Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Winterreifen auf Stahlfelgen | Forum

Position: Forum » Supra MK3 » Technik
FordFairlane
Feb 10
Hallo zusammen,

habe mal wieder eine Frage an die Supra-Fachleute:
Aktuell habe ich Stahlfelgen mit 205/55R16 91H drauf, sind noch vom Vorbesitzer.
Zwei (verschiedene) Sätze Alus habe ich auch noch, die müssen aber erst aufbereitet werden.
Beim Abgleich mit dem Fahrzeugschein geschaut und gesehen, daß dort drinsteht:
225/50 VR16 GOODYEAR
Macht das Sinn? Warum sollte der Hersteller der Reifen im Schein stehen?
Komme ich mit den M&S-Reifen, wenn sie ordentlich sind, durch den TÜV?
Kennt sich jemand von Euch mit dem Thema aus?

Im Anhang nochmal das Bild von meiner "alten Kiste" mit den besagten Winterschlappen drauf...

Danke im Voraus für Eure Rückmeldungen!
Grüße

Ford Fairlane
Anhänge:
SupraLatino Driver
Feb 10
Kann sein das der TÜV das bemängelt weil andere Reifen breite drauf ist als im Schein

Wenn man Felgen eintragen lässt muss man erst bei einem Reifenhersteller die Reifenfreigabe für das jeweilige Auto Anfragen und wenn das ok ist bekommt man das Dokument zu geschickt und das muss man mit vorzeigen beim TÜV für eine eintragung

McGregory Driver
Feb 10
Die Markenbindung gibt es schon seit ca 10 Jahren nicht mehr.
Stefan1990 Driver
Aug 6
205/55R16 ist auch freigegeben. Darfst du fahren. Nur die Stahlfelgen sind eigentlich nicht zulässig.

205er kannst du aber auch auf die Alu´s ziehen...

Stefan1990 Driver
Aug 6
205/55R16 ist auch freigegeben. Darfst du fahren. Nur die Stahlfelgen sind eigentlich nicht zulässig.

205er kannst du aber auch auf die Alu´s ziehen...