Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Servolenkungsproblem | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Kalle
Sep 16 '14
Hi, ich habe ein Problem mit der Servo meines Soarer 1JZ (ich denke mal das es das selbe wie bei der JZA80 ist).

Problem:
Wenn ich den Motor starte jault die Pumpe laut aber ich habe noch Servo Unterstützung, wenn ich dann ein wenig lenke wird das jaulen mit der Zeit leiser aber gleichzeitig nimmt mit dem leiser werden auch die Servo Unterstützung ab. Am Ende jault die Pumpe dann nicht mehr wirklich und die Servo ist kompl. tot.
Er verliert nirgends Öl oder tropft oder schwitzt also würde ich eine Undichtigkeit ausschließen, ein Kumpel meinte wenn irgendwo etwas Luft angesaugt wird, würde es zu diesem Problem kommen.
Der Ölstand passt natürlich auch, auffällig finde ich das wenn ich mit angehobenen Rädern schnell lenke oder schnell die Lenkrichtung ändere das Servo Öl im Behälter stark ansteigt oder etwas überläuft, je nach Füllstand des Behälters.

Wenn ich den Motor dann aus mache und ihn eine Weile stehen lassen (3-5 Min.) und ihn dann wieder starte jault die Pumpe wieder.

Was ich bisher gemacht habe:

-Alle Leitungen auf Knicke o.ä. untersucht ( Hatte vor ein paar Wochen einen kleinen Unfall wo der Bereich betroffen war in dem die Servo Kühlschlange lang läuft welche aber heile ist, nun nach der Reparatur fing das genannte Problem an, Fzg. stand aufgrund dessen 2 Wochen und wurde nur mal im Stand ohne laufenden Motor rum rangiert.)

- die Servo Kühlschlange gebrückt so das diese nicht mehr im Kreislauf drin war.

-Alle Klemmen im Kreislauf abgenommen die Schläuche alle etwas weiter drauf geschoben und die Schellen wieder drauf gemacht.

-Mehrfach entlüftet, es kommen definitiv keine Blasen mehr hoch.


Ich hoffe ihr habt eine Idee oder des Rätsels Lösung für mich, wäre schön wenn ich in dem bisschen Rest Saison noch etwas fahren könnte.
Waisenhaustuning
Sep 17 '14
Im Behälter ist ein Sieb, wenn das dicht ist gibt es auch Probleme, erklärt aber leider nicht das jaulen.

Denke mal deine Pumpe hat das zeitliche gesegnet.
Kalle
Sep 18 '14
Ich frage mich halt ob es wirklich die Pumpe ist, wenn ich den Motor starte habe ich ja kurzzeitig Servo Wirkung.
Ich will halt nur das tauschen was wirklich defekt ist, weil mir als Azubi das Geld nicht aus der Tasche wächst. sick.png

Könnte das Lenkgetriebe eventuell auch dieses Problem verursachen?

Am Wochenende werde ich den Behälter samt Pumpe mal ausbauen und genau angucken und vielleicht zerlegen.
Kalle
Sep 21 '14
So das Problem scheint gelöst zu sein, habe heute mal den Servo Öl Behälter ausgebaut und von innen gereinigt.
Da kamen Unmengen an Dreck raus, seitdem ist die Pumpe ruhig und die volle Servowirkung ist auch wieder da.
Waisenhaustuning
Sep 22 '14
Hallo leutz

Dann war der aber mächtig verdreckt, hätte echrt auf die Pumpe gesetzt, aber ja im Nachhinein ist es logisch, das drückt erst etwas durch wenn der Behälter voll, und dann auch nicht da die Pumpe keine Ölversorgung mehr hat.

Sei froh, die Toyo Pumpen sind recht langlebig, keine Ahnung wie die von driftmotion ist, welche du ja holen wolltest,.