Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Zahnriemen | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Oct 24 '08
Hey Männer,
Hab vor kurzem meinen Zahnriemen gewechselt, jetzt "singt" er, als ob er zu fest gespannt ist, was ja eigentlich nicht möglich ist, durch den Hydraulischen Spanner.
Hat jemand ne Idee oder das Problem auch schon gehabt?

Gruß Peter
bgl-tt25 Driver
bgl-tt25 Oct 24 '08
hast du die Spannrolle und die wasserpumpe auch gewechselt???
Don Driver
Don Oct 24 '08
Peter redet vom Zahnriemen, du vom Keilriemen...
Schwupp Driver
Schwupp Oct 24 '08
wenn ich mich richtig erinnere gehört zu einem seriösen zahnriemenwechsel der ersatz von spannrolle & wasserpumpe ebenfalls dazu inkl. keilriemen... :rolleyes:
HotOtt
HotOtt Oct 24 '08
jup, seh ich genauso... :wink:
TurboDen
TurboDen Oct 24 '08
Original geschrieben von: Supraline
wenn ich mich richtig erinnere gehört zu einem seriösen zahnriemenwechsel der ersatz von spannrolle & wasserpumpe ebenfalls dazu inkl. keilriemen... :rolleyes:


Spannrolle für den zahnriemen...Ja!
Wasserpumpe und keilriemen ... Nein! Nicht bei 2JZGTE! :wink:
gruß
Deny
Jan-LG
Jan-LG Oct 24 '08
ja, nicht bei allen fahrzeugen muss so wie bei vw zb dei wasserpumpe mit gemacht werden wenn man zahnriemen neu macht...
bei manchen wird die auch ganz anders angesteuert...
bgl-tt25 Driver
bgl-tt25 Oct 24 '08
- Kay -
schrieb am 24.10.2008 22:18 ja, nicht bei allen fahrzeugen muss so wie bei vw zb dei wasserpumpe mit gemacht werden wenn man zahnriemen neu macht...
bei manchen wird die auch ganz anders angesteuert...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
wenn man den Zahnriemen neu macht, macht man eigentlich Spannrolle und wasserpumpe, Keilriemen immer gleich mit !!

spritze denn Keilriemen mal mit Rostlöser ein und lass in laufen wenn es weg ist Riemen neu.


wenn nicht dann alle riemenscheiben kontrollieren!

..chris

Hefti2 Driver
Hefti2 Oct 24 '08
Aber nicht bei so einem leicht zugänglichen Motor wie beim 2JZ. Wenn der Keilriemen spröde ist wird er getauscht, wenn nicht dann nicht.Basta!
Das Teil ist in 5min. draussen wenns pressiert.
Wapu würd ich wahrscheinlich mitmachen oder halt gut prüfen (lautes Lager z.B.?)weil um die zu tauschen halt der ZR wieder runter muß..
Spannrolle und ZR Spanner definitiv mitmachen.
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Oct 27 '08
Ich hab den Zahnriemen natürlich mit Spanrolle gatauscht. Die WaPu hab ich drinnen gelassen, weil sie absolut dicht ist. Keilriemen hab ich auch drinnen gelassen weil der aussieht wie neu.
Zahnriemen singt immer noch :angry:

Gruß Peter
manni Driver
manni Nov 4 '08
Hi Peter,
hatte das Problem auch schon. Aber das Geräusch kommt eigentlich nicht vom Zahnriemen sondern vom Keilriemen, denn die Spannrolle vom Keilriemen ist aus Kunststoff und läuft leider ein. Könnte unter umständen auch ein alter Keilriemen der extrem trocken ist sein.
Kannst du ja aber auch auf die schnelle testen. Schmeiß den Keilriemen runter (dauert nicht mal 5 min.) und laß ihn an.
Geräusch sollte weg sein. So war es auf jeden Fall bei mir :wink:

Lg Jürgen
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Nov 5 '08
Hi Jürgen,
Problem ist, das vor dem ZR Wechsel nix war.
Hab auserdem festgestellt, das AT, und MT nen verschiedenen Keilriemenspanner haben. Du hast so nen Schwarzen Kunststoffdämpfer zum Spannen oder?

Gruß Peter
Midnight Driver
Midnight Nov 5 '08
Aber um den Zahnriemen zu wechseln musst du erst den Keilriemen entfernen...

Kann auch sein dass beim wiedereinbau was schief gelaufen ist....

Denke der Manni hat schon recht,...
McGregory Driver
McGregory Nov 5 '08
Check mal den Motor ohne Keilriemen.
Kannst du so per Ausschlussverfahren so die Fehlerquelle weiter eingrenzen.

Aber nur kurz, da die Wasserpumpe nicht läuft.
manni Driver
manni Nov 6 '08
Verschiedener Keilriemenspanner :rolleyes:
Schau ich gleich mal heute nach, aber kann ich mir nicht vorstellen.
Der Spanner ist aus Eisen und die Rolle ist aus schwarzem Kunststoff.
Die schwarze Rolle läuft ein, war zumindest bei mir so.
Wenn alles nichts hilft, komm ich mal bei dir vorbei. :wink:

Lg Jürgen
Supraholic330 Driver
Supraholic330 Nov 6 '08
Also ich hab ja bei meinem Chef auch den ZR gewechselt und der hat ne MT und auch nen anderen Keilriemenspanner als ich in meiner AT 100%.
@ Manni: Wollt ja eigentlich mal bei dir vorbeischauen, und habs nie geschafft, und jetzt is se abgemeldet :pensive:
manni Driver
manni Nov 6 '08
ja eigentlich schon, hab dir ja eigentlich mal ein Bier versprochen :grinning::grinning:

manni Driver
manni Nov 12 '08
Du hast recht der Keilriemenspanner vom AT hat die Teilenummer 16620-0W025 und kostet 138,99 + MWST und der vom MT hat die Teilenummer 16620-46070 und kostet 191,88 + MWST.
Frag mich nur was da anders sein soll :rolleyes:
Hefti2 Driver
Hefti2 Nov 12 '08
Soweit ich weiß ist der Keilriemenspanner im MT mit einem zusätzlichen Dämpfer versehen, den der AT nicht hat, oder?
Don Driver
Don Nov 12 '08
Genau...!
Pages: 1 2 »