Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Hi SPEEDUP | Forum

wert Driver
wert Feb 25 '08
Sorry fuer die stoerung!Den turbo manometer wo schliese ich den an?Hatte den vorher am Ventil beim Trottlebody dran,der manometer stieg ab als das er aufstieg.Voran liegt das?
SpeedUp Driver
SpeedUp Feb 25 '08
Meinst du das Dual-Soleonid ? Den schwarzen Kasten mit dem (Druck-) Ein- bzw. Ausgang ?
wert Driver
wert Feb 25 '08
Dank dir hab ich das alles angeschlossen.Im Cockpitt,der boost manometer der mir den ladedruck anzeigt!Wo schliese ich den an?Bei mir laeuft ein blauer schlauch vom manometer im motorraum,den schlauch den weis ich nicht wo ich den anschliesen soll.
SpeedUp Driver
SpeedUp Feb 25 '08
Och gott, ich bin verwirrt :unsicher:
Also meinst Du den Boostcontroller (Blitz SBC-iD) oder hast Du zusätzlich eine Ladedruckanzeige ?

Das Blitz SBC-ID hängt ja an einem kleinen, flachen, grauen Kasten. Dieser Kasten ist normalerweise im Innenraum. Von diesem kleinen grauen Kasten geht dann ein kleiner Vakuum-Schlauch in Richtung Motorraum (siehe Anleitung, Seite 1).
Das ist der einzige Schlauch der vom Innenraum in den Motorraum geht.
Diesen musst Du irgendwo an einer Vakuum-Leitung im Motorraum anschliessen. Am Besten irgendwo auf Ansaugkollektor-Seite. Siehe Anleitung Seite 4, betitelt als Intake manifold pressure.
Hier ist ein Beispiel wo Du den Druck abnehmen kannst.
http://www.mkiv.com/techarticles/boostguage/bg25.jpgoder hier der Link auf die Seite, welche die Montage einer Ladedruckanzeige beschreibt.
wert Driver
wert Feb 25 '08
Ich habe noch zusetzlich eine ladedruckanzeige im amaturenbrett.1Oeldruckanzeige und eine tuboboostanzeige.Die vom turboboost,da weis ich nicht wo ich den schlauch montieren muss das er mir den ladedruck anzeigt.
SpeedUp Driver
SpeedUp Feb 25 '08
Ah okay, ja dann passt das doch mit der Anleitung für die Ladedruckanzeige hier.
Irgendwo in einer Vakuumleitung ein T-Stück rein, anschliessen und gut ist.
wert Driver
wert Feb 25 '08
Habe die bilder durchstudiert,werde es morgen installieren.Nochmals danke SPEEDUP.
wert Driver
wert Feb 28 '08
Verstehe das nicht.Hab den Schlauch von der ladedruck anzeige wie auf dem bild angeschlossen,die ladedruck anzeige singt sie muss aber aufsteigen.woran mag das liegen?
SpeedUp Driver
SpeedUp Mar 1 '08
Was ist es denn überhaupt für ein Fabrikat ? Modell, Typbezeichnung....
wert Driver
wert Mar 1 '08
Es ist eine Jap.Spec.Mk4Jza80.Mit groesserem Ladeluftkueler und eine Apexi F-Manage Map.Danke nochmals das du dir zeit fuer mich nimst.
SpeedUp Driver
SpeedUp Mar 1 '08
Hmm... hab eigentlich an die Ladedruckanzeige gedacht, nicht an das Fahrzeug..... :grinning:
wert Driver
wert Mar 1 '08
Boostmanometer der Englichen marke Blink! Hab mal ausprobiert" Und hab den an der Solonoid box am in(schlauch) mit einem t-stueck montiert,der Manometer stieg.Aber im stotterverfahren.Werd morgen ein paar fotos machen und sie dir zeigen.WERT.