Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Problem mit TRC...SlipControl...MANU Funktion | Forum

chris92_11 Driver
Aug 2 '15
Hi Jungs,

angelehnt an ein bereits existierenden Thread--> http://www.mkiv.de/forum/beitraege/motor/fuel-cut-bei-2000-umin/page/1/

möchte ich euch um Rat bitten. Ich habe eine 94er TT AT. Der technische Zustand ist so, wie ich den Wagen gekauft habe. Aufgefallen ist mir der Fehler, weil sich die MANU Funkion der AT nicht einschalten lässt. Zudem funktioniert die SlipControl auch nicht. Ausblinken hat Fehlercode 89 ergeben, welcher die Ursache allerdings nur bedingt einschränkt.

Hab FCD und SLD von HKS installiert und komplett deinstalliert. Der Fehler bleibt drin. Mittlerweile habe ich eine ähnliche Vermutung, welche auch Ursache im o.g. Thread war. Und zwar, dass die DK Potis vertauscht wurden. Allerdings habe ich nicht das Notlaufprogramm sowie die Probleme mit der Gasannahme.

Ich habe so ein bisschen versucht, die Historie des Fahrzeugs zu rekonstruieren. Der Vor-vorbesitzer der Supra, hatte technisch keinerlei Probleme. Der Vorbesitzer hat den Wagen inkl. Motorraum minderwertig lackieren lassen. Ansaugbrücke war ab und ist schwarz gemacht worden. Ich könnte mir vorstellen, dass beim wiederzusammensetzen ein Fehler entanden ist. Der Vorbesitzer meinte auf jeden Fall, dass er den Fehler gar nicht bemerkt hätte, weil er eh nicht weiß, wofür dieser MANU Knopf gewesen ist. Außerdem ist eine elektronische Ganganzeige genau auf der Lenksäule angebracht gewesen, dass man O/D Off nicht hat blinken sehen.

Naja wie dem auch sei. Wenn ihr Ideen habt, woran es liegen kann, wäre ich sehr dankbar für eure Hilfe :blush:


Gruß
Chris
Anzei Driver
Aug 3 '15
Fehlercode 89 ist aber doch ABS Steuergerät.
Den Fehler habe ich nämlich auch. Ich kann auch ganz normal normal manuel schalten. Aber wenn ich nach ner Runde den Motor abstelle und nach so 5 Minuten wieder starte blinkt wie bei dir OD off und ich kann nicht mehr selber schalten.
Am nächsten Tag, wenn die Supra länger wieder gestanden ist der Fehler wieder weg.
Ich dachte der Fehler kommt davon, das ich das Abs nicht übernommen habe aber dann vielleicht doch nicht.
Funktioniert denn dein ABS, und geht bei dir der Selbsttest der Drosselklappe, den der geht bei mir schon.
chris92_11 Driver
Aug 3 '15
Ich hab gelesen dass er mehrere Ursachen haben kann. Wirklich sicher bin ich mir auch nicht.

Und zu deiner Frage die Selbstdiagnose der 1.DK funktioniert nicht. Die bewegt sich minimal aber schließt nicht komplett. Ich weiß einfach nicht, wo der Fehler liegt. Können mittlerweile nur noch die Potis sein. Oder halt TRC ECU oder Kabelbaum kaputt.
FinalBattle Driver
Aug 10 '15
Hi,
hatte das Problem auch mit dem vergeblichen versuch einen SLD einzubauen. Ich hatte diesen eingebaut und das Steuergerät bekam die Fehlermeldung weil die ECU andere Signale bekommt als das TRC Steuergerät. Hab ewig Schaltpläne studiert, mich ewig durchs Forum gelesen. Ich hatte den SLD zu diesem Zeitpunkt auch wieder ausgebaut. Die Sicherung der TRC ist auch ab und zu durchgebrannt und zum Schluß half es doch den Fehler (durch Sicherung ziehen) zu löschen. HKS SLD T6 sollte helfen. Baue meinen auch die Tage ein.
Ist im übrigen die 2 te Sicherung von oben 15 oder 30 Ampere. Mindestens 10sekunden ziehen. Ich wünsche dir viel Erfolg ansonsten hat vlt. wirklich ein Steuergerät ne Macke.