Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

JapanImport Echtheit der Laufleistung km | Forum

Topic location: Forum home » Marktplatz » Händlerbereich
SolidSnake Driver
May 27 '17
Hallo zusammen,

gibt es Möglichkeiten die angegebene Laufleistung zu kontrollieren? Man liest ja immer wieder, dass öfter vorm Export dort die Laufleistung runtergeschraubt wird.

- Merkmale Abnutzungen Innenraum...

- Bremsen

- Lackzustand

- Servicehistorie

Die neueren mit der VVTI Motoren sind ja auch mit OBD-II bestückt. Hat man hierüber die Möglichkeit?

SolidSnake Driver
May 29 '17
hat keiner eine Idee ?emojis+emoji_34
McGregory Driver
May 29 '17
Es soll bei anderen Marken mit einer App möglich sein, über ODB2 eine Tachomanipulation raus zu kriegen, ob dies bei der Supra jedoch so ist, weiß ich nicht - glaube ich ehrlich gesagt auch nicht. Tatsächlich lassen sich die Tachos der Facelift Supra ohne weiteres manipulieren.


Ohnehin würde ich mich da auf die bereits von dir erwähnten Sachen konzentrieren. Für Händler sind immer die KM Sprungmarken Interessant:
98.000 klingt besser, also 198.000. 180.000 besser also 280.000.
Viele Schachen wie Teppich, auch Lenkrad etc lassen sich schnell wechseln, andere sind eher mit finanziellem Aufwand zu machen. Ist der Wagen Servicegepflegt, hilft es natürlich schon, ist aber kein Garant


Hier meine Liste:
- Teppich
- Lenkrad
- Sitze
- Kofferraum-Rollo
- Dash
- Schaltsack (beim Schalter)
- Motorraum an sich (nicht auf die oberflächlichen Reinigungen reinfallen
- Karosserie/Roststellen

- Lackzustand, bzw wurde nachlackiert?

- ggf. auch Dichtungen (sind aber filigrane Unterschiede, welche man an etwas porösen stellen erkennt)

The Forum post is edited by McGregory May 29 '17
SolidSnake Driver
May 30 '17
Danke dir McGregory

ich such mal weiter auf WWW mal schauen, ob ich noch andere Infos finden kann bzgl. OBD2

Marco87 Driver
May 31 '17

Mit der Richtigen Software geht alles.

Bei aktuellen Fahrzeugen, kann man den km Stand der ECU auslesen.

Meine Supra hat leider keine OBD2 Schnittstelle sonst hätte ich das mal ausprobiert.

Kann dir daher auch nicht sicher sagen ob das bei der Supra auch geht.

Bester Ansprechpartner ist hier Toyota überall anrufen bis du einen hast der weiß wovon du sprichst.

Ansonsten einfach mal in die Werkstatt deines Vertrauens und fragen ob sie mal ihren Tester dran hängen können.

Kostet normal um die 25,- EUR

Im BOSCH ESI ist die Supra gelistet, dass heißt man kannt sie damit auch auslesen.

Aber was genau für Funktionen verfügbar sind, musst du vor Ort kläre.

SupraLatino Driver
May 31 '17
Soweit ich weiß geht das mit dem Tester nicht und vor allem haben einige Toyota Werkstätten so ein alten Tester nicht mehr und wenn ja sollte die Software auch passen