Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

The Eternal Supra: Refining An Icon - Brents Supra | Forum

ANKRacing DrIvEr
Jan 10 '15
Schöner Bericht bei Speedhunters über ein sauberes und wunderschönes Auto. Hier der Link dazu:

http://www.speedhunters.com/2015/01/the-eternal-supra-refining-an-icon/#chapter-modern-classic

Brent hat inzwischen auf VVTi umgebaut. Spannend sind die Kommentare unter dem Bericht. Brent schreibt dazu:

"Adding the VVTi head helped the engine make an extra 300 to 350 ftlbs of torque and same for total WHP vs the Non VVTi head. These gains have never been seen in the Supra game before from just a head upgrade, and moving the spool to almost 1000 rpm sooner with out the aid of Nitrous or any other type of gimmick was unheard of."

Da musste ich ja leicht schmunzeln. :grinning:
Like_A_Supra Driver
Jan 10 '15
Cooler bericht, schöner Supra :blush:(bis auf die Lippe).
"dreaming of overnight parts from Japan":grinning:



CanisLupus Driver
Jan 11 '15
"ANKRacing"]
schrieb:

Schöner Bericht bei Speedhunters über ein sauberes und wunderschönes Auto. Hier der Link dazu:

http://www.speedhunters.com/2015/01/the-eternal-supra-refining-an-icon/#chapter-modern-classic

Brent hat inzwischen auf VVTi umgebaut. Spannend sind die Kommentare unter dem Bericht. Brent schreibt dazu:

"Adding the VVTi head helped the engine make an extra 300 to 350 ftlbs of torque and same for total WHP vs the Non VVTi head. These gains have never been seen in the Supra game before from just a head upgrade, and moving the spool to almost 1000 rpm sooner with out the aid of Nitrous or any other type of gimmick was unheard of."

Da musste ich ja leicht schmunzeln. :grinning:


Naja so viel nur vom VVTI Kopf wird es nicht gewesen sein. Eher vom kompletten Wechsel vom ungemachten Serien Kopf auf den voll bearbeiteten VVTI Kopf. Die Differenz im Drehzahlbereich ist allerdings definitiv so.


Dass die Amis das jetzt so langsam mal checken wird ja auch Zeit. Vor nicht allzu langer Zeit(3-4Monate) hat Titan Motorsport auch noch behauptet dass die VVTI Köpfe total ungeeignet für mehr Leistung wären weil sie nicht so viel Flow haben. Hat leider eklatant gezeigt das sich gar nicht mit dem VVTI Kopf beschäftigt wurde... bzw auch allgemein nicht mit neuen Techniken. Typisch Amis.
ANKRacing DrIvEr
Jan 11 '15
"CanisLupus"]
schrieb:

"ANKRacing"]
schrieb:

Schöner Bericht bei Speedhunters über ein sauberes und wunderschönes Auto. Hier der Link dazu:

http://www.speedhunters.com/2015/01/the-eternal-supra-refining-an-icon/#chapter-modern-classic

Brent hat inzwischen auf VVTi umgebaut. Spannend sind die Kommentare unter dem Bericht. Brent schreibt dazu:

"Adding the VVTi head helped the engine make an extra 300 to 350 ftlbs of torque and same for total WHP vs the Non VVTi head. These gains have never been seen in the Supra game before from just a head upgrade, and moving the spool to almost 1000 rpm sooner with out the aid of Nitrous or any other type of gimmick was unheard of."

Da musste ich ja leicht schmunzeln. :grinning:


Naja so viel nur vom VVTI Kopf wird es nicht gewesen sein. Eher vom kompletten Wechsel vom ungemachten Serien Kopf auf den voll bearbeiteten VVTI Kopf. Die Differenz im Drehzahlbereich ist allerdings definitiv so.


Dass die Amis das jetzt so langsam mal checken wird ja auch Zeit. Vor nicht allzu langer Zeit(3-4Monate) hat Titan Motorsport auch noch behauptet dass die VVTI Köpfe total ungeeignet für mehr Leistung wären weil sie nicht so viel Flow haben. Hat leider eklatant gezeigt das sich gar nicht mit dem VVTI Kopf beschäftigt wurde... bzw auch allgemein nicht mit neuen Techniken. Typisch Amis.


Das meine ich :grinning: Die tun so, als würden sie jetzt ne Revolution starten, obwohl es das in anderen Teilen der Welt (Deutschland *hust*) schon längst gibt.
fastby4 Driver
Jan 11 '15
Das ist der Bericht zum diregten vergleich non VVTi zu VVTi laut der Beschreibung waren beide Köpfe gleich Bearbeitet und hatten auch das gleiche Nockenprofil.

http://www.supraforums.com/forum/showthread.php?822042-2JZGTE-VVTI-head-vs-Non-VVTI-head-questions

Ich behaupte das es beimir noch etwas mehr unterschied war spool etwa 1000 RPM früher.

MFG Thomas