Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Zullasung non turbo supra | Forum

Belray Driver
Mar 12 '09
Hi,

was bräuchte ich denn alles für unterlagen für eine zulassung der o.g supra?

Mit welchen kosten muss ich da rechnen?

Vielen Dank

Gruß
ANKRacing DrIvEr
Mar 12 '09
hallo :blush:du bist neu hier sehe ich......

das wurde schon 835x besprochen, benutz doch bitte die suche, da wirst du alles finden, was du brauchst bezüglich zulassen nicht-deutscher supras :blush:
Jan-LG
Mar 12 '09
da hat er recht! und non turbo ist ist in zulassung meistens teuerer und im unterhalt genauso teuer wie ne turbo....


Belray Driver
Mar 12 '09
ich finde in der sufu leider entweder nix, oder sufu sie hängt sich bei mir auf.

habt ihr da einen link mit einer auflistung der benötigten unterlagen, kosten...etc?

Das wär super! Danke
WongFajHong Insider
Mar 13 '09
muss mal was für meine statistik machen :blush:

also, wenn sie völlig serie ist, frontscheinwerfer gegen deutsche getauscht sind, nebelschlussleuchte und km-tacho drin sind, biste mit ca 180euro beim tüv fertig.
akslave Driver
Mar 13 '09
Original geschrieben von: Wong Faj Hong
muss mal was für meine statistik machen :blush:

also, wenn sie völlig serie ist, frontscheinwerfer gegen deutsche getauscht sind, nebelschlussleuchte und km-tacho drin sind, biste mit ca 180euro beim tüv fertig.


hey karl, verbreite hier keine falschen hoffunungen...(ich glaub du hast zuviel mixery im blut)
solange keine abgasdaten vorhanden sind, wird sicherlich nichts so einfach laufen!


Torsten Driver
Mar 13 '09
Genau,Abgasgutachten ca.1300,-Euro!!!!

MFG Torsten
Belray Driver
Mar 13 '09
es ist eine aus japan importierte.

Gibt es beim tüv schon ein hinterlegtes datenblatt von der non turbo?
(es wurden ja schon einige in D zugelassen)

Der verkäufer meint, dass es sich um die 140 euro drehen würde, was ich nicht ganz glaube, außer es gibt natürlich schon ein abgasgutachten für die n/t, worauf der tüv zurückgreifen kann.

Danke für eure hilfe! :blush:
Torsten Driver
Mar 13 '09
Gibt kein Abgasgutachten beim TÜV.Mußt Du machen lassen,wie schon gesagt ca.1300,-Euro und 350,-Euro TÜV.So wars bei mir.Wurde aber schon mehrmals besprochen.

MFG Torsten
Belray Driver
Mar 13 '09
hat also jede n/t 1300 euro für nen abgasgutachten gezahlt?

Ich kenn das nur beim beispiel meines turbo eclipse, von dem auch nur wenige stück zugelassen wurden.Da mehrere schon abgasgutachten hatten, konnte man den gst ganz normal zulassen.
Torsten Driver
Mar 13 '09
Wird schon so sein,denn wenn ich ein richtiges Abgasgutachten habe machen lassen dann hätte ich 3500,-Euro zahlen müssen.Dann hätte ich auch die Papiere auf der Hand,so habe ich nur ein Protokoll mitbekommen und die DEKRA hat sich die Papiere intern per E-Mail geschickt, welche Einstufung ich habe.

MFG Torsten
WongFajHong Insider
Mar 13 '09
Original geschrieben von: akslave
[QUOTE]Original geschrieben von: Wong Faj Hong
muss mal was für meine statistik machen :blush:

also, wenn sie völlig serie ist, frontscheinwerfer gegen deutsche getauscht sind, nebelschlussleuchte und km-tacho drin sind, biste mit ca 180euro beim tüv fertig.


hey karl, verbreite hier keine falschen hoffunungen...(ich glaub du hast zuviel mixery im blut)
solange keine abgasdaten vorhanden sind, wird sicherlich nichts so einfach laufen!





ok, hängt natürlich stark vom prüfer ab. möglich ist es aber!!!

mixery?! diese kinderbrause trinke ich nur mit DIR aufm treffen artur :grinning:
Jan-LG
Mar 13 '09
hol dir liebe rgleich nen turbo, ist einfacher!
Thomas Driver
Mar 14 '09
Hast du schonmal überlegt einfach mal zum TÜV zu fahren und zu fragen was du alles brauchst. Der TÜVer wird dir das am Besten sagen können.

Ich versteh nicht warum man sich ein Auto kauft und dann fragt: "Wie bekomme ich die Kiste durch den TÜV?"

Ich habe meine Supra selber aus Österreich geholt und alleine über den TÜV gebracht. So schwer ist das nicht: Auto nach bestem Wissen und Gewissen vorbereiten, hinfahren, dem Prüfer zeigen. Der wird dir dann sagen was ihm noch fehlt; das organisierst du und schon ist die Karre über'n TÜV.

Hat bei mir keine 2 h gedauert.

Seid doch mal ein bisschen selbstständig.

Und wenn er ein Abgasgutachten möchte, dann kannst ja fragen ob du eines von einer bereits Zugelassenen vorlegen kannst, bzw. einen Schein einer Bereits zugelassenen mitbringen kannst.

Aber ich sage dir jetzt schon, dass du das hier auch nicht umsonst bekommst. Wir haben alle viel Geld dafür Ausgegeben.

Gruß Thomas
Belray Driver
Mar 14 '09
ja da bin ich auch schon fleißig dabei, mich beim tüv und beim verkäufer über die vorhandenen/fehlenden unterlagen zu informieren.

Ich frage hier nur parallel um hilfreiche tipps zu bekommen, was der eine oder andere falsch gemacht oder anderes gemacht hat.

Denn meistens erzählen die tüv prüfer auch quatsch und verlangen dinge, die man nicht benötigt und da wisst ihr es sicher besser wie manch ein tüvosi!!

Tut mir leide, wollte dich nicht böse machen!
Thomas Driver
Mar 14 '09
Bin nicht böse deswegen. Es kommen hier nur verdammt viele Anfragen diesbezüglich - von Leuten die sich einfach ein Auto kaufen ohne zu wissen was an Kosten auf sie zukommt. Oft sieht man genau diese Supras dann wieder bei mobile.de mit den englischen Kennzeichen und dem Kommentar "EU-Zulassung - also keine Probleme beim TÜV" und so Gelaber.

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich dir den Tipp geben:

Geh zum TÜV, hör dir an was er will, erledige das Zeug und vereinbare einen Termin mit genau diesem Prüfer. Dann sollte es passen.

Kleines Beispiel: Viele Imports hier haben kein EU-Typenschild. Mein Prüfer wollte eins - also hat er es bekommen. Es bringt nichts mit ihm zu diskutieren. Wenn ER es so will, bekommt er es auch.

Wünsche dir viel Glück beim TÜV.

Gruß Thomas