Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Garrett GT3071R überholen? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Cityflitzer
Mar 28 '08
Hallo,

Habe folgendes Problem, habe einen defekten GT3071R hier liegen (Lagerschaden) und möchte ihn überholen lassen, habe allerdings gehört dass man die GT-R Serie gar nicht überholen lassen kann. Habe auch schon bei Motair in Köln angerufen aber die machen das auch nicht. Hat da irgendwer ne Idee zu (außer neuen Lader kaufen)?
Peter10654
Mar 28 '08
Geht nicht !!

Kugelgelagerte Lader können nur durch komplette Centerhousings repariert werden, ist aber fast so teuer wie ein komplett neuer Lader.

Nur Gleitlagerturbos können repariert werden. (War vor dem gleichen Problem gestanden, drum habe ich jetzt nen Gleitlager Garret, damit mir sowas nicht mehr passiert.

Peter
Cityflitzer
Mar 28 '08
Das is ja wohl ein schlechter Witz! Da holt man sich extra nen kugelgelagerten Lader und dann bekommt man im Falle eines Schadens noch nicht mal Ersatzteile? Dann kann ich mir auch gleich son billig-Japan- Nachbau für 100 Eus kaufen und jedes mal in die Tonne treten wenn er kaputt ist, ist dann immer noch billiger :rolleyes:

was kostet denn die Lagereinheit ca.?
Spoony
Mar 28 '08
kugelgelagerte lader sind normal auch für den rennsport entwickelt worden.
da muss sowas nicht 10tkm halten, daher stand lebensdauer da nicht so im vordergrund
Peter10654
Mar 28 '08
Original geschrieben von: Cityflitzer
Das is ja wohl ein schlechter Witz! Da holt man sich extra nen kugelgelagerten Lader und dann bekommt man im Falle eines Schadens noch nicht mal Ersatzteile? Dann kann ich mir auch gleich son billig-Japan- Nachbau für 100 Eus kaufen und jedes mal in die Tonne treten wenn er kaputt ist, ist dann immer noch billiger :rolleyes:

was kostet denn die Lagereinheit ca.?


Für meinen PHR Trubo damals 950 Euro das Centerhousing. Da kann man dann vom eigenen Turbo das Abgas und Ansaug Gehäuse verwenden.

Deswegen steht der defekte Turbo jetzt in der Vitrine und ich hab mir gleich nen neuen gekauft. (diesmal aber ohne Kugellager und siehe da. Mit perfekt aufeinander abgestimmten Housing kommt er vielleicht max. 200 U/min später. Drauf geschissen)

YUP !! Wer kugelgelagerte Lader kauft muss damit leben oder auf KKK / Borg Warner wechseln. Die werden ja in D gebaut :blush:

Peter