Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Australasien-Spec | Forum

Japanfanatic DrIvEr
Dec 9 '15
Der neueste Trend in der Supraforschung (also die Sachen, die nur mich interessieren und sonst keinen) ist die Australasien-Spec. Den Namen habe ich vergeben :sunglasses:
Hierbei handelt es sich um einen Ableger der UK-Spec ohne Sitzheizung. Wird genauso ein "Einhorn" sein, wie die Gulf-Spec Modelle oder die GEN-Modelle.
Meinen Recherchen nach gab es nur zwei Verkaufsländer plus Australien, wo der Verkauf geplant war, Toyota dann aber wohl wegen der damals schlechten Wechselkurses von Yen zum AUD den Verkauf doch nicht startete.

In Neuseeland wurden 6 Exemplare verkauft (Zahl von Toyota NZ bestätigt). Habe hierzu mal eine Registry gemacht, 5 von 6 Fahrzeugen sind mir bekannt: http://www.mkiv.de/forum/beitraege/allgemeine-themen-zum-mkiv/supra-nz-spec-registry/
Weitere Zeitungsartikel aus der Zeit (Danke an Kevin Boyd, mkiv.co.nz):
http://mkiv.supras.org.nz/articles/anews2.htm
http://mkiv.supras.org.nz/articles/anews1.htm
Der Verkaufspreis von 165.000 NZD scheint wohl so absurd hoch gewesen zu sein, dass einfach nicht mehr als 6 Fahrzeuge abgesetzt wurden (bei 4 Mio Einwohnern in NZ).
Aber es gibt zumindest offizielle Verkaufsliteratur aus NZ
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20151209_328153993.jpg

Man beachte die fehlenden Knöpfe für die Sitzheizung
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20151209_colin3.jpg/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20151209_mark10.jpg
Das nächste Land wird Brunei sein, wobei ich es hier nur vermute. Hier gibt es keine mir bekannte Verkaufsliteratur, Toyota Brunei beantwortet keine Anfragen. Meine Vermutung stützt sich auf zwei Fahrzeuge aus Brunei in UK-Ausführung, ohne Sitzheizung, und auf den Fakt, dass wohl der Sultan von Brunei 6 UK-Specs in seiner Sammlung hat(te). Damit liegt der Zahl der mir bekannte Fahrzeuge bei 9, siehe hier: http://www.mkiv.de/forum/beitraege/talk-ecke/der-sultan-von-brunei-und-seine-supras/

http://www.suprahardtopregistry.com/International/rizal,hmz/hmz001s.JPG
http://www.suprahardtopregistry.com/International/rizal,hmz/hmz002s.JPG
Man beachte die fehlende Sitzheizung

Das letzte Land in dieser Reihe ist Australien. Hier haben meine Recherchen ergeben, dass Toyota wohl einen Verkauf angedacht hatte, siehe dieser Artikel von 1992, bei dem Erlkönige der MKIV in den USA fotografiert wurden:
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20160310-%24%28KGrHqZHJEcFEKvLTBKnBRFOgnYDLQ~~60_57.JPG/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20160310-%24T2eC16FHJHIE9nysd9vDBRFOgtz%28p%21~~60_57.JPG
"sources in Japan say a spot has been reserved in Toyota's production engineering system for ADR certification of the car in time for a late 1993 Australian launch".

Aber es kam dann wohl anders, der Wechselkurs Yen zu AUD entwickelte sich offenbar so ungünstig, dass sich ein Verkauf nicht lohnte, wie diese Quellen (hier nochmal danke an Kevin Boyd) berichten:
http://mkiv.supras.org.nz/articles/motor2.htm Sadly, it appeared that the amazing Toyota Supra was on the same list. This stunning replacement for the fat but reasonably popular coupe of the same name was deemed too expensive to go on Toyota's list in Australia, and declared a non-starter off the showroom starting grid.

http://mkiv.supras.org.nz/articles/wheels3.htm But by 1993, when a new model was ready, the strength of the Yen meant the Supra was too expensive for Australia.

Aber als kleine interessante Anekdote: Auf der Melbourne Auto Show 1993, bevor die Entscheidung getroffen wurde, stand wohl eine Supra. Diese war vor ~10 Jahren mal bei eBay zum Verkauf angeboten, woher ich noch dieses eine Bild habe:
/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Japanfanatic/forenuploads/20151209_GALLERYPIC.jpeg

So, jetzt habs auch GT-Wing und Racing Hart Wheels, eventuell hat sichs doch der eine oder andere durchgelesen :blush:
Phantomrider Driver
Dec 9 '15
Toll Paul, wirklich Toll :blush:Mir fehlen da so langsam echt die Worte ! Wenn du so weiter machst, dann gibts in 10 Jahren keine Supra mehr, deren Historie du nicht kennst... Und keine seltene Werks-Auslieferung, die du nicht auch mit Fahrgestellnummer kennst :grinning:Aber vor der Recherchearbeit habe ich einen riesen Respekt :blush:
ANKRacing DrIvEr
Dec 9 '15
Dank unzähliger, stundenlanger, sehr intensiver Abende bei ICQ und später Facebook kenne ich viele dieser Sachen von Paul schon! :blush:Allerdings wurde es echt mal Zeit, dass dies alles mal hier zu "Papier" gebracht wird. Danke für die irrsinnige Recherche-Arbeit, Paul! :blush:
Japanfanatic DrIvEr
Dec 9 '15
Ach ja ganz vergessen. Toyota Südafrika hatte eine Australasien-Spec als Vorführer, obwohl der Wagen dort nie verkauft wurde.



(Keine Sitzheizung)

Like_A_Supra Driver
Dec 10 '15
Was soll man zu dir sagen Paul..... Like_A_Boss :heart:

Gruß
Arne
Japanfanatic DrIvEr
Dec 14 '15
Info von Toyota Brunei: Es wurden offiziell 7 Supra JZA80 in Brunei verkauft. Passt also nicht wirklich zu meinen vermuteten 9 Exemplaren. Kann also wirklich sein, dass einige der sich jetzt im Verkehr befindlichen Fahrzeuge aus der Sammlung des Sultans stammen :blush: