Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Welche Rad-Reifenkombination | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Marco87 Driver
Marco87 Mar 4 '17
Hallo@all,


welche Rad-Reifenkombination fahrt ihr?

Wie würdet ihr die jeweilige Kombination bewerten?


Beispiel:


VA: 235/40 R18 

HA  295/35 R18


Straßenlage: Gut

Traktion:   sehr gut 

Komfort:  befriedigend 


Ziel des ganzen sollte sein, eine gute bis perfekte Kombination für die mkIV zu finden.

Ich versuche aktuell diese Kombination eingetragen zu bekommen, 

Da die benötigten Freigaben und Gutachten, wohl schwieriger zu bekommen sind als ich dachte, möchte ich dass nur ein mal machen.


Welche  Reifenkombination könnt ihr empfehlen und warum?



DQ1
DQ1 Apr 28 '17
Ich habe 275/35/18 HA und 245/45/18 an der VA, als Reifen habe ich Hankook Ventus V12 drauf


Komfort kann ich nicht bewerten, da ich ausserdem ein Öhlinsfahrwerk fahre, was ansich schon recht hart ist


Die Karre liegt wie ein Brett und fährt wie auf Schienen - lenkt sehr direkt und fährt genau dahin, wo ich will

Traktion ist gut - fahre aber nur BPU ! Wieviel Leistung die Reifen vertragen, kann ich dir nicht sagen


Habe das ganze auf WORK MEISTER 3P 9,5" und 10,5" Felgen eingetragen - da ich auch 19" im Schein stehen hab, sind meine Kotflügel aber gebördelt - keine Ahnung, ob das für meine aktuelle Rad/Reifen-Kombi auch nötig wäre.