Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

John A.K.A. bitsnake aus dem supra-forum | Forum

bitsnake
Mar 10 '17

Hallo zusammen,

Ich komme aus Dresden, bin 48 und arbeite im Flugzeugbau. Ich habe selbst einige MkIIIs, durch die Getriebereparaturen aber ab und an auch mal Kontakt mit MkIV Fahrern. Im Nebengewerbe repariere ich seit 11 Jahren Getriebe, Differentiale und ab und an auch mal nen 7M. Hier bin ich aber hauptsächlich um neue Leute kennenzulernen und sich etwas über Technik auszutauschen.

Gruß John

Attachments:
McGregory Driver
Mar 11 '17
Herzlich Willkommen John, schön  dass du dich bei uns registriert hast. Dein blauer Supra ist in der Szene  schon recht lange bekannt, zuletzt habe ich sie meine ich in Günzburg gesehen. Das ist aber schon eine weile her. Vielleicht kannst du etwas drüber erzählen?

Das mit den Getriebe und Differenzial-Reparaturen klingt interessant, vor allem unter dem Gesichtspunkt, das die Teile immer seltener und natürlich teurer werden. Ich gehe davon aus auch für den MK4? Ist ganz gut in dieser Richtung mal neue Kontakte kennen zu lernen :)

Gruß

Gregor

bitsnake
Mar 11 '17

Hi Gregor,

Getriebe mach ich hauptsächlich R154 und A340, aber auch V160 und MkIV W58. Da mach ich besser mal nen extra Thread auf mit einer kleinen Werkstatt-Vorstellung. Ich wollte den Vorstellungs-Post nicht so mit Werbung vollmachen :)

die blaue MkIII hat sich der Nitrousholic vor Jahren mit dem Bijo Design aufgebaut. Daher mit Sicherheit in Günzburg, das muss aber wohl so 8-10? Jahre her sein. Auf einigen Umwegen ist die 2013 bei mir gelandet. recht amüsante Geschichte, auch dazu mach ich besser mal nen extra Thread mit paar Bildern. Der Karosseriezustand ist ein Traum, da der Wagen die meiste Zeit seit dem Neuaufbau nicht zugelassen in Garagen rumgestanden hat. Wie aus einer Zeitmaschine wo jemand ein paar Jahre zurückgedreht hat.

Gruß John