann halt immer schneller, je nachdem... :sunglasses::grinning:

Hatte mal Regen auf der Autobahn. Da war alles super. Musste dann runter auf Landstraße. Da ging es noch 'ne Zeit. Dann wurde der Verkehr zähflüssig und ich musste anhalten, um das Dach drauf zu machen. Aber in dieser kurzen Zeit wurde ich dann pitschnass.
ReDLineMKIV Driver
ReDLineMKIV Apr 1 '09
Schneller als der Wind öhm Regen:grinning:
und ja ich hab auch ne hardtop, aber gegen eine Targa(egal, obs ein paar Kg mehr wiegt) hätte ich keine einwände... :blush:
Avalanche_515 Driver
Avalanche_515 Apr 1 '09
Ich fühl mich bei Cabrios und Targas immer irgendwie schutzlos und nackt. Bin dann immer nervös und freu mich nach der Cabriofahrt immer wieder, wenn ich umsteige und nen dunklen Himmel über der Rübe habe.
Bin eben psychisch nicht belastbar... :grinning:
Jan-LG
Jan-LG Apr 2 '09
also ohne dacht merkt man schon den unterschied, wie alles bissel mal knackt. und oben ohne ist sehr nervig, weil die böden windabweiser dinger voll den krach machen, erst ab 130 legen die sich automatisch runter...
werde die wohl abmachen von dem halter, da hinten eh niemand mehr sitzen kann den das stören könnte und vorne machen die dinger kein unterschied!
das targa beier supra ist schon echt gut. nicht zu viel und nicht zu wenig!!! wobei ich auch kein problem hätte coupe zu fahren... aber das gabs in DE ja leider nicht...