Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

4wd kit??? | Forum

Jan-LG
Jul 23 '08
ich mein ich hab ja schon vieles gehört, aber nen kumpel von mir der sich sehr gut mit japanern auskennt, auch schon mehrere mr2, gto, rx7 und so weiter hatte, meinte letztens zu mir das er demnächst wohl nen allrad kit für die mkiv bekommt.

hat jemand davon schon mal was gehört oder gibts das wirklich? weil hab da noch nie was von gehört...

Hefti2 Driver
Jul 23 '08
da gibts gaaanz sicher nix! WENN dann gibt es nur Privat-Bastellösungen. Ich hab auch von nem russischen Tuner gehört, der in nen SC300 nen Allradantrieb eingebaut hat, aber mit Komponenten von anderen Autos selbstverständlich.
DZ1 Insider
Jul 23 '08
Ich wollte auch selber vor 2 Jahren was ähnliches basteln, mit front ,Hinterachse und Getriebe von Skyline R34 GTR, leider bekommt man die Teile so schwer und ich hatte auch noch wenig Zeit, machbar ist aber bestimmt....ob man dafür auch zum Schluss noch TÜV bekommt ist andere Frage!!!
Spoony
Jul 23 '08
tolles projekt um die supra dann doch in richtung 2 tonnen zu bekommen :grinning:

wozu allrad, ein gutes fahrwerk, trd diff und gute reifen, fertig.
langt bei anderen supersportwagen doch auch wenn die hintere achse angetrieben ist.
die 1 sek die man untenrum gewinnt hat man obenrum durch gewicht und verlustleistung doppelt drauf
eddie Insider
Jul 23 '08
hält nicht und macht langsam!
Jan-LG
Jul 23 '08
ja, heck antrieb ist eh der hammer...

wollte nur mal wissen ob es da vielleicht echt was gibt oder ob es nur gelabber ist. ja, er kommt ursprünglich aus kasachstan und und hat da im moment auch nen sehr sehr krass umgebaiten mr2 stehen...
Wowka Driver
Jul 24 '08
Den Toyota Aristo ( UZS143 ) gab es ab BJ 1992 - 1996 als 4WD allerdings nur in Verbindung mit einem Automatikgetriebe. Man könnte vlt. seine Teile verwenden, sind bestimmt einige Sachen baugleich. Wobei das Getriebe am 1UZ-FE ( V8 ) verbaut war, das würde die Inbetriebnahme am 2JZ sicherlich erschweren.

Edit:
Ist mir grad noch eingefallen, den Toyota Altezza gibt es auch mit 4WD in Verbindung mit dem guten alten 2JZ. Da könnte man das Getriebe verwenden.

Gruß
Wowka
SupraMax Driver
Jul 24 '08
Da gibts sicher kein richtiges Kit, wie schon gesagt.
Aber das Toyota ursprünglich auch mal versucht/geplant hatte mit einer MKIV an der WRC teilzunehmen ist ja bekannt, oder?
Da wurden auch ettliche varianten bezüglich Allrad probiert.
AustrianSupra Driver
Jul 31 '08
Ein brauchbares 4WD Kit für MKIV´s wie Virgils wäre dann ca. so:


1 x 4WD Kit...................................................................€ 7.000,00 ????
10 x Getrag Getriebe (weil DOG BOX für Strasse is nix)......€ 50.000,00
1 x Tilton 4 Scheiben Kupplung....................................... € 7.000,00
1 x Carbon - Full Body Kit
(um von 2000kg wenigstens wieder auf 1800kg zu kommen € 30.000,00

Und da hab ich sicher noch was vergessen :grinning: