Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Schwachpunkt bei der Supra?????? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
STEFF84 Driver
Mär 22 '09
Hallo Leute

Habt ihr sowas schonmal gehört??

Ich brachte vorletzte Woche meine Lady in eine Toytagarage um die Bremsscheiben plan zu schleifen, da ich einen kleinen abstehenden Rand hatte und ich ja zu MFK Musste.
Wollte halt, das alles I.O. ist, da ich ja den Body Kit eintragen lassen wollte.

Nun der Toyota-Heini Rief mich an und sagte: Du die scheiben schleifen wir nicht mer, da wir beinahe auf Minimalmass sind und nach schleifen darunter wären. Aber die vorderen Bremsschläuche sind Spröde/Gerissen.. was sollen wir tun??
Ich: Gut ihr habt ihn eh auf den Böcken, bitte 1x ersetzten!

Tag später ich auf der MFK.
Der Experte: das Auto müssen sie nochmal zeigen kommen, da der neue Bremsschlauch undicht ist!

Gut ich zur Garage: Er pisst, bitte nachschauen, ich hab ja schon die Rechnung Beglichen!
Selber morgen kurz vor 12Uhr Tel. geklingel.
Garage: Komm bitte schnell schauen!
Als ich ankam der Chef am Schwitzen: Der Bremssattel hat einen Sprung beim Gewinde der Bremsschlauchschraube.

Gut was tun.. neur Sattel kostet 500.- Schweizer Franken.

Ich Telefonier herum und konnte bei Streetparts eine komplette vordere Anlage mir weniggebrauchte Scheiben, günstig erwerben.
Selber Tag natürlich geholt und auf Zustand kontrolliert! Alles Top!!

Nächster Tag zur Werkstatt gebracht.
Wieder kurz vor 12Uhr Telefongeklingel.
Gerage: Ähm komm schnell schauen, beim neuen Sattel hat jetzt auch ein Riss.
Ich natürlich schon angefressen, da ich einen neuen Termin schon Organisiert hatte und 2 Werkstage später zur Prüfung soll.

Garage: Wir könne wiklich nichts dafür, wir haben mit Drehmoment angezogen und dan ist es gesprungen. Wir haben sogar extra weniger Drehmoment eingestellt.. nur 18Nm anstatt 30Nm!

Gut nun haben sie neue austausch/revidierte bestellt und montiert.
Diese hatten den hinteren Teil komplet neu und der Chef da natürlich gleich: Da haben wir den Beweis, das muss wohl eine Schweche bei den Sätteln sein!

Nun hab ich eine Rechnung vor mir und ich soll alles bezahlen!

Kann das wirklich sein, dass das eine Schwäche bei der Supra ist??
Ich dachte doch, die Supra wäre MARKELLOS!! :angry:

LG Steff
amenophis_IV
Mär 22 '09
Und die neuen Sättel, welche deine Garage organisiert haben waren auch defekt?
STEFF84 Driver
Mär 22 '09
nee ausnamsweise nicht.. der Chef hat sie persönlich angezogen, weil der Spezmechaniker den sie haben und anscheinen Rennsporterfahrung und und und, vor meiner Supra Schiss bekommen hat. :schlecht:
Anzei Driver
Mär 22 '09
Genau sowas hatte ich bei meiner auch.Die Bremsschläuche waren Spröde mußten gewechselt werden.Mein Mechaniker hat gesagt, das die Schrauben einwandfrei aufgingen und beim Entlüften haben wir den Riß bemerkt.
kowalski Driver
Mär 22 '09

Kannst du mal ein Bild des Sattels machen ?
Interessiert mich sehr !

DANKE !!!
MICHI79 Driver
Mär 23 '09
genau desshalb mein Credo, selbst ist der mann. Meine lady wird niehmer einen TOYOTA-händler sehen.

Bei einem Sevice hab ich den trippcounter B auf null gestell und siehe da als ich sie wider abholte standen 45km zu buche.
wurde aber alles abgestritten.

greez
GTE-capo Driver
Mär 23 '09
45 KM :flushed:

Da war doch der Tank bestimmt halber leer :grinning:
24_Valves DrIvEr
Mär 23 '09
Dehnen würde ich sowas von aufs Dach steigen !!! :schlecht: :schlecht: :schlecht:

