Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Umbau auf 2JZ GTE | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
simonlinn96
Jun 28 '17

Tag zusammen. 

ich möchte nun endlich meinen GE Motor raus werfen und auf den GTE umbauen. 

Mein Problem ist im Internet finde ich nur 2JZ Motoren aus dem Aristo. Nun ich weis das die Ölwannen unterschiedlich sind das wäre ja jetzt nicht so das Problem , jedoch wären die Innereien angeblich ebenfalls unterschiedlich und schwächer?

Macht es Sinn einen 2JZ Aristo Motor zu verwenden und was muss ich denn letztendlich alles ändern? 

Wäre um Hilfe sehr dankbar da mir langsam die Ideen ausgehen und ich jedes mal was anderes lese. 

 

MFG 

Simon Linnartz 

Wowka Driver
Jun 28 '17

Alle 2JZ-GTE sind gleich standfest, egal ob VVTi oder non VVTi, Aristo, Supra etc. Die Ölwanne ist ne andere beim Aristo, weil der Motor weiter vorne sitzt.

 

Grüße