Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Frage zu Verkabelung von MAP sensor und DLI | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Uwe Driver
Aug 31 '08
Hi Leute,
ich stehe bei meinem Umbau mal wieder vor einem Problem.
Wie, bzw. an welche kabel schließe ich den MAP sensor an?
Am originalen Drucksensor sind drei Kabel. Am neuen Sensor auch :blush:
Die Frage ist nur, welche gehören zusammen?
(Bild 1 und 2)

Gleiches Problem beim HKS DLI...
Die mitgelieferte Anleitung ist ja voll Müll.
Allerdings, wenn ich das richtig verstehe, werden 6 gelbe und das rote Kabel in die Serienverkabelung per Y eingeschleift. Es scheint so, dass es bei den gelben Kabeln egal ist an welches.
Nur, welche Serienkabel sind die, an die die gelben angeschlossen werden müssen und an welches muss das rote ?????
Schwarz muss ja wohl an die Karosserie....
(Bild 3)


Dann hab ich u.a. noch zwei Stecker über, wo ich nicht weiss was ich damit machen soll.
An dem blauen war ein (auch blaues) Megnetventil welches an dem Serienluftsammler angeschraubt war. Bei dem scharzen Stecker hab ich keine Ahnung mehr wo der dran war.
(Bild 4,5 und 6)
Wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könntet.


Uwe Driver
Aug 31 '08
Mist, irgendwie hat das mit den Bildern nicht geklappt...
DerKrieger Driver
Aug 31 '08
Hallo Uwe,

das HKS DLI wird so angeschlossen wie Du es gesagt hast,
die 6 Kabel werden einfach eingeschliffen, und es ist auch egal in welches kabel.

Das rote Kabel ist Plus und kannst du beim Nachbar Stecker abgreifen.

cu Andy
Uwe Driver
Sep 1 '08
Danke Andy,

kannst du auch was zu dem Anschluss des Drucksensors sagen?
Der Sensor ist von SSI Technologies und hat ein schwarzes Kabel welches an minus geht, ein rotes welches an plus geht (igendwie auch logisch :grinning:)
und ein weisses Kabel.

Nur ich hab keine Ahnung wie die Sereinkabel gepolt sind.
Kann ich davon ausgehen, dass das mittlere Kabel am Serienstecker das ist, wo das weisse dran muss? Und den Rest muss ich mit nem Multimeter rausfinden ?????

Ach ja, und die abgebildeten zwei Steckverbinder bleiben einfach tot ???

Gruß
Uwe