Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Neue Bremsbeläge | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Rasim Driver
Nov 8 '08
Hi Zusammen

Ich habe mal gepostet , dass meine Bremsbelägen hinten rechts Schleifgeräusche verursachen.
Dadurch habe ich mir einen neuen Satz originale Bremsbeläge gekauft und montiert. Vor der Montage habe ich bei den hinteren Belägen wenig die Kanten gebrochen und auf der Rückseite mit Zinkspray besprüht.. Soweit alles super.

Jetzt quitscht es verdammt stark... Kann so nicht einmal durch die Stadt fahren peinlich... :angry:
Es ist nur wenn ich langsam fahre.


Ich muss demnächst die Kanten besser abschleifen vielleicht hilfts??

Oder was meint ihr?

Gruss Rasim


TheOne Driver
Nov 8 '08
ja schleif die Kanten mal besser ab alternative ab auf die AB und von 300 paar mal runter bremsen :grinning:
Rasim Driver
Nov 8 '08
In der Schweiz 300.... :angry::angry:
Da kannst du mich, dann in der Zelle besuchen... :flushed:

Kann man die vorderen Bremsbeläge auch seitlich anschleifen?

weitere Vorschläge???
Andi Driver
Nov 8 '08
Also die TRD-Metallcarbonbeläge quitschen garnicht. :grinning:
Gruß Andi
TheOne Driver
Nov 8 '08
du kannst sie alle anschleifen :wink:
Anonym Driver
Apr 18 '15
"Andi" schrieb:

Also die TRD-Metallcarbonbeläge quitschen garnicht. :grinning:
Gruß Andi

Sorry das ich das wieder hochhole, aber kennt hierzu jemand die Teilenummer für Vorne und Hinten? Bzw. alternative Bezugsquellen?