Sehen halt wohl das Ganze Jahr nichts bessres als Yaris...
Supra88 Driver
Mär 23 '09
und mit wieviel Drehmoment muss man sie dann anziehen das allles heile bleibt? Ich schraub meine ja morgen auch wieder zusammen!
SupraT88H Driver
Mär 23 '09
Das ist zu 100% kein Schwachpunkt an der Supra sondern Blödheit des Mechanikers . Es ist ja bekannt das nach fest ab kommt oder ?!?! Der Idiot soll sich nicht auf Irgendwelche Handbücher verlassen man merkt doch wenn eine Schraube fest ist .
Lass doch einen Gutachter kommen der wird sofort bestätigen das es zu fest war und darum ausgerissen ist.
Supra88 Driver
Mär 23 '09
also meinst du einfach nach gefühl anziehen und gut ist oder.....??
Spoony
Mär 23 '09
bischen fester als nen schnürsenkel, das reicht :grinning:

hab sowas auch noch nie gehabt. ok, ich bin auch noch nie auf die idee gekommen bremsscheiben abzudrehen.
aber ich denke mal da hat marc recht, das hat der zu fest angeballert. nachher kommen dann so sprüche wie "haben wir schon mit 18 anstelle 30nm angezogen".
ja iss klar, 18 nm wenn 30 vorgeschrieben sind und es reisst :rolleyes:

bremsen mach ich eh nur alleine. wenn ich dann mal ins leere trete ist es wenigstens meine eigene schuld gewesen
nanni Driver
Mär 23 '09
Wir haben unsere Supra einmal in der Werkstatt abgeben, 800m stand auf dem Zähler, eigentlich auch schon zu viel ! Naja da will man halt mal mit so einem Auto um den Block fahren ... War in der Werkstatt um die Frontscheibe zu wechseln.

Und die Aussage mit den 18 nm anstatt 30 nm ist ja der Witz schlecht hin !
GTE-capo Driver
Mär 23 '09
Wer kommt schon auf die Idee 18 NM an nem Drehmoment einstellen :grinning:

5er Schritte wenn überhaupt. Find ich schon affig...

Zumal ich bezweifel, das man eine Bremsleitung überhaupt mit Drehmoment anzieht.
Das sind meiner Meinung nach genau die Verschraubungen, wo man nach Gefühl anziehen sollte.


Don Driver
Mär 23 '09
Original geschrieben von: STEFF84
nur 18Nm anstatt 30Nm!


Laut Werkstatthandbuch sollen es tatsächlich 30 Nm sein.
STEFF84 Driver
Mär 23 '09
Leute glaubt mir, ich bin der Letzte der normalerweise einen fremden an sein Gerät ran lässt. Gerade vornem Monat hatte ich den halben Motor zerlegt, da die obere Ölwanne undicht war!
Aber die MFK war ein Tag später, der Abgastest lies ich da machen und MFK-Waschen (Machte ich selber natürlich). Bei uns machen sie immer so ein Trara wenn man mit nem abstehenden Rand auf den Scheiben kommt und ich wollte halt alles perfekt haben, da ich mein BodyKit eintragen lassen wolte. Das ist bei uns in der Schweiz auch nicht mer so einfach wie es früher war, durch die scheiss verschärften Regeln im Strassenverkehr.

Und das Drehmoment wussten sie auch nur, da ich es Ihnen gesagt hatte.

Ich werd gleich morgen 2-3 Fotos meines defekten Sattels machen.
Kann aber nur die neu gekauften Occ. Satel zeigen, da sie meine als Eintausch zu den Revidierten mitgegeben haben :angry:
dpm Driver
Mär 23 '09
Komische Sache das..

btw wenn die bremsscheiben nen sicht- und spürbaren rand hat, gehört sie in die tonne :wink:
Schwupp Driver
Mär 24 '09
also ne sichtbaren rand bedeutet noch lange nicht dass die scheibe in die tonne gehört - das ist allenfalls umsatzmehrende garagistenargumentation (egal ob atu oder markenvertretung). entscheiden ist die dicke, weshalb ja auch abgedreht werden kann bis zur herstellerangabe. wenn die bei der mfk halt nen rand sehen können sie von auge nicht beurteilen od die noch dick genug sind und deshalb wollte der steff halt auch begreiflicherweise nen guten eindruck machen.

@steff84, bodykit eingetragen?
Jan-LG
Mär 24 '09
mkiv ist eine rießen große schwachstelle, geht alles ganz schnell kaputt, werf die karre aufen müll, bzw schenck sie mir :grinning::grinning::grinning:

ne, scherz beiseite. ist ja echt übel hab noch nie gehört das der sattel reißt, höchstens das mal jemand zu gut festgezogen hat und die schraube abgebrochen ist oder der endlüftungs nippel, aber sowas hab ich echt noch nie gehört... aber eigentlich, müsste das doch die werkstadt bezahlen, wenn die was kaputt machen!!!
Andi Driver
Mär 24 '09
Als du gekommen bist war kein Riß drinne, das hätte der Tüv sicherlich Tage zuvor auch bemängelt. Nach dem Austausch war ein Riß drinne und der Tüv hats gleich desehen, wer ist also SCHULD? Die Werkstatt, die muß das dann auch Bezahlen.
Zudem hätte die Werksatt, als die Bremsleitung gewechselt werden sollte, den Riß bemerkt, es wär ja, dank des Risses, alles voll mit Bremsflüssigkeit gewesen. Welche Farbe hat deine Bremsflüssigkeit? Rot, die fällt auf.
Gruß Andi
Seiten: 1 2 »