Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Aufleuchten der Warnlampe und der Bremskontrolllampe | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Avalanche_515 DrIvEr
May 8 '08
Hi,

ich hab seit einer Woche das Phänomen, dass wenn ich mal etws stärker bremse, dass dann für die kurze Zeit die allgemeines dreieckige Warnlampe aufleuchtet in Verbindung mit der Bremskontrolllampe. Aber nur bei diesem Bremsvorgang. Danach geht sie unverzüglich wieder aus.

Dachte erst, dass die Beläge oder die Scheiben runter sind, aber die sehen noch recht gut aus und vor allem sollte die Warnlampe dann ja eigentlich dauerhaft leuchten, oder?

Kann mir Jemand was dazu sagen?

Thx
rotary
May 8 '08
hy,

Ist eventuell der stand der bremsflüssigkeit etwas zu niedrig?
Könnt sein dass beim bremsen alles nach vor schwappt,....

Mfg Ck-T.

Avalanche_515 DrIvEr
May 8 '08
Ui... das könnte natürlich sein - muss ich prüfen! Dank Dir... wenn es das ist, hab ich mich ja wieder zum Obst gemacht weil die Antwort sooo einfach war.

Dank Dir!
McGregory Driver
May 8 '08
Pruefe aber auch die Bremskloetze.
Weniger Bremsfluessigkeit kann ebenso auch der Grund fuer wenig Fleisch an den Kloetzen sein.
Deleted user Driver
May 9 '08
Bei mir musste ich ein kaputtes Bremslichtbirnchen wechseln. Vorher blieb die Warnlampe und Bremskontrolllampe nach der 1. Bremsung an.